Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
"Schwimmbadladebetrieb" bei Wolf BWL I
Verfasser:
EisTee
Zeit: 29.03.2020 16:04:13
0
2939226
Hi all,

wir denken aktuell über einen Aufstellpool im Garten nach, so ca. 10-15m³.

In Sachen Wassererwärmung muss man bei uns grds. was machen, da schwäbische Alb auf 650m Höhe. Im Keller steht bei uns eine Wolf BWL 1-8-I (Innenaufstellung) und ich weiß, dass hier in Steuerung etc. eine Option "Schwimmbadladebetrieb (Pool)" vorgesehen ist. Was ich aber nicht weiß, was genau das bedeutet.

Kann ich die Wolf-WP irgendwie sinnvoll für die Wassererwärmung vom Pool nutzen? Wie genau sieht so ein Konzept dann aus? Muss dafür an der WP / an der Verrohrung / an Ventilen was geändert werden?

Alternativ gibt's neben irgendwelchen großflächigen Solarkollektoren für Schwimmbäder auch noch eigene Pool-Wärmepumpen. Wenn aber das gute Stück was bei mir im Keller steht und im Sommer eh nicht so viel zu tun hat das mit erledigen kann, wäre das doch eine gute Sache?

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik