Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Jeisha Kommunikation WP zu CZ-TAW1 - Internetmodul bricht ab
Verfasser:
JoFe88
Zeit: 24.09.2022 13:37:22
0
3389404
Hallo,

ich habe nun die Jeisha soweit in Betrieb genommen und es funktioniert auch alles soweit.

Nur die Verbindung von der WP zum CZ-TAW1 - Internetmodul scheint nicht stabil zu sein. Schalte ich die WP ein funktioniert alles meist 1 -1,5 Tage dann auf einmal bricht die Verbindung ab und die Diagramme in der Cloud laufen nur noch ohne Veränderung der Werte weiter.
Sobald ich die WP wieder stromlos mache und neu Starte läuft es wieder eine gewisse Zeit.

Ich habe schon an der Internetverbindung gezweifelt, hier habe ich aber nun schon W-Lan und Lan versucht in beiden Fällen gleich. Habe auch schon geschaut ob das Kabel von WP zu CZ-TAW1 passt, aber EMV-Kern ist an der stelle laut Anleitung.

Kennt Ihr ein solches Problem, was könnte der Grund dafür sein?




Danke Gruß

Verfasser:
Heatpump2022
Zeit: 24.09.2022 14:30:00
0
3389431
Da bist Du immerhin schon weiter als ich.
Mein erster Versuch war, ein verlängertes Kabel zusammen mit den anderen Kabeln etwa 3m weit zusammen in den Keller zu leiten. Die elektrische Verbindung stimmt offenbar, aber ich bekomme gar keine sinnvolle Reaktion des Internetmoduls.

Das Modul mit einem kurzen Originalkabel direkt an die Jeisha angeschlossen brachte mich nach vielen Versuchen zum kurzzeitigen Zustandekommen einer Verbindung zur Fritzbox. Aber weder per LAN noch per WLAN habe ich bislang eine dauerhafte Verbindung zustande bekommen. Welchen Anteil daran die Fritzbox und auch ich haben, kann ich nicht sagen. Alles andere funktioniert einheitlich sofort und dauerhaft, so dass ich die Schwäche eher bei dem Panasonic-Modul sehe.

Besonders transparent finde ich die Anzeigen und Bedienschritte auch nicht.
Ich werde damit noch weiter experimentieren, viel Vertrauen habe ich in das Modul aber nicht mehr.

Verfasser:
Mario F. Salomon
Zeit: 15.11.2022 20:38:57
0
3421117
Gibt es eine Solution ich habe gleiches Problem-
Könnte es doch am Kabel liegen??
Danke gruss aus Adliswil
Mario

Verfasser:
Uranus
Zeit: 16.11.2022 13:01:58
0
3421403
Bei mir ebenso Abbruch nach ein paar Stunden, dann nur noch Flatlines. Das Modul empfängt keinen Status mehr. Sollte eher nicht am Internet liegen, denn es liefert ja noch in die Cloud. Nur die Daten sind nicht aktuell.

Vielleicht sind das Interfrerenzen mit den anderen Kabeln? Bei mir laufen die alle parallel mit den Rohren. Ich würde als nächstes mal versuchen, die Box in die Wärmepumpe zu legen und dafür ein langes Netzkabel zu nehmen.

Grüße
Piet

Verfasser:
Mario F. Salomon
Zeit: 16.11.2022 14:42:09
0
3421451
Danke für die Rückmeldung.
Habe jetzt folgendes getestet
Lan kabel raus und wieder rein nach 5 minuten
es läuft noch
Powerline Adapter raus und rein und es läuft noch.
Falls es dann wieder nicht mehr geht hilft nur alles ausschalten und neu Starten
Reset das Pana internet TAW1 Drücken der beiden Buttons synchron
WP + Elektro und alles wieder an
dann geht es wieder für ein paar stunden.
Habe leider kein Wlan testen können das wäre das nächste aber darauf gebe ich nicht viel.
Der Stromer hat ein anderes Kabel genommen als das Pana Kabel zum konnekten.
Die Entfernung war zu lang ca. 18 Meter somit er ein eigenes Ethernet Kabel nahm.

gruss mario

Verfasser:
DC88
Zeit: 17.11.2022 07:05:04
0
3421734
Habe ein ähnliches Problem.
Könnt ihr mir sagen, ob es normal ist, dass die Status LED erlischt, wenn man die Check Taste drückt, mit der man von WLAN auf Ethernet umstellt?

Verfasser:
HenningReich
Zeit: 17.11.2022 07:13:54
0
3421737
Bei mir funktioniert das Modul problemlos mit Original 10m Kabel von Pana.
Vor ein paar Jahren hat es sich regelmäßig (alle paar Tage) aufgehängt und ließ sich dann nur noch per Neustart (Kabel rausziehen, reboot) aktivieren. Das Problem ist aber "von selbst" verschwunden - ich vermute mal das Teil hat einen remote Firmwareupdate bekommen aber wirklich wissen tue ich das nicht.
Beim Mitlesen kann ich schon vermuten, daß einige Leute ein EMV Problem haben. Und /oder ein Erdungsproblem.

Verfasser:
Uranus
Zeit: 17.11.2022 16:21:53
0
3422111
Ich habe mein Modul jetzt direkt, ohne Kabelführung an Rohren bzw. Netzkabel entlang, angeschlossen und dafür ein langes CAT 7 verwendet. Selbes Ergebnis. Das Modul verliert den Kontakt zur Maschine und kann kann mit langem Drücken der Reset-Taste (die in der Mitte) wieder zum Arbeiten überredet werden. Vermutlich nicht für lange.

Das Netzwerk kann eigentlich auch nicht das Problem sein. Die Daten werden ja in die Cloud übertragen, nur dass die Daten eben kein Update der Maschine mehr enthalten.

Jetzt kann es noch das Anschlusskabel, die Box oder die Maschine sein.

Verfasser:
Uranus
Zeit: 21.11.2022 13:01:52
0
3424285
Ich habe das Verbindungskabel aufgerollt und mit Alufolie umwickelt, das Modul ebenso. Verbindung zum Internet dann mit langem CAT7 aus der WP heraus. Läuft jetzt seit >24h stabil. Könnte damit tatsächlich ein EMV Problem sein. Wenn es weiter stabil ist, würde ich als nächsten Schritt das Kabel an den Steckern abschneiden und ein CAT7 einlöten.

Verfasser:
Peter Pu
Zeit: 21.11.2022 20:18:28
0
3424565
Hi Leute,
Bei mir das gleiche Problem. Habe eine MXC12J und das entsprechende Modul. Gerade heute musste ich wieder die Wärmepumpe vom Strom nehmen (Leitungsschutzschalter), da die Anzeigen in der Service Cloud alle still standen. Es nervt echt EXTREM! Jetzt ging es zumindest für ein paar Tage. Ich habe das Kabel durchtrennt und ca 15m 2x2x0.6mm2 Telefonkabel dazwischen.
Hat noch wer eine gute Idee? Kann doch nicht sein, dass wir alle das gleiche Problem haben. Sg Peter

Verfasser:
Uranus
Zeit: 24.11.2022 13:12:04
0
3426460
Ich habe eine neue CZ-TAW1 samt Kabel bestellt. Jetzt läuft alles seit >48h. Ich tippe mal nicht auf das Kabel, sondern auf das Modul. Vielleicht teste ich das noch mal aus.

Verfasser:
Peter Pu
Zeit: 24.11.2022 19:28:38
0
3426736
Meine musste ich heute wieder, nach ca 3 Tagen, neu starten da ich keine Verbindung mehr hatte. Es nervt...

Verfasser:
Gaze
Zeit: 24.11.2022 21:29:09
0
3426806
Bei mir das gleiche. Morgen sollen wieder Wartungsarbeiten stattfinden. Vielleicht geht es danach!?

25.11.2022 00:00 bis 25.11.2022 02:00 (UTC ± 00)Aufgrund von Wartungsarbeiten am Server können Sie in der oben genannten Zeitspanne nicht auf den Dienst zugreifen.

Verfasser:
derjoerg
Zeit: 27.11.2022 18:26:05
0
3428304
Interessante Beiträge hier, ich habe das gleiche Problem. Da ich es besonders gut machen woillte habe ich ein CAT 7 Kabel von der Jeisha ab Richtung Telefondose im Keller gezogen, dort an das vorhandene Telefonkabel zum Router und dann vom Modul mit LAN zum Router, also 3x geklemmt mit WAGO Klemmen.
Es ging genau nichts. Das Bedienmodul funktioniert auf dem gleich Weg 1A!

Dann Probiert das Telefonkabel durch KAT 7 Kabel zu umgehen, auch nichts.
Also ein Original Kabel bestellt. Problem, meine Anbindelänge ist ca. 18m...

Dann habe ich das Kabel frei über die Terrasse draussen verlegt und auf dem Terrassentisch hat sich das Modul doch tatsächlich in der Fritzbox mit WLAN eingefunden...
Nachdem ich es registriert hatte, SMART Cloud, Service Cloud... habe ich noch den Versuch gemacht mit Kabel zusammen das Modul in die Pana zurückzulegen (5m Luftweg vom Standort bis zum Router).

Das Teil zeigt zwar alle 3 LED an (oben und unten grün Mitte blau) Empfang 3 Balken - aber es kommt keine Verbindung zustande. Vergesst den Ansatz.
Das Teil scheint mega empfindlich zu sein, mit separat verlegtem Originalkabel (ein Witz was die 10m kosten...) funktioniert es aber. Bisher seit 24h ohne Unterbrechung

Aktuelle Forenbeiträge
happylandings schrieb: Moin liebes Forum, Ich lerne gerade viel über unsere neue WBB-20, die seit einem Monat läuft und inzwischen die Hütte* mit deutlich weniger Takten genau so warm hält wie zu Beginn. Wegen a) zukünftiger...
Panasonicu schrieb: Mal folgende Annahme. 7kw heizlast. Luftwärmepumpe Panasonic kostet ca 3600€. Sole Wärmepumpe 6-7kw ca. 8000€ +-2000€. Also knapp 5000€ teurer die sole Wärmepumpe... Dazu kommt noch Material für...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik