Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Abrechnung Heizkosten ohne Heizkostenverteiler
Verfasser:
TK1990
Zeit: 31.07.2023 16:56:52
0
3568168
Hallo zusammen,

ein Haus wurde 2021 geerbt. 3 Wohnungen, ausschließlich Mieter. 2021 waren noch keine Heizkostenverteiler installiert (Fernwärme) – wurde ab 2022 nachgeholt.
Wie ist es nun möglich die Heizkosten irgendwie im Ansatz zu verteilen? Da die Nebenkosten zu niedrig angesetzt waren, hat sich da eine ordentliche Summe im höheren vierstelligen Bereich angehäuft. Darauf würde ich andernfalls sitzen bleiben.

Hat jemand eine zulässige Idee? Im Idealfall hat diese auch vor dem Jobcenter bestand, da eine Wohnung vom Jobcenter bezahlt wird.

Danke und viele Grüße
TK1990

Verfasser:
ThomasShmitt
Zeit: 31.07.2023 17:15:09
0
3568178
Was steht denn im Mietvertrag? Und wie wurde vorher abgerechnet?

Verfasser:
TK1990
Zeit: 31.07.2023 17:30:53
0
3568183
Es werden nur Nebenkosten insgesamt aufgeführt, nicht jedoch nach kalten und warmen Betriebskosten aufgeschlüsselt.
Wie davor abgerechnet wurde weiß ich nicht. Diese Angaben liegen mir nicht vor.

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 31.07.2023 17:32:38
0
3568184
Hallo,

da würde ich an Schätzung denken.

Frag mal die Mieter ob die noch ihre Unterlagen habe.

MfG
uwe

Verfasser:
HKVler
Zeit: 11.08.2023 08:39:19
0
3572367
Hallo,

die Rahmenbedingungen sind in der Heizkostenverordnung eindeutig geregelt.
Hierbei handelt es sich um ein Gesetz, wobei das hier beschriebene Haus im Sinn des §1 zwingend nach Verbrauch abzurechnen ist.

Weiterhin ist im §2 geregelt, dass diese Verordnung Vorang vor rechstgeschäftlichen Bestimmungn hat. Also auch wenn anderweitige Vereinbarungen getroffen wurden sind diese nichtig und die Kosten für die Heizenergie (und auch Warmwasserenergie) müssen nach Verbrauch verteilt werden.

Fazit: Erfassungsgeräte (z.B. Heizkostenverteiler oder Wärmezähler) müssen installiert werden und eine Abrechnung nach Verbrauch erstellt werden. Wie dies vorher gemacht wurde ist auf jeden Fall nicht rechtssicher und somit unerheblich.

Grüße - Thomas

Verfasser:
Frimo
Zeit: 11.08.2023 08:44:53
0
3572369
Zitat von TK1990 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ein Haus wurde 2021 geerbt. 3 Wohnungen, ausschließlich Mieter. 2021 waren noch keine Heizkostenverteiler installiert (Fernwärme) – wurde ab 2022 nachgeholt.
Wie ist es nun möglich die Heizkosten irgendwie im Ansatz zu verteilen? Da die Nebenkosten zu niedrig[...]


'21 ist doch eh durch. Da hätte die Abrechnung bis Ende' 22 erfolgen müssen.

Verfasser:
Volker165
Zeit: 11.08.2023 09:01:53
0
3572378
Ich geh mal davon aus, dass die Verteiler nicht am 1.1.22 montiert wurden und sich somit das Problem ´22 auch stellt.
Ich hatte das Problem auch mal, hab dann die Restperiode vom Winter nach Fläche abgerechnet und ab IB der Verteiler nach Verteilung.
Glücklicherweise deckten sich die Verhältnisse ganz gut, insofern wurde das akzeptiert.

Aktuelle Forenbeiträge
Friemelmeister schrieb: Hallo zusammen, ich lese öfter, dass ein MAG so nah wie möglich...
Jens111111 schrieb: Hallo in die Runde.Habe mal ein Frage zu dem automatischen...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik