Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Wärmepumpe für ein Haus ohne FB
Verfasser:
schorni1
Zeit: 18.05.2020 19:03:34
1
2963866
oki, nehm ich dann "baujahrsüblichen U-Wert" an. Könnte auch eher MORGEN werden...

Verfasser:
power dodge
Zeit: 18.05.2020 19:21:32
0
2963876
Hey Shorni1,

alles gut danke Dir für die Mühe.

Hast Du nicht in den Wärmenachweis U Werte z.b . In etwa?
Du meinst wahrscheinlich die obere Decke nicht?

Gruß

Verfasser:
schorni1
Zeit: 18.05.2020 20:11:46
1
2963890
alles guuut, klapppt, hab alles

Wie wird die Küche bisher "mit"geheizt??

Wieviel Platz wäre da für einen Heizkörper (brutto-Maß minus 10cm umlaufend)?

Verfasser:
schorni1
Zeit: 18.05.2020 20:23:14
1
2963899
Wieviel Personen hängen am WW? Davon sind wieviel "Frauen"?

Wie kann man den kompletten WW-Verbrauch einschätzen:


sparsam - öfters mal außer Haus duschen oder nicht täglich


durchschnittlich - tägliches duschen


komfortabel - zusätzlich 1 x wöchentlich baden


luxuriös - dauerduschen, viel baden

Verfasser:
power dodge
Zeit: 18.05.2020 20:31:39
0
2963902
Bist ja der beste ;-)

Küche hat kein HK und hat theoretisch kein Platz, Da unter dem Fenster jetzt Küchenzeile steht. Wird mit geheizt über die offene Tür.

Frau ist eine vorhanden.

Duschen ist sparsam. Beide nicht täglich.
Kommt natürlich drauf an, machst was körperlich, dann mal täglich.

Ich dachte da an einen 200l Speicher. Oder?

Verfasser:
power dodge
Zeit: 18.05.2020 20:42:16
0
2963909
Ach ja sind zu zweit

Verfasser:
Granada
Zeit: 18.05.2020 20:50:15
3
2963912
Wir hatten in der alten gemieteten Hütte zu zweit einen 80l-Boiler, der reichte locker für zwei Personen zum morgendlichen Duschen und auch für ein Vollbad am Abend. Jetzt im eigenen Heim haben wir 200l und kommen damit erst recht locker über die Runden.

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 19.05.2020 07:32:29
1
2964045
Zitat von power dodge Beitrag anzeigen
... dachte da an einen 200l Speicher. Oder?
Wichtig ist ein überdurchschnittlich leistungsfähiger Wärmetauscher, um auch bei der Trinkwassererwärmung effiziente und materialschonende Betriebsweise der Wärmepumpe zu ermöglichen!

Unsere Trinkwassererwärmung funktioniert übrigens per zentral installiertem vollelektronischen Durchlauferhitzer für 2 Personen absolut zufriedenstellend sowie hygienisch einwandfrei und benötigt pro Jahr etwa 1.000 kWh elektrische Energie.
http://aquarea.smallsolutions.de/index.php?title=Anlage_lowEnergy#Warmwasserbereitung

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 19.05.2020 07:50:51
1
2964051
Zitat von power dodge Beitrag anzeigen
... Küche hat kein HK und hat theoretisch kein Platz, Da unter dem Fenster jetzt Küchenzeile steht. Wird mit geheizt über die offene Tür ...
Da machst Du am besten einen Heizkörper an die Decke ... so wie ...
Zitat von KOKON66 Beitrag anzeigen
... habe ich mich entschieden, die Bilder zu diesem Thema wieder reinzustellen ...





😉

Verfasser:
HFrik
Zeit: 19.05.2020 14:40:28
2
2964204
Das ist dann ungefähr so einer:

https://www.heizungsdiscount24.de/heizkoerper/buderus-heizkoerper-flachheizkoerper-c-plan-typ-11-600x2000-mm-h-x-l-plan.html

gibts auch länger:

https://www.heizungsdiscount24.de/heizkoerper/buderus-heizkoerper-flachheizkoerper-c-plan-typ-11-600x3000-mm-h-x-l-plan.html

oder breiter:

https://www.heizungsdiscount24.de/heizkoerper/buderus-planheizkoerper-kompakt-heizkoerper-c-plan-typ-11-900x2000-mm-h-x-l.html

oder länger und breiter:

https://www.heizungsdiscount24.de/heizkoerper/buderus-planheizkoerper-kompakt-heizkoerper-c-plan-typ-11-900x3000-mm-h-x-l.html

Verfasser:
power dodge
Zeit: 19.05.2020 17:23:34
0
2964279
Oha danke euch für die Tipps.

Dann hätte ich lieber die Küche heraus gemacht und FBH rein...

Da bin ich mal gespannt was noch bei raus kommt...

Verfasser:
schorni1
Zeit: 19.05.2020 20:50:50
1
2964347
zumindest mal "en Haufe Zahle"....

Also, die Küche ist ein separater Raum für sich, NUR über die (offenstehende oder gar entfernte) Türe mit dem FLUR EG/Treppenhaus verbunden? Somit haben beide etwa dieselbe Temperatur und eine quasi gemeinsame Raum-Heizlast. Der Grundfläche nach ist das eine reine "Arbeits"-Küche, also OHNE Essplatz. Somit ist der Temperatur-Anspruch im Grunde nicht so hoch (wie im WZ), umgekehrt fällt hier auch kontinuierlich (durch Kühlschrank) geringe oder temporär (durch Backofen/Herd) größere Fremdwärme an. Die wurde bislang als "ok", also nicht unangenehm empfunden?

Die Heizlast und vor allem die thermische Behaglichkeit im EG Flur (und somit indirekt in der Küche auch) hat sich durch die neue Haustüre wesentlich verbessert. Ist die schon eine ganze Heizperiode drin? Der HK befindet sich im EG? Bis zu welcher seitlichen und höher-lichen Ausdehnung könnte dieser vergrößert werden außer auf nen 33er verdickt?

Ein 200 Liter WW-Speicher ist hier vollauf ausreichend. Werden ans WW hohe Temperaturansprüche (über 45 Grad für die Küche bzgl Abspülen) gestellt oder ist die Dusch-Temperatur das Maß? Ich würde dann die Abwärmeverluste wie bisher zur Deckung der "Heizungs-Raum-Heizlast" (ca 200W) verwenden, da hier im Grunde keinerlei Behaglichkeitsanforderungen bestehen und ohnehin kein HK vorhanden ist. Dito auch bei dem Abstellraum EG nichts ändern.

Verfasser:
power dodge
Zeit: 19.05.2020 21:14:59
0
2964361
Hallo Schorni1,

danke Dir für die Mühe!

Habe auch gerade meine Frau gefragt wegen den Temperaturen.

Küche genau, da wird nur etwas gekocht und die Temp die Jahre war immer in Ordnung.

Der HK ist im Flur in EG ja. Dieser könnte bei der gleichen Höhe maximal 1700er werden. 1800er könnte zur not gehen, wegen entlüften könnte es vielleicht schwieriger werden.
Oder er könnte 800 breit und 1000 hoch sein. Er sitzt unter Treppengeländer.

Die Eingangstür ist letzten Monat rein gekommen, wo es mal um die 0 Grad war Nachts war. Haben wir bemerkt das der Fußboden nicht mehr so sau kalt war. Wärmebildkamera bestätigt es auch,
die Wand hatte etwa 20° an der Tür manche stellen hatten 16° Grad.
Die alte Tür war auch verzogen.

Die WW Temperatur ist nur zum Duschen gedacht, wenn die Frau heißes Wasser braucht, macht sie es mit dem Wasserkocher.
Da bis das Warmwasser unten ankommt... Ist ne Therme eben ohne Speicher.

Gruß

Verfasser:
schorni1
Zeit: 19.05.2020 21:45:16
1
2964372
Sehr gut, "DAMIT kann man ARBEITEN" ! SO macht das Spaß!

Die Garage ist frostfrei? Und hat ihre "eigene" Wand zusätzlich zur Gebäudewand zu KÜ und WZ?

Der WW Speicher wird den WW-Nutz-Komfort deutlich steigern. Schneller und mehr warmes Wasser mit konstanter Temperatur ist beim WAF nicht zu vernachlässigen.

Verfasser:
power dodge
Zeit: 19.05.2020 21:56:02
0
2964379
Die Garage würde ich leider nicht als ganz Frostfrei einstufen leider. Ist ja logisch kein HK eingebaut.
Dort hatte ich mal bei sehr kalten Temperaturen mal 1-2 Grad.
Da wollte ich dann einen ausrangierten HK einbauen um zumindest nicht unter 4° zu kommen.

Die Garage hat soweit ich gesehen habe eine eigene Wand, wie es aussieht ist dort keine Isolierung vorhanden. Die Garage so weit mit bekannt ist, ist auch nicht isoliert.

Verfasser:
schorni1
Zeit: 19.05.2020 22:01:36
1
2964383
Kein Thema, wollte das nur einkreisen. Dann nehm ich bei der fein-Arbeit, dem "Schnitzen um jedes Watt", die "Garage 0°C" - hat ja aber die volle Außenwand-Dämmqualität PLUS 12cm "Universal-Wand" - DAS bringt schon was positives!

Verfasser:
power dodge
Zeit: 19.05.2020 22:10:01
0
2964387
Hab noch mal schnell die Zeichnung fotografiert.




Verfasser:
schorni1
Zeit: 19.05.2020 22:15:44
1
2964390
Meeensch klassseee !

Verfasser:
schorni1
Zeit: 19.05.2020 22:52:33
1
2964411
Das Bad OG:

hat "Wand Garage 6,55m²" also keine direkte Außen-wand
WO ist dann das "Fenster 1,91m²" ??

Alle Fenster im OG sind in den außen-WÄNDEN - NICHT in der Dachschräge??

Verfasser:
power dodge
Zeit: 20.05.2020 06:24:29
0
2964460
Moin,

doch das Fenster ist in der Wand Garage, nur die Garage ist im EG zu ende. Habe nur die Wand so benannt, da es auf der Garagen Seite ist. Garagen Dach und die Seite des Hauses kann man auf einen Bild sehen denn ich mal gepostet hatte.

Alle Fenster außer im HR sind nicht in den Dachschrägen.

Verfasser:
schorni1
Zeit: 20.05.2020 08:35:29
1
2964496
Die Räume Kind 1 + 2 sind genau maß-gleich haben aber unterschiedliche HK ?!? siehe meine PN an Dich.

Verfasser:
power dodge
Zeit: 20.05.2020 09:10:30
0
2964512
Moin,

die 2 Zimmer sind fast identisch, Hier der Nachtrag des OG:



Glaube was auf der Zeichnung Kind 2 ist, habe ich beim messen Kind 1 genant.
Diese beiden Räume sind im Winter aber auch ab und an nicht beheizt.
Denke mann sollte aber schon von Wohlfühltemperatuen ausgehen.

Gast ist unser Schlafzimmer jetzt.

Die PN suche ich noch... Etwas unübersichtlich ;-)

Verfasser:
schorni1
Zeit: 20.05.2020 09:38:45
1
2964530
Aber (wieso) sind nun die HK unterschiedlich, 21er hier, 22er dort??

Verfasser:
power dodge
Zeit: 20.05.2020 10:26:04
0
2964553
Das kann ich nicht sagen.

In einem Zimmer sind 2 Riffelbleche im HK in anderen Zimmer nur einer.

War auch so, bei der Übernahme. Ich denke alles war überdimensioniert... Es muss ja am Ende warm werden oder nicht...?

Die PN finde ich leider nicht, wie kommt man zu den Postfächen? Nutze Browser Chrome.

Verfasser:
schorni1
Zeit: 20.05.2020 11:40:23
0
2964598
Ok, alles klar, hat mich halt gewundert.

Ich vermute die PN geht auf DAS Email-Konto mit dem Du Dich hier angemeldet hast. Ich mach mal nen test.

Aktuelle Forenbeiträge
Heizungsnewbie123 schrieb: Hallo zusammen, ich beobachte seit gut 2 Monaten unsere Heizung (Vaillant VKS 33) in unserem neuen Eigenheim, um den Verbrauch genauer zu beobachten (ggf. kommt eine Wärmepumpe ins Haus, aber das ist...
mikkahb schrieb: Pumpe läuft aber fördert nicht. Es gab schon mehrere Themen hierzu. http://my-htd.de/Forum/t/208128/Fehlersuche-Solaranlage- Habe auch die Tipps aus den Beiträgen angewendet. Jedoch ohne Erfolg. Nun...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik

Wärmepumpe für ein Haus ohne FB
Verfasser:
schorni1
Zeit: 20.05.2020 11:40:23
0
2964598
Ok, alles klar, hat mich halt gewundert.

Ich vermute die PN geht auf DAS Email-Konto mit dem Du Dich hier angemeldet hast. Ich mach mal nen test.
Weiter zur
Seite 5