Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Badewanne/Duschtasse aus dem Baumarkt ?
Verfasser:
Thorsten
Zeit: 13.07.2003 22:30:37
0
21331
Hallo!
Ich bin gerade am bauen und bei der Suche nach geeigneten Badewannen/Duschtassen.Kann mir jemand erklären wo die Unterschiede zwischen Baumarktware (z.B. Ottofond,Sanitop Wingenroth) und Fachhandelware sind?Die Lackierung ist ja wohl gleichstark (5mm)!
Danke schonmal!!

Verfasser:
jE
Zeit: 13.07.2003 23:27:24
0
21332
Acrylwannen sind im Baumarkt meist nicht durchgefärbt. D.h. falls irgendwann mal ein Kratzer in der Wanne ist, kann mann bei einer Wanne vom Fachmarkt eine Ausbesserung mit einem Reparaturset vornehmen.
Bei einer Baumarktwanne kommt das dann auf die Tiefe des Schadens an.
Bei Stahlblechwannen sind es m.M. nach "nur" die Materialstärken des Stahlblechs und der Beschichtung.

Verfasser:
Kai
Zeit: 14.07.2003 13:38:48
0
21333
Die Lackierung ist ja wohl gleichstark (5mm)!

Das hat keine von beiden!

Verfasser:
Tommy
Zeit: 14.07.2003 16:43:23
0
21334
Hallo!
Als erstes sollte man erwähnen das es zwei verschiedene Arten von Acryl gibt, die eine wird gewalzt und damit in Form gebracht und die andere (Sanitär-Acryl) wird zwischen zwei Spiegelglasscheiben gegossen und ist somit fast porenfrei und somit auch viel glatter. Dies zeichnet sich natürlich im Laufe der Jahre durch die Reinigungsfreundlichkeit aus!
Komplett durchgefärbt sind Acryl-Wannen nicht, sie haben noch eine GFK-Verstärkung die von unten aufgespritzt wird. Aber hier gibt es natürlich große Unterschiede in der Stärke vom Acryl-Material! Ich würde die Baumarkt-Produkte (was Acryl betrifft) nicht unbedingt einbauen. Mir ist ein Fall bekannt bei dem ein Mann in seiner Wanne eingebrochen bzw. durchgebrochen ist, obwohl diese ordnungsgemäß aufgestellt war. Auch im Fachmarkt gibt es sehr gute, preiswerte Produkte. Absolutes Top-Material derzeit: Quaryl: ist ein Werkstoff aus Quarz + Acryl. Vorteile: Exakte Kanten, als wären sie mit dem Lineal gezogen! Quaryl gehört zu den Schallschluckern, ist außerst
Stoßfest und rutschhemmend und zudem auch in den Oberflächeneigenschaften fast so hart wie Stahl.
Bei den Stahlwannen selbst gibt es keine großen Qualitäts-Unterschiede, da es in Deutschland nur noch zwei große Markenhersteller gibt: Kaldewei und Bette oder sollte ich Roca auch noch nennen?! ;o) Beide haben eine Materialstärke von 3,5mm.
Letztendlich ist es aber auch die Frage was für eine Form Sie haben möchten - Eck, Oval, 6-Eck usw. Hier sind in den meisten Bereichen die Acryl-Wannen günstiger (liegt an der Herstellung bzw. den Maschinen). Wenn Sie eine Standard-Wanne benötigen 170x75cm 4-Eck wird die Stahl-Wanne die günstigste Alternative sein. Sie sollten aber auch fragen was wichtig ist: Rutschfestigkeit, Reinigungsfreundlichkeit, Stabilität, Hautsympathie usw.
Auch eine Stahl-Wanne kann ich ausbessern lassen. Ist aber sehr aufwendig und kosten dann mal locker 200€. Bei Acryl ist sowas einfacher, es sei denn der Kratzer ist zu tief oder die Wanne ist gebrochen.
Naja, hoffe ich konnte etwas weiterhelfen. Ansonsten einfach nochmal nachfragen.
Gruss
*Tommy*

Verfasser:
Tino Winkler
Zeit: 14.07.2003 17:41:02
0
21335
Hallo Thorsten,
bei Badewannen aus Acryl ist neben der Acryl-Stärke (schau da mal am Bodenablauf) ein noch viel wichtigeres Qualitätsmerkmal zu beachten,
das Gestell auf dem die Wanne steht.
Schau Dir die Technik unter der Wanne mal an, eine Entscheidung für
die billigste Baumarktwanne wird Dir sehr schwer fallen.
Mit stabilen Grüßen
Tino Winkler

Aktuelle Forenbeiträge
E_TE_T schrieb: Vielleicht mal ein Vergleich, da ich auch mit dem Gedanken spiele von Gas auf WP umzusteigen. Haus Bj. 1997, 156 m² Wohnfläche, ein Zweifamilienhaus, welches derzeit von vier Personen als Einfamilienhaus...
Socko schrieb: 14kW Jahresverbrauch ist, wenn das alles zusammen ist, recht wenig in Bezug auf eine Heizung mit Gas oder Öl. Die max. Leistung ist so klein, da gibt es nur recht wenig bis nichts am Markt. Auf...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik