Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
TecalorTHZ303 SOL Fußbodenheizung zu warm
Verfasser:
Püssel
Zeit: 25.01.2023 08:58:49
0
3470279
Hallo zusammen,

ich bin wieder einmal ratlos wegen unserer Tecalor. Beim letzten Kälteeinbruch habe ich festgestellt, dass 5 von 7 Stellantrieben für die Fussbodenheizung ausgefallen waren (vielleicht waren sie auch schon seit längerer Zeit ausgefallen und es ist nur nicht aufgefallen). Nach dem Austausch stehe ich vor dem Problem, dass die Fussbodenheizung im EG zu warm wird. Aktuell werden es im EG knapp 23°bei voll geöffneten Raumthermostaten und einer Außentemperatur von 3°; im OG (normale Heizkörper) sind es 21,5° bei mittlerer Thermostateinstellung.

Unser Haus ist ein Niedrigenergiehaus mit (lt. Energiesparnachweis):
190,2m2 Nutzfläche
39,9kWh/m2a Jahresprimärenergiebedarf
6,42kW Maximale Heizleistung

Die Anlage hängt an einem separaten Stromzähler und verbraucht normalerweise um die 3.500 kWh im Jahr.

Erdgeschoß - Fußbodenheizung. Alle Thermostate voll geöffnet, nur im Schlafzimmer und Technikraum reduziert
Obergeschoß - normale Heizkörper. Alle Thermostate auf 2,5-3

Einstellungen für beide Heizkreise
Solltemperatur 20,5°
Steigung 0,6
Fußpunkt 0
Raumeinfluss 0
Anteil Vorlauf 30%
Sollwert max 50°
Sollwert min 10°

Heizungsgrundeinstellungen
Integralanteil 100
Maximale NE-Stufe HZ 3
Max Vorlauftemperatur 50°
Sommerbetrieb 20°
Hysterese Sommerbetrieb 3K
Dämpfung Außentemperatur 1h
Bivalenzpunkt -10°
Zeitsperre NE 20min
Heizleistung NE1 2,6kW
Korrektur AT -1,2°
Unterdrückung Temp-Messung Pumpenanlauf 60sec

Hat wer von Euch eine Idee, was die Ursache sein könnte? Ich habe immer noch die Hoffnung, dass ich die Anlage langfristig gut eingestellt bekomme...

Vielen Dank!

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 25.01.2023 10:05:25
0
3470337
Stellantriebe entsorgen.
Hydraulisch / thermischen Abgleich machen.
Fusspunkt und Heizkurve richtig einstellen.

Das gefühlt 57.897 Thema zu der Problematik.

Aktuelle Forenbeiträge
SiegfriedKurz schrieb: Hallo zusammen, ich versuche, meine Ölheizung BJ. 1996 verbrauchsmässig zu optimieren:Kessel: Viessmann Vitola-comferral VMO 22KW, Type: VMO22Brenner: Weishaupt WL 10-BSteuerung: Viessmann Trimatik-sIn...
cbecker schrieb: Liebes Haustechnik-Forum, ich bin langsam mit meinem Latein bzw. unserer Weishaupt Luftwärmepumpe am Ende. Wir sind vor ca. 2 Jahren in unseren Neubau eingezogen. Seitdem hat das Gerät eigentlich zu...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Wasserbehandlung mit Zukunft
Mit Danfoss ist alles geregelt
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik