Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Kaufberatung Kaminofen 6-7 KW
Verfasser:
gomeralex
Zeit: 20.10.2021 17:15:28
0
3207819
Hallo in die Runde,

ich bin auf der Suche nach einem passenden Kaminofen und hoffe hier Unterstützung zu finden.
Dieser Kaminofen soll, zusammen mit einem 10KW-Grundofen, eine Fläche von ca 180 m2 beheizen (eine Etage, in L Form, durchgehend offen verbunden). Leider ist das Haus mäßig/schlecht gedämmt. Neue Fenster sind aber verbaut.
Zudem ist ein großer Teil davon (ca. 40 m2) Wintergarten mit einem Spitzgiebel (Deckenhöhe 4,50 m). Restlicher Wohnbereich ca. 2,40 m Deckenhöhe.
Als Hauptheizung wird leider mit Nachtspeicher geheizt (ich weiß nicht zeitgemäß, aber geht nicht wirklich anders). Diese Nachtspeicher möchten wir nun durch den Kaminofen auf ein erträgliches Minimum an Gebrauch reduzieren und etwas mehr Behaglichkeit schaffen.
Unser Kaminkehrer meinte... ein Ofen mit 6-7 KW würde passen.
Wir haben uns nun die letzten Tage schon etwas umgeschaut (Fachgeschäft, Baumärkte, Internet) sind aber genau so schlau wie vorher.
Schön wäre es, wenn der Ofen über Nacht in Betrieb sein könnte (z.B. per Kohle o.ä.).
Ein richtiger Speicherofen ist leider aufgrund des Gewichts wohl nicht möglich.
Man hört immer wieder von Justus, Fireplace, Thermia etc als gut und günstig.
Auch einen Hark haben wir für gut 1000,- € gefunden (Opera B), haben aber auch schon Jotul und Morsö aus Guss gesehen.
Preislich wollten wir die 2000,- € nicht wirklich groß überschreiten (gerne auch günstiger). Es sei denn, es gäbe die ultimative Empfehlung.
Der Ofen soll, vor allem im Winter, den ganzen Tag genutzt werden und soll uns für viele Jahre gut begleiten.
Habt Ihr Vorschläge an Modellen und Herstellern aus eigener Erfahrung?
Freue mich drauf!

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 20.10.2021 17:25:50
1
3207825
Wäre es nicht sinnvoller zum Beispiel an eine Split Klimaanlage zu denken?
Damit ist die Luftumwälzung direkt inklusive.
Die fehlt dir beim Ofen ja erstmal :-)
Ein Schwedenofen für 1000€. Ich weiss nicht was ich davon halten soll.

Wir haben einen Olsberg mit Speichersteinen mit externer Luftzufuhr.
10 Jahre alt - und noch top in Schuss wie am ersten Tag
Andere Preisklasse fertig installiert, knapp 3000€.

Ich würde schauen ob ihr nicht ne Splitklima vom Kältefachbetrieb für euer Budget bekommt.

Netter Nebeneffekt - im Sommer wäre Kühlung möglich.

Zugleich funktioniert die Heizung auch Mal während der Abwesenheit, oder wenn man krank ist.
Das entlastet die Nachtspeicheröfen deutlich.

Mit ner PV Anlage wäre das dann ne Runde Sache.
Und der Schornsteinfeger berechnet nicht alle 4 Jahre die Gebühr für die Feuerstätten schau. (Kostet bei uns bereits knapp 120€!)

P.s. wer noch mit Kohle heizen will.... Ich weiss nicht....

Verfasser:
schorni1
Zeit: 20.10.2021 17:28:07
2
3207826
Damit biste HIER besser aufgehoben

Verfasser:
gomeralex
Zeit: 20.10.2021 18:37:12
0
3207857
@Mastermind1
Danke für den Tipp... steht aber aktuell nicht zur Debatte.
Evtl in Zukunft.

@schorni1
Danke, hab den Beitrag dort mal gepostet.

Verfasser:
Fritzli
Zeit: 20.10.2021 18:40:51
1
3207860
Zitat von gomeralex Beitrag anzeigen
[...]Schön wäre es, wenn der Ofen über Nacht in Betrieb sein könnte (z.B. per Kohle o.ä.).
Ein richtiger Speicherofen ist leider aufgrund des Gewichts wohl nicht möglich.
Man hört immer wieder von Justus, Fireplace, Thermia etc als gut und günstig.(...)


Was ist denn mit dem 10kW-Grundofen?

Ein Kaminofen ist immer eine günstige Notlösung und Ergänzung, für mehr aber nicht zu gebrauchen. Kohle rein, Luftzufuhr fast zu und die Nachbarn freuen sich.

Langfristig kommst du um eine Ertüchtigung des Hauses nicht herum.

Verfasser:
gomeralex
Zeit: 20.10.2021 18:45:26
0
3207865
@Fritzli

Ein Grundofen ist ein gemauerter Ofen ohne Aschekasten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Grundofen

Der Kaminofen ist auch als Ergänzung gedacht.
Holz gibt es hier bei uns genug und günstig.

Die Ertüchtigung des Hauses ist leider im nötigen Umfang nicht möglich.
Dazu fehlen uns die Finanzen, welche schnell im 6-stelligen Bereich anzusetzen wären.
Es handelt sich um ein Gebäude mit gut 700 m2 Gesamtfläche, das wir an der Backe haben. Klar... lieben unser Haus und sind froh eins zu haben... dennoch... an der Backe triffts schon etwas.

Aktuelle Forenbeiträge
royma schrieb: Hallo zusammen, seit November wohnen wir nun bereits in unserem...
Illertaler schrieb: Hallo zusammen, könnt ihr mir diese Sache mit dem COP erklären,...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik