Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
HILFE in den FLUTGEBIETEN
Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 09:55:18
13
3180545
Hallo, ich fahre am nächsten Mittwoch nach Ahrweiler um mit meinem Bagger Grundstücke zu räumen.

In den Hilfsportalen sehe ich aber immer wieder Gesuche nach Fachleuten die sich Heizungsanlagen ansehen sollen, ob diese noch zu retten sind, bzw es wird nach Reparaturmöglichkleiten u.s.w. gesucht.

Schaut euch in den Portalen wie AHRHELP oder SWR3 um , bzw bündelt Kräfte wie bei den Dachdeckern und fahrt ins Schadensgebiet um Anlagen zu Prüfen, wenn möglich zu reparieren, egal wie..

Auch Elektriker sind weiter gefragt um Anlagen zu prüfen und mit NOT-Masnahmen gangbar zu machen, bevor die Netzbetreiber die Versorgung wieder zuschalten.

ES gibt offensichtlich jede Menge zu tun

Verfasser:
solerling
Zeit: 08.08.2021 10:22:11
2
3180563
Zitat von Klaus R Beitrag anzeigen
Hallo, ich fahre am nächsten Mittwoch nach Ahrweiler um mit meinem Bagger Grundstücke zu räumen.

In den Hilfsportalen sehe ich aber immer wieder Gesuche nach Fachleuten die sich Heizungsanlagen ansehen sollen, ob diese noch zu retten sind, bzw es wird nach Reparaturmöglichkleiten[...]


Respekt vor Deiner Entscheidung.
Wenn ich 20 Jahre jünger wäre würde ich es glatt riskieren hier mitzuhelfen.
Wünsch Dir viel Erfolg,und Unterstützer dabei.

Viele Grüsse

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 11:26:28
1
3180587
Auch hier gibts Hilfegesuche

Pack an

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 11:29:13
1
3180588
Zitat von solerling Beitrag anzeigen
Zitat von Klaus R Beitrag anzeigen
[...]


Respekt vor Deiner Entscheidung.
Wenn ich 20 Jahre jünger wäre würde ich es glatt riskieren hier mitzuhelfen.
Wünsch Dir viel Erfolg,und Unterstützer dabei.

Viele Grüsse





Jeder kann Helfen, nicht nur vor Ort, du könntest Hilfsgesuche, z.B. nach Fachleuten auf den Portalen suchen Kontakt zu den Hilfesuchenden aufnehmen und entsprechende Listen zusammenstellen, mit denen Leute dann vor Ort arbeiten können..

Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen.


Die Aufgabe ist groß und muss mit z.T unkonventionellen Maßnahmen bearbeitet werden.

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 08.08.2021 12:10:49
2
3180602
Handwerkerhelfen

Es muss ja auch alles organisiert werden und nicht wie wild dahin gefahren werden.

Verfasser:
Carsten Kurz
Zeit: 08.08.2021 12:42:03
1
3180605
Ich kann da, weil nicht vom Fach, keine Hilfe anbieten. Aber angesichts der ja bereits jetzt sehr langen regulären Wartezeiten für Heizungsinstallationen frage ich mich auch, wie die Leute da durch den Winter kommen sollen. Trocken werden die Buden bis dahin sicher sein, aber das ist doch kaum vorstellbar, dass bis dahin alle Heizungen wieder laufen?


Kann sich jemand vorstellen, wie man sowas 'vernünftig improvisiert' übersteht? Kann man z.B. einfach die Trockungsgeräte durchlaufen lassen und beim Stromversorger einen Flutrabatt aushandeln? Für Warmwasser kann man ja ggfs. Durchlauferhitzer oder Boiler improvisieren, das ist ja weniger aufwendig. Viele Häuser oder Gegenden dürften ja auch keinen Gasanschluss haben. Und neue Ölheizungen inkl. Tanks sind nicht so schnell installiert. Da sollte man in der Tat vielleicht lieber versuchen, irgendwie über den Winter zu kommen und im nächsten Jahr die Voraussetzungen nach Möglichkeit für ne Wärmepumpe schaffen.

Verfasser:
Stefan87
Zeit: 08.08.2021 13:14:40
1
3180617
Hier würde sich z.B. eine Warmwasserwärmepumpe anbieten, weil man damit auch etwas trocknen kann.

Ich hätte kein Problem am Wochenende dort zu Arbeiten.
Nur muss davor halt erstmal Material usw. vor Ort sein.

Bei einer Gasleitung müsste auch schließlich ein Gasantrag gestellt werden.
Der Schornsteinfeger müsste das ganze auch mitmachen.

Hier muss wie gesagt erstmal der rechtliche Rahmen vorhanden sein, weil als Helfer darf ich nun mal keine Gasheizung montieren.

Davor muss das Gebäude erstmal überprüft werden, ob nicht ein Abriss einfacher ist. (Öl in den Wänden, Statik,... )

Verfasser:
martinwall
Zeit: 08.08.2021 13:15:20
5
3180618
In einem vorherigen ( Arbeits- ) Leben habe ich als Maschinenführer ( Bagger ) im Strassenbau gearbeitet. Vor 40 Jahren gab es dafür noch kein Zertifikat, es war ein Anlernberuf.
Ich hab schon an das THW und 2 Landkreise geschrieben und meine Arbeitskraft als Baggerfahrer gegen Unterkunft und Verpflegung angeboten. Mehr brauch ich nicht, da Rentner.
Einzige Einschränkung: ich hab den 2er Führerschein nicht verlängern lassen, daher darf ich über 7,5 T im öffentlichen Raum nicht bewegen.

Keine Antwort bisher :-((

Grüße

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 13:23:34
1
3180621
Zitat von Stefan87 Beitrag anzeigen
Handwerkerhelfen

Es muss ja auch alles organisiert werden und nicht wie wild dahin gefahren werden.


Es spricht auch niemand für wildes Hinfahren.. wenn ein paar mal hinfahren sich 2-3 Straßen vorknöpfen, sondieren, den bedarf ermitteln und das dann hier z.B. einfliessen lassen, dann haben diejenigen die dann hinfahren um zu Arbeiten schon klarer umrissene Aufgaben.. darum geht´s

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 13:31:05
2
3180626
Zitat von martinwall Beitrag anzeigen
In einem vorherigen ( Arbeits- ) Leben habe ich als Maschinenführer ( Bagger ) im Strassenbau gearbeitet. Vor 40 Jahren gab es dafür noch kein Zertifikat, es war ein Anlernberuf.
Ich hab schon an das THW und 2 Landkreise geschrieben und meine Arbeitskraft als Baggerfahrer gegen Unterkunft und[...]



Martin, die offiziellen Kontakte sind nicht unbedingt die geeigneten Ansprechpartner, auf der FB Seite der Helfer und von Markus Wipperfürth werden ständig Baggerfahrer gesucht die Maschinen die im Gebiet stehen bedienen können. einfach dort melden, meist hast du nach wenigen Stunden ein Feedback

Verfasser:
martinwall
Zeit: 08.08.2021 13:32:59
0
3180628
Hast Du einen Link?

Grüße

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 13:36:15
0
3180630
Martin, 2 Portale hab ich oben bereits verlinkt wenn du einen FB Account hast einfach die Seite hier aufmerkasm verfolgen und oder mal deine "Kraft" als Kommentar einstellen Markus Wipperfürth

Verfasser:
martinwall
Zeit: 08.08.2021 13:37:40
0
3180631
Dann muss ich mich wohl erst mal bei Facebook anmelden :-))

Grüße

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 13:40:52
0
3180634
E s gibt schlimmeres ;-)

Verfasser:
mtx0815
Zeit: 08.08.2021 13:42:48
2
3180635
Moin !
Die Infrastruktur ist fast komplett down.
- Brauchwasser mit Einschränkungen seit letzte Woche Montag
- Strom in Ahrweiler erst in einigen Gassen, aber die Verteilerkästen stehen oft im Keller oder EG und sind nicht zu nutzen
- Gasversorgung nicht vor Ende September
- Estriche oder Heizestriche müssen raus aber aktuell muss der Bauschutt selber entsorgt werden

Mit immer noch fassungslosen Gruß
mtx0815

Verfasser:
martinwall
Zeit: 08.08.2021 13:56:25
1
3180644
Zitat von Klaus R Beitrag anzeigen
E s gibt schlimmeres ;-)


Ich hab den Kontakt zu seinem Betrieb im Internet gefunden. Mail ist raus :-))

Grüße

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 14:03:16
1
3180646
Zitat von mtx0815 Beitrag anzeigen
Moin !
Die Infrastruktur ist fast komplett down.
- Brauchwasser mit Einschränkungen seit letzte Woche Montag
- Strom in Ahrweiler erst in einigen Gassen, aber die Verteilerkästen stehen oft im Keller oder EG und sind nicht zu nutzen
- Gasversorgung nicht vor Ende September[...]

Bist du aus der Ecke ? wie gesagt Mittwoch bis vermutlich Sonntagvormittag Ahrweiler.

Verfasser:
Carsten Kurz
Zeit: 08.08.2021 14:16:07
2
3180654
Man muss befürchten, dass da wieder die Raubritter ihre Vertreter ins Ahrtal schicken um die wahnsinnig effizienten Elektro-/Infrarotheizungen zu verkaufen, für die man ja nur eine Steckdose mit Ökostrom aus Eifel-Windkraft braucht und keinen Öltank mehr...

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 14:28:20
1
3180662
Zitat von Carsten Kurz Beitrag anzeigen
Man muss befürchten, dass da wieder die Raubritter ihre Vertreter ins Ahrtal schicken um die wahnsinnig effizienten Elektro-/Infrarotheizungen zu verkaufen, für die man ja nur eine Steckdose mit Ökostrom aus Eifel-Windkraft braucht und keinen Öltank mehr...


Die seriösen haben es in der hand..

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 14:34:03
1
3180664
Und noch was, es geht auch darum , bestehende Anlagen eventuell wieder ans laufen zu bekommen. eine defekte Platine sollte nicht das Problem sein, ansonsten schickt man am besten die Autodoktoren dahin, die haben beziehungen zu Firmen die auch defekte Steuergeräte von Autos reparieren.. Seid kreativ, eventuell mit Mobilen Lösungen und isolierten Schläuchen den Bestand mehrerer Häuser verbinden ... aber das muss jemand vor Ort ermitteln und Koordinieren.. Es gab hier mal den Thread "Warme Weihnachten für LEA".. diesen Spirit braucht es.

Verfasser:
Klaus R
Zeit: 08.08.2021 14:39:18
1
3180668
Zitat von solerling Beitrag anzeigen
Zitat von Klaus R Beitrag anzeigen
[...]


Respekt vor Deiner Entscheidung.
Wenn ich 20 Jahre jünger wäre würde ich es glatt riskieren hier mitzuhelfen.
Wünsch Dir viel Erfolg,und Unterstützer dabei.

Viele Grüsse



man ist doch eigentlich immer so alt wie man sich fühlt ;-)

Verfasser:
geiz3
Zeit: 08.08.2021 14:46:08
1
3180670
Zitat von Carsten Kurz Beitrag anzeigen
Ich kann da, weil nicht vom Fach, keine Hilfe anbieten. [...]

Mann/Frau muss nicht von Fach sein, um Hilfe anzubieten.
DU hast zwei gesunde Hände, es reicht vollkommen aus, mit anzupacken.
Einfach beim Aufräumen mithelfen,
da braucht es keine Fachliche Ausbildung dazu.

Verfasser:
mtx0815
Zeit: 08.08.2021 14:46:51
0
3180671
Moin !
Total abgesoffen in der Altstadt von Ahrweiler.
😖

MfG
mtx0815

Verfasser:
martinwall
Zeit: 08.08.2021 14:47:16
5
3180672
Zitat von Klaus R Beitrag anzeigen
Es gab hier mal den Thread "Warme Weihnachten für LEA".. diesen Spirit braucht es.


Damals konnte ich leider nicht direkt helfen, aber ich habe gespendet.

Jetzt warte ich auf Antwort und putze schon mal meine Sicherheitsschuhe :-))

Das Auto ist schon seit gestern voll getankt.

Grüße

Verfasser:
mtx0815
Zeit: 08.08.2021 15:21:35
1
3180677
Moin !
Gummistiefel wären sinnvoller…….

MfG
mtx0815

Aktuelle Forenbeiträge
Tristar schrieb: Entschuldigt, dass ich den Beitrag auch hier, neben dem Unterforum...
Ollimik81 schrieb: Hallo zusammen, Ich versuche mich in unsere Heizungsanlage...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik

HILFE in den FLUTGEBIETEN
Verfasser:
mtx0815
Zeit: 08.08.2021 15:21:35
1
3180677
Moin !
Gummistiefel wären sinnvoller…….

MfG
mtx0815
Weiter zur
Seite 2