Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Lüfter für aktive Gerücksabsaugung + Schallentkopplung beim WC-Spülkasten
Verfasser:
pamuk
Zeit: 22.07.2021 13:01:01
0
3174674
Hallo zusammen,

ich schaue mir derzeit von Geberit die unterschiedlichen WC-Spülkasten für unsere Kernsanierung (3-Fam) an. Habe mich auch bei TECE usw. umgeschaut, aber mal auf Geberit festgelegt.

Wir haben eine Massivbauweise, wo zwar die Kombifix genommen werden könnte, denke aber, dass man mit der Duofix auch nichts falsch macht, da es für beide Varianten (Massiv + Trockenbau) anscheinend funktioniert.

Bei der Sigma Duofix gibt es nun einige unterschiedliche Varianten von barrierefrei (größere Ausladung und teilweise seitliche Befestigungsmöglichkeiten für Stützen), WC-höhenverstellbar.

Die Hygienspülung (Kalt- und Warmwasser) finde ich auch sehr interessant. Mit der berührungslosen Betätigungsplatte könnte man zwar auch Stagnation des Kaltwassers vermeiden, wobei dann das Warmwasser eher das größere Problem ist. (Bin daher am Überlegen, ob mit oder ohne Hygienspülung. Ggf. wird das aber auch eine Pflicht bei einem 3 MFH)

Nun meine zwei Fragen:

1. Es gibt auch die Duofix mit Gersuchsabsaugung (statt Geberit DuoFresh). Welche Hersteller würde es denn für den Lüfter geben? (Von Geberit selber scheint es wohl nichts zu geben). Ebenso frage ich mich, ob dies evtl. ein Problem sein könnte, wenn in dem Raum eine KWL geplant ist, bzw. ein dezentrales Lüftungsgerät. Wäre das eher
- Förderlich wenn zwei Geräte Geruch/Feuchtigkeit vermeiden
- Doppelt-gemoppelt
- Sogar kontraproduktiv?

2. Wenn wir die Duofix doch massiv einmauern: Wie ist das mit der Schallentkopplung? Eher vernachlässigbar oder sollte man hier noch etwas einarbeiten? Vorteil bei Duofix und Trockenbau wäre ja, dass der Spülkasten von dem Mauerwerk ja entkoppelt ist.

Über Tipps würde ich mich freuen

Viele Grüße

Verfasser:
muscheid
Zeit: 22.07.2021 16:25:24
0
3174747
Generell sollte man heute nicht mehr einmauern. Kombifix, das ist Stand der 80er Jahre. Zu aufwendig mit dem zumauern und schlecht für den Schallschutz. Das macht man längst mit Vorwand - Duofix geht, ber wenn man eine Installationswand hat, ist GIS flexibler.
Zum Lüfter: ich kenne keinen, der auf Geruch reagiert. Feuchte ist auch nicht so toll. Besser ist übers Licht - egal, warum man drin ist, der Lüfter geht mit Vezögerung und Nachlauf an.
Ne KWL geht natürlich auch.

Verfasser:
pamuk
Zeit: 22.07.2021 23:19:08
0
3174851
Bzgl Geruch hatte ich diese Umsetzung gesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=GFHEF_VJAR8

Deshalb habe ich mich gefragt, ob das ganze sinnvoll wäre, wenn man ohnehin eine Kernsanierung durchführt. (Ist ja alles offen)

Aktuelle Forenbeiträge
heizungsverzweifler schrieb: Zuviel Feuchtigkeit im Brennraum Seit vier Jahren entsteht...
jaypee schrieb: Hallo liebes Forum, wir leben in einem Einfamilienhaus das aus...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik