Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Richtiger Wandaufbau im Altbau nach behobenem Feuchtigkeitschaden
Verfasser:
Tiktal
Zeit: 04.07.2020 22:50:16
0
2982956
Hallo zusammen,

nachdem ich Euch hier bereits mein Leid geklagt habe, hat sich vieles getan.

Haben das halbe Haus abgerissen und neu aufgebaut. Dach komplett neu gemacht.
Im alten Teil dann den Estrich raus gerissen und neue Betonplatte rein.
Es kommen noch neue Fenster und eine Hohlschichtisolierung mit Mineralwolleflocken.

Um die aufsteigende Feuchtigkeit zu unterbinden, haben wir Stück für Stück die Wände geöffnet und eine Mauersperrbahn eingelegt, diese wird dann an die Flächenabdichtung angeschlossen.

Jetzt sind gute Tipps für das weitere Vorgehen gefragt.

Wenn die Hohlschicht ausgeblasen ist (die ersten 80cm mit Styroporkügelchen, der Rest mit Mineralwolleflocken) haben wir noch immer keinen guten U-wert, außerdem müssen die Wände noch irgendwie begradigt werden.
Nun haben wir die Überlegung eine schmale Vorsatzschale mit Aluprofilen vor die Wand zu setzten.
Damit würde sich der Wert noch etwas verbessern und die Wände wären schnell begradigt.

Ganz wohl ist mir dabei aber nicht, da man nicht sieht wie die Wand dahinter aussieht.

Wandaufbau nach Hohlschichtisolierung:


Wandaufbau mit zusätzlicher Vorsatzschale:


Möchte die Wände nicht zu dick machen und muss auch bisschen das Geld im Auge behalten.

Gruß

Onno

Verfasser:
Tiktal
Zeit: 05.07.2020 21:37:55
0
2983394
Hm...wenns keine Wärmepumpe ist, interessiert es wohl nicht...sehr schade.

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 05.07.2020 21:55:36
0
2983401
Zitat von Tiktal Beitrag anzeigen
Hm...wenns keine Wärmepumpe ist, interessiert es wohl nicht...sehr schade.


Du schreibst von Höcksken auf Stöcksken, deine halbe Baugeschichte im Kurzabriss, aber die eigentliche Fragestellung ist unglaublich unverständlich.

Deine Links bei einem bescheidenen Bilderhoster sind nicht klickbar, wie soll man da was lesen? Wechsel mal zu picr.


Und dann fang besser nochmal einen neuen Fred an, bei dem die Fragestellung mit den dazu nötigen Infos glasklar abgerissen wird. Dass dein Dach neu und der Fußboden abgedichtet ist, hat doch mit der Wandverkleidung nichts zu tun.

Mir ist auch ziemlich unklar, wo was ausgeblasen wird und wie irgendwelche Anschlussdetails aussehen. Geht bestimmt anderen auch so.

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik