Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Jeisha Fehler F20 H98
Verfasser:
kuschel63
Zeit: 22.01.2023 14:01:22
0
3468083
Seit 2 Wochen ist meine 5 Kw Wärmepumpe Monoblock jetzt am Arbeiten. Funktioniert auch gut. Allerdings sind die COP Werte in den Prospekten etwas utopisch. Ich erreiche bei 0 Grad AT und 32 Grad Vorlauf in meiner FBH keine 4,0 max 3,1. Auch kommt es fast jeden Tag zu 2 Fehlermeldungen F20 und H98. Bei R.J. habe ich schonmal nachgefragt , er kann sich nicht erinnern solch Fehler schon gemeinsam gehabt zu haben. Vielleicht ist ja jemand in der Runde , der mir da weiterhelfen kann.?
Viele Grüsse

Verfasser:
BurgerMario
Zeit: 22.01.2023 14:21:06
1
3468106
F20 ist der Kompressorüberhitzungsschutz..
H98 Hochdruck Überdruck Schutz.

Machst Du nur Heizung oder auch Warmwasser mit der WP?
Wenn letzteres, with hoch ist die Max Temperatur eingestellt?

Bei mir kam sowas im Sommer, als es Superheiss war und WW gemacht wurde auf damals 55 Grad.
Da war der Hochdruck durch die Hitze und dann durch die hohe WW Temperatur so hoch, dass die WP auf Fehler ging und auch nur durchs Stromlos stellen wieder anlief..


Musst mal nach Service Manual Mini Monoblock R32 Serie J googlen
Da gibts ( zwar nur in Englisch) das ServiceHandbuch. Mit Fehlertabellen usw..

ServiceCloud mit Installateurzugang am Start?
Mal den Datenlogger laufen lassen und schauen, was da genau passiert..


Grüße
Mario

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 22.01.2023 18:03:10
0
3468291
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
F20 ist der Kompressorüberhitzungsschutz..
H98 Hochdruck Überdruck Schutz.

Machst Du nur Heizung oder auch Warmwasser mit der WP?
Wenn letzteres, with hoch ist die Max Temperatur eingestellt?

Bei mir kam sowas im Sommer, als es Superheiss war und WW gemacht[...]

Hallo Mario
WW steht auf 45 Grad. Die Fehler kommen auch wenn nur Heizbetrieb gemacht wird.
Manchmal einmal manchmal 2 mal am Tag, mit den gleichen Einstellungen. Wie sieht das bei dir mit dem COP aus?

Verfasser:
crezz
Zeit: 22.01.2023 18:12:26
0
3468297
Da stimmt was nicht .
Auch die AZ sollte besser als 3,1 sein.

Ich würde hier einen Mangel nicht ausschließen, oder fällt dir sonst etwas ein was bei dir besonders sein könnte?

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 22.01.2023 18:21:53
0
3468306
Die WP geht direkt in die FBH Vorlauf im Moment 32 Grad bei -1 AT. Spreizung 7K.
Wassermenge in der FBH ca 50 in 3 Kreisen. 2 weitere sind nicht in Betrieb . Heizung regelt über Wassertemperatur also nix besonderes.

Verfasser:
BurgerMario
Zeit: 22.01.2023 18:26:39
1
3468314
Die Spreizung ist deutlich zu groß..
Dadurch ne kommt die WP die Leistung nicht weg und der Kompressor überhitzt.
Stell den auf 5 besser auf 3 Grad, und prüfe die Heizkreispumpeneinstellungen.
Nicht dass Du die Pumpe eindrosselst..
Auch solltest Du alle FBH Kreise nutzen.. Die Pumpe muss die Wärme loswerden, egal wie..
Hast Du die ServiceCloud?

Verfasser:
stumi75
Zeit: 22.01.2023 18:29:37
0
3468317
Spreizung auf 7K eingestellt in der Jeisha-Steuerung? Bei einer FBH???
Spreizung auf 1 stellen und alle Heizkreise auf bitte.
Schon mal im Service Menü die Entlüftung benutzt? Was kommt denn da als Durchflußwert raus?

Verfasser:
BurgerMario
Zeit: 22.01.2023 18:32:17
0
3468319
Zitat von kuschel63 Beitrag anzeigen
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
[...]

Hallo Mario
WW steht auf 45 Grad. Die Fehler kommen auch wenn nur Heizbetrieb gemacht wird.
Manchmal einmal manchmal 2 mal am Tag, mit den gleichen Einstellungen. Wie sieht das bei dir mit dem COP aus?


Bei mir gibts ausschließlich Heizkörper, COP liegt irgendwo bei 3,7-4.
anfangs auch nur 3 aber da war noch nichts eingestellt.

Bei Dir schätze ich, dass die WP durch recht wenig Wasser die Wärme nicht wegbekommt und stark ins Takten kommt.
Zudem für ne FBH zu hohe Temperatur eingestellt ( 32 grad bei minus 1 habe ich mit HK..)
Das ist zum einen nicht gut für den Kompressor zum anderen leidet der COP.


Grüße

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 22.01.2023 18:55:31
0
3468343
Zitat von stumi75 Beitrag anzeigen
Spreizung auf 7K eingestellt in der Jeisha-Steuerung? Bei einer FBH???
Spreizung auf 1 stellen und alle Heizkreise auf bitte.
Schon mal im Service Menü die Entlüftung benutzt? Was kommt denn da als Durchflußwert raus?

Durchfluss ist im Moment ca 11Liter , im Entlüftermodus 45 Liter.

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 22.01.2023 18:57:48
0
3468344
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
Die Spreizung ist deutlich zu groß..
Dadurch ne kommt die WP die Leistung nicht weg und der Kompressor überhitzt.
Stell den auf 5 besser auf 3 Grad, und prüfe die Heizkreispumpeneinstellungen.
Nicht dass Du die Pumpe eindrosselst..
Auch solltest Du alle FBH Kreise nutzen..[...]

Fehler kommen auch mit 5 K Spreizung und auch bei WW Betrieb , der geht über 400 Liter Pufferspeicher mit FW Modul.

Verfasser:
BurgerMario
Zeit: 22.01.2023 19:09:08
0
3468354
Hast Du die FBH mit Stellern?
Thermostate drin?
Hydraulischen Abgleich gemacht?
Nochmal die Frage… ServiceCloud vorhanden?
Schreib mal alle Einstellungen auf,
Die 2 angeschaltete Heizkreise mal mit öffnen..
FBH Längen bekannt?

Kann schon sein, dass die WP ne Macke hat..
Momentan sind aber Deine Einstellungen und die Hydraulik nicht gut eingestellt.

Hast Du die selbst eingebaut oder ein HB?
Gibts ein Überströmventil?

Grüße

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 22.01.2023 19:34:24
0
3468382
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
Hast Du die FBH mit Stellern?
Thermostate drin?
Hydraulischen Abgleich gemacht?
Nochmal die Frage… ServiceCloud vorhanden?
Schreib mal alle Einstellungen auf,
Die 2 angeschaltete Heizkreise mal mit öffnen..
FBH Längen bekannt?

Kann schon sein, dass[...]

Cloud Modul hab ich noch nicht (nicht lieferbar) Abgleich ist gemacht.Habe WP selbst eingebaut. Thermostate sind ausgeclipst. Überströmventil gibt es nicht FBH ist direkt angeschlossen. WW geht über Puffer mit FWM. Durchlauf ist ca 11 Liter bei 3 Kreisen. Bei WW geht er auf ca 14 Liter.

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 22.01.2023 19:49:22
0
3468398
Zitat von kuschel63 Beitrag anzeigen
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
[...]

Cloud Modul hab ich noch nicht (nicht lieferbar) Abgleich ist gemacht.Habe WP selbst eingebaut. Thermostate sind ausgeclipst. Überströmventil gibt es nicht FBH ist direkt angeschlossen. WW geht über Puffer mit FWM. Durchlauf ist ca 11 Liter bei 3 Kreisen. Bei WW geht er auf ca 14 Liter.

Verdichterzähler steht im Moment auf 330 zu 172 Stunden in 16 Tagen.Längen sind zwischen 80 und 100 Meter pro Kreis

Verfasser:
crezz
Zeit: 22.01.2023 19:50:18
0
3468399
Ich sehe nicht dass der TE hier einen groben Fehler macht und ich würde einen Garantiefall bei Panasonic öffnen.

https://rjtec.eu/blog/meldung-eines-gewaehrleistungsfalls/

Verfasser:
BurgerMario
Zeit: 22.01.2023 20:02:33
0
3468408
Hmm, ich finde das gerade bei FBH viel zu viele Takte am Tag. Macht 20 Start am Tag..
Kenne jemanden, der ein Cloudmodul doppelt hat..
Wenn Du mir Deine Mailadresse gibst, kann ich die gerne weitergeben.
Ohne Cloudmodul ist es quasi nicht möglich nachzusehen, ob es ein Sensor ist der nicht richtig läuft oder oder oder…

Auf jeden Fall sind aber 7K Delta zu viel.

Bei Selbsteinbau hat man leider oft schlechte Karten..
Garantie gibt Panasonic bei „fachgerechtem“ Einbau.
Gewährleistung ist hat was anderes und müsste über RJtec angefordert werden.
Kommt man aber zu dem Schluss dass es doch der Einbau wäre, dann hat man das Nachsehen..

Das nur am Rande…

Grüße

Verfasser:
crezz
Zeit: 22.01.2023 20:08:09
0
3468414
Ja da hast du recht mit Cloud Modul lässt sich mehr sagen.
Alternativ das Heishamon Modul:
https://www.tindie.com/products/thehognl/heishamon-communication-pcb/

20 Takte pro Tag sind viel aber das sollte die WP trotzdem schaffen ohne auf Fehler zu laufen.

Verfasser:
Bergi
Zeit: 22.01.2023 20:33:01
1
3468440
Sie bekommt einfach die erzeugte Wärme nicht weg……

Gruß

Verfasser:
Donpepe23
Zeit: 22.01.2023 20:34:33
0
3468443
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
Die Spreizung ist deutlich zu groß..
Dadurch ne kommt die WP die Leistung nicht weg und der Kompressor überhitzt.
Stell den auf 5 besser auf 3 Grad, und prüfe die Heizkreispumpeneinstellungen.
Nicht dass Du die Pumpe eindrosselst..
Auch solltest Du alle FBH Kreise nutzen..[...]


Moin,

kannst du das mal näher erklären... Beim WW habe ich teilweise ein Speizung von 11K.

Grüße

Verfasser:
BurgerMario
Zeit: 22.01.2023 21:16:49
0
3468473
Zitat von Donpepe23 Beitrag anzeigen
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
[...]


Moin,

kannst du das mal näher erklären... Beim WW habe ich teilweise ein Speizung von 11K.

Grüße


Warmwasser ist komplett separat. Da werden auch nur COP von 2… erreicht. Und das sind große Wärmemengen, das geht quasi nur mit hoher Spreizung sonst dauert das ewig …
Wenn Du ineffizient mit ner WP heizen willst, kannst Du das gerne auch so machen.

Grüße

Verfasser:
Donpepe23
Zeit: 22.01.2023 21:26:21
0
3468483
Moin,

gute Erklärung... Warum schaltet die WP den nicht ab oder moduliert runter, wenn die VLT über VLT Soll + 2K ist? Was genau hat der Fehler mit der Spreizung zu tun? Welche Leistung können die Heizflächen mit der mittleren Wassertemp ans Haus übertragen...

BTW, meine Ineffizenz ist dann eine JAZ von über 5... habe bei 5kW thermisch auch mal 6-7K Spreizung.. kein Thema...

Also wo genau siehst du den technischen Zusammenhang?

Grüße

Verfasser:
BurgerMario
Zeit: 22.01.2023 22:05:10
0
3468513
Zitat von Donpepe23 Beitrag anzeigen
Moin,

gute Erklärung... Warum schaltet die WP den nicht ab oder moduliert runter, wenn die VLT über VLT Soll + 2K ist? Was genau hat der Fehler mit der Spreizung zu tun? Welche Leistung können die Heizflächen mit der mittleren Wassertemp ans Haus übertragen...

BTW, meine[...]


Ich selbst hatte ja mal einen ähnlichen Fehler wie oben beschrieben.
Ließ sich bei mir nur durch Stromlos schalten löschen.

Ich habe auch mal mit 7K Delta gearbeitet, hatte quasi den Effekt dass die WP bei mir schnell abschaltete und der Hochdruck deutlich höher war, aber noch nicht im kritischen Bereich..
Ähnlich hoch wie bei der WW Bereitung.

Ohne Cloud ist das eh nur stochern im Dunkeln..
Und alles gleich auf Garantie schieben?
Erstmal würde ich halt alles andere ausschließen, vor allem als Selbstbauer.

Ich würde jedenfalls mit FBH erwarten, dass die Pumpe quasi 24h durchläuft ( ohne Abtauen) und nicht so viel taktet.. scheinbar läuft die zwar, aber taktet, sprich der Vorlauf steigt 2grad über das Soll.. mehr Wasser sprich kleineres DeltaT sollte da helfen.. da dann das bissl Wärme auch zur FBH kommt..
Momentan steigt der Vorlauf so schnell sodass die WP vorzeitig abschaltet, bevor diese moduliert..


Grüße
Mario

Verfasser:
Donpepe23
Zeit: 22.01.2023 22:26:50
0
3468528
Moin,

das ist genau mein Punkt:

Es geht um die Vorgabe einer Zielspreizung. Also hat die Steuerung die Kontrolle und ich würde erwarten dass sie keinen kritischen Betriebspunkt herbeiführt.

F20 Fehler:

1 Faulty compressor tank temperature sensor.
2 2/3 way valve closed.
3 Refrigerant shortage (refrigerant leakage).
4 Clogged expansion valve or strainer.
5 Faulty outdoor unit PCB (main).
6 Faulty compressor.

H98 Fehler:

1 Faulty water pump.
2 Insufficient water flow rate in system.
3 Water leak in system.
4 2/3 way closed.
5 Clogged expansion valve or strainer.
6 Excessive refrigerant.
7 Faulty outdoor high pressure sensor.
8 Faulty outdoor unit PCB (main)

3 Kreise sind wenig, aber es sollte reichen um die Modulation / Abschalten zu veranlassen...

@Kuschel63:

Hast du vernüftig entlüftet und einen Microblasenabscheider? Luftblasen können bei der Jeisha die Pumpe "stilllegen" und den Druchfluss einbrechen lassen.

Grüße

Verfasser:
stumi75
Zeit: 22.01.2023 23:39:12
0
3468561
Entlüften in der Jeisha ist auch ein valider Punkt!

Rechte Seite von vorne oberer Deckel aufmachen und da mal aufdrehen und die Luft rauslassen.

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 23.01.2023 06:57:30
0
3468584
So, habe gestern Abend die Spreizung auf 3K gesetzt , nach 8 Stunden hatte ich 10 Starts, und die Fehlermeldung F20 ist wieder da ( war gestern den ganzen Tag nicht)
Ich werde jetzt nochmal entlüften.

Verfasser:
kuschel63
Zeit: 23.01.2023 06:59:11
0
3468586
Zitat von BurgerMario Beitrag anzeigen
Hmm, ich finde das gerade bei FBH viel zu viele Takte am Tag. Macht 20 Start am Tag..
Kenne jemanden, der ein Cloudmodul doppelt hat..
Wenn Du mir Deine Mailadresse gibst, kann ich die gerne weitergeben.
Ohne Cloudmodul ist es quasi nicht möglich nachzusehen, ob es ein Sensor ist[...]

fred.schmidt3@freenet.de

Aktuelle Forenbeiträge
SiegfriedKurz schrieb: Hallo zusammen, ich versuche, meine Ölheizung BJ. 1996 verbrauchsmässig zu optimieren:Kessel: Viessmann Vitola-comferral VMO 22KW, Type: VMO22Brenner: Weishaupt WL 10-BSteuerung: Viessmann Trimatik-sIn...
cbecker schrieb: Liebes Haustechnik-Forum, ich bin langsam mit meinem Latein bzw. unserer Weishaupt Luftwärmepumpe am Ende. Wir sind vor ca. 2 Jahren in unseren Neubau eingezogen. Seitdem hat das Gerät eigentlich zu...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik

Jeisha Fehler F20 H98
Verfasser:
kuschel63
Zeit: 23.01.2023 06:59:11
0
3468586
Zitat:
...
Hmm, ich finde das gerade bei FBH viel zu viele Takte am Tag. Macht 20 Start am Tag..
Kenne jemanden, der ein Cloudmodul doppelt hat..
Wenn Du mir Deine Mailadresse gibst, kann ich die gerne weitergeben.
Ohne Cloudmodul ist es quasi nicht möglich nachzusehen, ob es ein Sensor ist[...]
fred.schmidt3@freenet.de
Weiter zur
Seite 2