Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Waschmaschine installiert: Wasserabfluss undicht
Verfasser:
Johanna Mayer
Zeit: 02.04.2020 18:38:11
0
2941638
Wir sind umgezogen und haben unsere Waschmaschine neu installiert.
Ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber der Übergang zwischen Abflussschlauch der Maschine und dem Schlauch aus der Wand ist undicht.
Wir haben schon eine neue Winkeltülle gekauft, sie passt auch eigentlich optimal auf den Schlauch. Zusätzlich haben wir Teflonband raufgewickelt. Dennoch: es tropft nach wie vor eindeutig an dieser Schnittstelle, wenn auch weniger als vor den Änderungen. Jetzt in Corona-Zeiten würden wir ungern jemanden ins Haus holen. Was können wir noch tun?
Vielleicht weiß hier jemand Rat? Danke!



Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 02.04.2020 18:41:04
0
2941641
Der Anschluss gehört nach unten... ggf ist es dahinter angebrochen????
Wer schrsubt denn das nach oben an ???

Verfasser:
arnc
Zeit: 02.04.2020 18:57:35
0
2941656


Teflon sucht da nichts---Die Tülle muß ein Nullring haben keine Flachdichtung.
Wird meist falsch nachgekauft.............

Verfasser:
arnc
Zeit: 02.04.2020 19:02:45
0
2941658
Verfasser:
Johanna Mayer
Zeit: 02.04.2020 19:03:41
0
2941659
Gut, also die Tülle anders herum drehen. Allerdings denke ich nicht, dass der Schlauch gebrochen ist (er war schon da, ganz sicher können wir nicht sein). Das Wasser tritt aber eindeutig an dem Übergang zur Tülle aus, der draußen zu sehen ist.

Verfasser:
arnc
Zeit: 02.04.2020 19:12:28
0
2941671
wenn richtig verbaut tropft nichts also liegt es an Tülle oder Dichtung.

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 02.04.2020 19:19:10
0
2941676
Ich bestätige auch, dass man eine spezielle Tülle braucht, die mit O Ring dichtet. Die Wandeinbausiphons werden auf Maß abgesägt und so gerade kann niemand sägen, dass da eine Fladichtende Tülle funktioniert.

Vermieter Verständigen, der Vormieter hat wohl die Tülle mitgenommen. Passiert so eigentlich immer.

Gruss. Dom

Verfasser:
Johanna Mayer
Zeit: 02.04.2020 19:24:33
0
2941683
Zitat von arnc Beitrag anzeigen
wenn richtig verbaut tropft nichts also liegt es an Tülle oder Dichtung.


Danke danke danke Leute!
Das Video ist ja super. Ich habe es endlich verstanden. Ist tatsächlich eine Flachdichtung. Habe mir im Baumarkt das falsche andrehen lassen, So ist es wenn man selbst keine Peilung hat.

Letzte Frage: Ist dies das korrekte Produkt, was ihr meintet?

https://dein-ersatzteil.de/p/neu-schlauchanschluss-winkelschlauchtuelle-1-siphon-ablaufschlauch-dallmer-090348-3159563179

Verfasser:
arnc
Zeit: 02.04.2020 20:27:01
0
2941742
diese Sorten und mehr----

Normal passt die gezeigte Tülle man merkt es beim zusammenstecken letztlichts-----------

Verfasser:
meStefan
Zeit: 02.04.2020 22:35:03
0
2941817
Schön teuer die WWW-shop-Winkeltülle!
Und dann kommt auch noch Fracht drauf!

Ich hab die Teile am Lager und unsere Kunden zahlen dafür maximal die Hälfte!
Frag mal Deinen SHK- Fachbetrieb, der kann Dir ja so ein Teil geben, kannste ja dort abholen!

Verfasser:
Johanna Mayer
Zeit: 02.04.2020 23:44:08
0
2941841
Dankeschön an alle, die hier kommentiert und uns geholfen haben! :)

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik