Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Elektro Anschluss FBH
Verfasser:
Heribert
Zeit: 07.07.2003 15:21:39
0
20695
Hallo,
ist als Schutzmassnahme der Elektroversorgung ein Fi-Schutzschalter vorgeschrieben bei Fussbodenheizungen oder Freiflächenheizungen? In welcher Vorschrift könnte ich suchen?

mfg Heribert

Verfasser:
2moose
Zeit: 07.07.2003 16:52:52
0
20696
Hallo Heribert!

In Ö schlägt man für elektrische Flächenheizung in Baderäumen und Duschecken in Hausinstallationen folgendes vor: Elektrische Flächenheizungen im Fußboden müssen entweder mit einer metallenen Umhüllung (Schutzklasse I) ausgeführt oder mit einer Metallabdeckung (Gitter oder Folie) versehen sein. Diese Metallabdeckung ist in den Potentialausgleich einzubeziehen oder mit dem PE-Leiter zu verbinden. Bei Schwimmbädern ist nur die Variante mit dem Potentialausgleich zulässig. TAEV

Wird in D sicher ähnlich sein, vielleicht kann Dir jemand noch genaueres mitteilen.

Bernhard

Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist alles über zwei Verteiler (OG und EG) angeschlossen. Heizkreise sind in etwa...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die fehlende oder nicht funktionierende Sicherheitsgruppe mit Überdruckablaufventil. Standardmäßig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik