Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Schwarmwissen DIY Lüftung
Verfasser:
Nicole_P
Zeit: 29.06.2020 21:52:53
0
2980956
Hallo zusammen,

nachdem dieses Forum mir die Augen geöffnet hat und durch soviel Unterstüzung und Tipps mut gemacht hat werde ich kurzfristig doch eine KWL einbauen.

Ich habe mich rel. kurzfristig in die Themen eingelesen und habe ein Konzept mit der Software von Fa. Wolf Gmbh erstellt (nice to have inkl. Materialliste)
Auslegung KWL

Ich bin jetzt nicht festgelegt auf Wolf aber für den Anfang was das soweit i.O.

Ich würde die Lüftung DN75 in die Filigrandecke legen.






Oder gibt es bzgl. Preis / Leistung andere empfehlungen?
Passt die Aufstellung oder habe ich ggf zu hohe Volumenströme?

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 30.06.2020 06:37:40
0
2981004
Du wirst keine bis 0 Antworten erhalten.

1. Kann mangels Bauplan, Raumgrößen und Vorstellung niemand die Volumenströme beurteilen.
2. Ist die Auslegungsarbeit schon erledigt, kein Einstieg für Prinzip-Dampfplauderer mehr möglich.

Es gibt neben den "namenhaften" deutschen Heizungsmarken noch Hersteller, die KWL Geräte bauen und labeln. Ließ mal ein bisscher quer, da kommen dann Infos zu Herstellern.

Beim Plastekram kannst du nehmen, was für deine Zwecke am günstigsten erscheint.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 30.06.2020 08:45:52
1
2981037
Zitat von hanssanitaer Beitrag anzeigen
Du wirst keine bis 0 Antworten erhalten.[...]

Bist Du da sicher? Da werden sicherlich wieder viele Glaskugeln aktiviert ;>))

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 30.06.2020 09:27:27
1
2981048
Ohne Glaskugel sehe ich schon ein NoGo:

Schlafzimmer / 1. OG / 23 m³/h / 1 Ventil / 1 Schlauch

Verfasser:
leitwolf
Zeit: 30.06.2020 09:52:43
1
2981059
@kleinTheta
ich schließe mich der Meinung an

Verfasser:
wplan
Zeit: 30.06.2020 09:56:36
1
2981061
Wer aktuell mit dem Wolf CWL Programm rechnet, der muss später bei der Installation wissen was er tut. Das Programm rechnet seit einigen Wochen bis 36 m3/h nur mit einem 75 mm Schlauch (siehe Wohnzimmer mit 34 m3/h. Die Entwickler sind informiert.

Verfasser:
Nicole_P
Zeit: 30.06.2020 12:56:59
0
2981121
Zitat von wplan Beitrag anzeigen
Wer aktuell mit dem Wolf CWL Programm rechnet, der muss später bei der Installation wissen was er tut. Das Programm rechnet seit einigen Wochen bis 36 m3/h nur mit einem 75 mm Schlauch (siehe Wohnzimmer mit 34 m3/h. Die Entwickler sind informiert.


Gut zu wissen! Gibt es ein Alternativ Programm?


Schlafzimmer / 1. OG / 23 m³/h / 1 Ventil / 1 Schlauch
zu wenig?

Verfasser:
Brombaer
Zeit: 30.06.2020 13:04:39
0
2981126
Das reicht ja grad mal für eine Person ...

Verstehe nicht so ganz warum so häufig die 75/63er Schläuche genommen werden. Würde eher die 90/75er verwenden.

Bzw. wenn es ein richtig ultimativ gutes System sein soll, lieber Spiro überall, auch wenn der Installationsaufwand höher ist.

Verfasser:
Nicole_P
Zeit: 30.06.2020 13:24:32
0
2981137
Zitat von Brombaer Beitrag anzeigen

Verstehe nicht so ganz warum so häufig die 75/63er Schläuche genommen werden. Würde eher die 90/75er verwenden.
[...]


Das hat das Programm (von Wolf) so ausgegeben. Soll aber scheinbar auch ein Bug drin sein.

D.h. im benötige 40m^3 im Schafzimmer, Puh....Also sollte ich die Planung nochmal machen.

habe gerade gelesen das man die Planung über Helios machen kann.

Bzgl. Umlabelung bei KWL habe ich nix gefunden, kann mir da jemand nen Stichwort geben!? :*

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 30.06.2020 13:31:38
0
2981147
Zitat von Brombaer Beitrag anzeigen
Verstehe nicht so ganz warum so häufig die 75/63er Schläuche genommen werden. Würde eher die 90/75er verwenden.


Weil
Zitat von Nicole_P Beitrag anzeigen
... in die Filigrandecke legen.

es wegen verfügbarem Platz zwischen den Gitterträgern (mindestens KT / KTS 13) mit 90/75er nicht geht!

Verfasser:
wplan
Zeit: 30.06.2020 15:42:54
0
2981220
Zitat von Nicole_P Beitrag anzeigen
Zitat von wplan Beitrag anzeigen
[...]


Gut zu wissen! Gibt es ein Alternativ Programm?


Schlafzimmer / 1. OG / 23 m³/h / 1 Ventil / 1 Schlauch
zu wenig?


So ziemlich jeder Hersteller bietet solche Tools an

Verfasser:
Nicole_P
Zeit: 30.06.2020 17:18:39
0
2981248
Sooo, habe mich nochmal am Helios ausgelassen:







Auch hier wird mir im Schlafzimmer nur 30m^3 angezeigt!?

Verfasser:
OldBo
Zeit: 30.06.2020 18:13:37
0
2981276
Irgendwie verstehe ich die Berechnung nicht. Von welcher Ventilatorleistung wird bei der Berecchnung ausgegangen? Wie wurden die Luftmengen der einzelnen Räum und danach die Gesamtluftmenge festgelegt, um danach den Ventilator und das Kanalnetz zuberechnen? Welche Luftwechsel sind für die Räume vorgesehen?

In diesem Zusammenhang frage ich mich, ob Du überhaupt etwas von der Lüftungstechnik verstehst oder einfach nur mit Rechenprogrammen rumspielst.

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 30.06.2020 18:38:07
0
2981284
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
In diesem Zusammenhang frage ich mich, ob Du überhaupt etwas von der Lüftungstechnik verstehst oder einfach nur mit Rechenprogrammen rumspielst.


Ich glaube das auch. Dasselbe NoGo etwas abgewandelt wieder:

Schlafzimmer / 1. OG / 30 m³/h / 1 Ventil / 1 Schlauch

Und
- dilletantisch angeordnete Ventile
- Lüftung und Verteilung außerhalb thermischer Hülle
- 2 Ventile im Schlafzimmer "eingezeichnet", aber nur eines in der Berechnung

Ich bin raus. Auf so'n Quark verschwende ich meine Zeit nicht.

Verfasser:
Nicole_P
Zeit: 30.06.2020 18:41:14
0
2981286
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
Irgendwie verstehe ich die Berechnung nicht. Von welcher Ventilatorleistung wird bei der Berecchnung ausgegangen? Wie wurden die Luftmengen der einzelnen Räum und danach die Gesamtluftmenge festgelegt, um danach den Ventilator und das[...]


Das ist was mir das Helios Programm ausgespuckt hat.

Die Einzeichnung der Ventile habe ich vorgenommen auf basis der 40m^3 für das Schafzimmer.

Die Rohre gehen in den Haustechnikraum!

Verfasser:
Nicole_P
Zeit: 30.06.2020 18:51:50
0
2981289
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
In diesem Zusammenhang frage ich mich, ob Du überhaupt etwas von der Lüftungstechnik verstehst oder einfach nur mit Rechenprogrammen rumspielst. [...]


Ich spiele nicht rum, ich versuche mich an dem Thema ohne nennenswerte Vorkenntnisse ranzutasten.

Von welcher Ventilatorleistung wird bei der Berecchnung ausgegangen?
So wie ich das verstanden habe von einen vier Personen Haushalt auf Basis des Volumens!?

Wie wurden die Luftmengen der einzelnen Räum und danach die Gesamtluftmenge festgelegt, um danach den Ventilator und das Kanalnetz zuberechnen?
Ich gehe davon aus, dass es Standartwerte für die jeweiligen Räume sind.

Welche Luftwechsel sind für die Räume vorgesehen?
30 m³/h

Verfasser:
OldBo
Zeit: 30.06.2020 19:58:32
0
2981313
Zitat von KleinTheta Beitrag anzeigen
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
[...]

Ich bin raus. Auf so'n Quark verschwende ich meine Zeit nicht.[...]

Ich auch. Ich mache doch hier nicht "umsonst" eine Planung. Ein wenig Hintergrundwissen verlinke ich gerne.

Verfasser:
VMCDFA
Zeit: 01.07.2020 12:40:34
0
2981566
Hallo,
Die Wolf-Software ist nicht fertig, sie ist nicht vollständig.

Wolf will weißer als weiß waschen ... die Ergebnisse kommen gräulich heraus!

- Die Bände sind nach Ländern normalisiert, aber sie sind falsch.
- Eine Mischung von DN75 + DN90 ist nicht möglich.
- Ich konnte nicht zur letzten Ausgabe kommen, um zu sehen, ob die Druckabfälle vorhanden sind.
- ...

Diese Software ist hauptsächlich für "Full Wolf"-Profis gedacht. "Schnell gut gemacht", indem die geltenden nationalen Normen eingehalten werden.

Der beste Kompromiss sind russische Berchnugskerne!!!

PS) Deutsche Berchnugskerne, keine DN90, russische Berchnugskerne die DN90 wird vorgeschlagen !!!

Verfasser:
HFrik
Zeit: 01.07.2020 13:30:53
0
2981587
Zitat von Nicole_P Beitrag anzeigen
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
[...]


Ich spiele nicht rum, ich versuche mich an dem Thema ohne nennenswerte Vorkenntnisse ranzutasten.

Von welcher Ventilatorleistung wird bei der Berecchnung ausgegangen?
So wie ich das verstanden habe von einen vier Personen Haushalt auf Basis des[...]

Gut dann erstml die Regeln für die ermittlung der Volumenströme lernen
- 0,2 bzw 0,5 Luftwechsel je stunde, alternativ 30m³/Person
- Mindestmengen in besonderen räumen (Küche, Bad, WC) an Abluft.
- Zuluft. Überström, Ablufträume festlegen....

Verfasser:
Lupo1
Zeit: 01.07.2020 17:34:38
2
2981696
Hallo Nicole,
die kostenlosen Softewareprogramme täuschen etwas vor was diese nicht halten!
Die Zahlen eingeben ist einfach, ohne Hintergrundwissen führt dies aber leider oft nicht zum gewünschten Ergebnis. Ein wünschenwertes Ergebnis ist für mich eine KWL Anlage jene nach Anforderung ausreichend die Luft aus Räumen austauscht.
Die KWL sollte auch einen geringen Strombedarf/m³ Luft benötigen, ein Richtwert sind hier 0,3W/m³ Luft den man nicht überschreiten sollte. Beachte die KWL läuft dauerhaft und hier schlägt sich dann schon nieder ob eine KWL 0,2W/m³ oder 0,5W/m³ bei 135m³ benötigt. Die bessere benötigt 236KWh, die schlecht ausgelegte 591KWh p.a.
Dies kann die Software nicht mitteilen, auch nicht wie man Schall vermeidet, welche Ventile besser geeignet sind, wo man diese plazieren kann, wie viele Schläuche, Etagenverteiler, Filtertaschen, Ansaugung der Luft unsw.
Hier gibt es Profis für eine KWL Planung, investiere in die Planung und dadurch wirst du ein sehr gutes Ergebnis erhalten das sich nebenbei über die Jahre selbst bezahlt.
Habe unsere selbst geplant, würde ich aber nicht mehr machen.

Wolfgang

Verfasser:
OldBo
Zeit: 01.07.2020 19:07:56
0
2981756
Zitat von Lupo1 Beitrag anzeigen
Hier gibt es Profis für eine KWL Planung, investiere in die Planung und dadurch wirst du ein sehr gutes Ergebnis erhalten das sich nebenbei über die Jahre selbst bezahlt.
Habe unsere selbst geplant, würde ich aber nicht mehr machen.

Wolfgang[...]

Moin Wolfgang,

da stimme ich dir voll zu. Und dann wird die Lüftung auch nicht als negativ angesehen.

Gruß

Bruno

Verfasser:
VMCDFA
Zeit: 01.07.2020 20:38:28
2
2981801
Zitat von Lupo1 Beitrag anzeigen
Hier gibt es Profis für eine KWL Planung, investiere in die Planung und dadurch wirst du ein sehr gutes Ergebnis erhalten das sich nebenbei über die Jahre selbst bezahlt.

Hallo Wolfgang,

Gibt es in Deutschland Fachleute, die nur die Planung der KWL (Aufstellungsplan, Druckverlust, etc.) ... durchführen, ohne das Material zu verkaufen oder die Installation durchzuführen?

Ich persönlich benutze bei der KWL-Installationsplanung im Spaghetti-Netz (Stern) die freie Software "Hybalans HB+". Sie gibt Zufriedenheit, einschließlich Druckabfall, Wahl der Ventile und Risiko von Blasluftgeräuschen.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik