Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Wärmespeicher Zirkulation und Heizungsrücklauf vertauscht
Verfasser:
Rzlive
Zeit: 30.03.2020 21:49:10
0
2940031
Hallo zusammen,
ich bin hier echt am verzweifeln. Wir haben gerade ein EFH übernommen mit einer Gb122/19 und einem Wärmspeicher Buderus SM 300 W Plus Solar. Nun das Problem....an dem Wärmespeicher ist der Heizungsrückluaf und der Zirkulationsanschluss vertauscht angeschlossen. Die Leitung aus dem Heizungsrücklauf geht in die Zirkulation und die Leitung an der Zirkulation geht in dem Rücklauf inkl. einer Vortex Pumpe...die Heizung und auch das Warmwasser laufen soweit aber das kann doch nicht gut sein..bitte um Hilfe was wir tun sollten. Die Anlage ist seit 15 Jahren verbaut und läuft...aber gut ist das sicher nicht.

VG Robert

Verfasser:
loeti-new
Zeit: 30.03.2020 22:17:51
0
2940043
Dann hol' einen Heizungsbauer und lass' das Ganze korrigieren.

Grüß Löti

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 30.03.2020 22:43:25
1
2940061
Wenn Heizung und Trinkwasser eine Verbindung haben, dann ist das weder gut für die Anlage inklusive aller Bauteile noch für die Benutzer, weil man immer einen Teil Heizungswasser im Trinkwasser hat.

So ganz kann ich das allerdings nicht glauben, denn es gibt deutliche Anzeichen dafür (laufendes Sicherheitsventil) und dass das keiner in 15 Jahren bemerkt haben soll halte ich für unwahrscheinlich bis unmöglich.

Gruss
Dom

Verfasser:
wichtelchen
Zeit: 30.03.2020 22:58:46
0
2940069
Kann das überhaupt funktionieren? Also so das die Bude warm wird und auch wsrmes Wssser kommt?

Verfasser:
Rzlive
Zeit: 30.03.2020 23:03:37
0
2940073
Ja ich weiss es ist nur schwer vorstellbar ...ich hänge mal die Bilder an...

[url=
]Bild 1[/url]



[url=
]Anschlussskizze[/url]

Verfasser:
Rzlive
Zeit: 30.03.2020 23:05:33
0
2940075
Laut Skizza kommt von oben her erst die Zirkulation und dann der Rücklauf...die Beschriftungen auf dem Speicher sind schon verkehrt denke ich ?!?!?

Verfasser:
loeti-new
Zeit: 31.03.2020 14:05:25
0
2940378
Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik