Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Keisha Mindestlast / Modulation bei 19Hz
Verfasser:
Moglie
Zeit: 12.02.2024 14:52:27
0
3672317
Hallo Zusammen,



ich würde mir gerne eine Keisha in den Vorgarten stellen.

Aktuell verbrauche ich ca. 5000kw Gas inklusive Warmwasser im Jahr, also nicht wirklich viel. Da ich immer wieder gelesen habe, das die Panasonic Wärmepumpen teilweise gleich aufgebaut sind und nur über die Software gedrosselt sind, würde ich mir gerne eine 9kw kaufen auch wenn es nicht notwendig ist. Hätte so Reserven (besonders kalt, es wird schnell Warmwasser benötigt etc.) für den Fall der Fälle. Leider finde ich keine wirklichen Angaben was der mindest Verbrauch der 5kw, 7kw und 9kw Keisha bei 19Hz ist. Und ohne zu wissen ob die wirklich alle gleich weit runter kommen macht es natürlich keinen Sinn eine 9kw zu kaufen und diese die ganze Zeit takten zu lassen.

Habt Ihr vielleicht Daten eurer Keishas für mich? Wäre euch sehr dankbar.



Schöne Grüße



Moglie

Verfasser:
Geisha2021
Zeit: 12.02.2024 16:50:08
1
3672394
Meine Jeisha zieht bei 19Hz ca. 500W - 600W. Dann produziert sie bis zu 3,2 kW Wärme bei den jetzigen hohen Außentemperaturen von 8°C. Sie geht immer wieder mal für 15min aus jedoch verlängere ich mit Rules und Heishamon die Pause. Wenn die Sonne scheint schalte ich sie ganz aus. Da brauch ich keine Heizung da ich viel Glasfläche im Dachbereich habe (Südseite).

Verfasser:
Moglie
Zeit: 12.02.2024 20:47:32
0
3672502
Zitat von Geisha2021 Beitrag anzeigen
Meine Jeisha zieht bei 19Hz ca. 500W - 600W. Dann produziert sie bis zu 3,2 kW Wärme bei den jetzigen hohen Außentemperaturen von 8°C. Sie geht immer wieder mal für 15min aus jedoch verlängere ich mit Rules und Heishamon die Pause. Wenn die Sonne scheint schalte ich sie ganz aus. Da brauch ich[...]


Hallo Geisha 2021, leider hast du eine Jeisha und keine Keisha. Die Daten zur Keisha sind leider sehr spärlich. Trotzdem vielen Dank für deine Antwort. Das überheizen des Estrichs ist natürlich eine Möglichkeit die Laufzeit zu verlängern.

Verfasser:
godek
Zeit: 12.02.2024 21:06:03
0
3672512
Zitat von Moglie Beitrag anzeigen
würde ich mir gerne eine 9kw kaufen auch wenn es nicht notwendig ist. Hätte so Reserven (besonders kalt, es wird schnell Warmwasser benötigt etc.) für den Fall der Fälle


Gewöhn dir das ganz schnell ab.

Du brauchst niemals bei dem Verbrauch eine 9er.

Aber die 9er wird immer ihren hohen Durchfluss fordern.

Nur Nachteile für die vermeintliche Sicherheit der Reserve.

Ich hab auch eine 7er gekauft weil ich unsicher war bei vorher 10700kWh Gas. Ist zu gross. Bei den Jeisha ist die untere Modulation gleich. Aber die 7er rennt mit mehr Leistung los. Ich habe Glück das hier teilweise eine ehemalige Schwerkraftheizung verbaut ist, ich habe hier trotz 1970 keine Probleme mit dem hohen Durchfluss. Aber das ist ja nicht immer so.

HTH
godek

Verfasser:
Manifredo
Zeit: 12.02.2024 22:01:17
0
3672544
Wir hatten vor dem Austausch der Gasheizung ca. 20.000 kW Gasverbrauch. Nun haben wir eine 7er Jeisha und die läuft bei Plusgraden draußen immer mit der niedrigsten Modulation. Schlag dir die 9er bei deinem geringen Energieverbrauch aus dem Kopf, das ist Unsinn!

Verfasser:
Moglie
Zeit: 13.02.2024 07:07:57
0
3672632
Danke für eure Antworten. Die Argumente habe ich auch schon alle betrachtet und soweit ich das gelesen habe fängt die Keisha bei 20Hz und nicht wie die Jeisha mit Vollgas an und moduliert dann alle 5 min weiter rauf.
Der mindest Durchfluss ist bei allen Keisha wohl mit 7 l/min gleich, die Spreizung könnte dann natürlich in immer ineffizienter Regionen rücken.
Nehme mir allerdings eure Ratschläge zu Herzen und rücke immer weiter von der 9kw ab.

Verfasser:
WPL18imKFW60
Zeit: 13.02.2024 14:01:02
1
3672856
Verbrauchst Du 5000m3 Gas oder 5000kwh?

Angenommen es sind 5000kwh - dann wäre eine 3kW Wärmepumpe völlig ausreichend!

Ich war rechnerisch bei knapp über 6kW gelandet und selbst bei mehreren Tagen mit -11Grad habe ich mit der 7kW K-Serie KEINEN Heizstab benötigt.

Würde jetzt die 5kW Variante wählen.
Meine WP läuft aktuell mit 19Hz. Hab ca. 1,5h Heizen, 1h Pause ….
Verbrauch ca. 500-600Watt.

Verfasser:
Moglie
Zeit: 13.02.2024 21:33:42
0
3673082
Zitat von WPL18imKFW60 Beitrag anzeigen
Verbrauchst Du 5000m3 Gas oder 5000kwh?

Angenommen es sind 5000kwh - dann wäre eine 3kW Wärmepumpe völlig ausreichend!

Ich war rechnerisch bei knapp über 6kW gelandet und selbst bei mehreren Tagen mit -11Grad habe ich mit der 7kW K-Serie KEINEN Heizstab benötigt.[...]


Danke für die Info. Der Verbrauch lag letztes Jahr bei ~460m³ bei einer 34 Jahre alten Therme, also eher noch unter den 5000kwh.
Im Photovotaik Forum hat jemand geschrieben, dass die 5kw 260W Mindestlast hat, so wie jemand anders ~500W bei der 9kw.
Scheint daher so, als ob die 7 und 9kw eine ähnliche Mindestlast haben und die 5kw doch noch mal ein gutes Stück weiter runter kommt.
Spricht für mich daher für die 5 kw.

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 13.02.2024 21:49:51
0
3673090
siehe anderes Forum.
https://www.photovoltaikforum.com/thread/168984-alles-rund-um-w%C3%A4rmepumpen-und-nicht-dach-pv/?postID=3603226#post3603226

die Split bei J haben 3 und 5 den gleichen kleinen Kompressor.
Bei der K hat nur die 3er den kleinen Kompressor, die 5,7,9er alle den größeren.

Verfasser:
WPL18imKFW60
Zeit: 13.02.2024 22:07:50
1
3673102
Man sollte auch die (Mindest-)Volumenströme der einzelnen Leistungsstufen im Blick haben:
Wasserdurchfluss
• 3 kW -> 9,2 l/min
• 5 kW -> 14,3 l/min
• 7 kW -> 20,1 l/min
• 9 kW -> 25,8 l/min
•12 kW -> 34,4 l/min
•16 kW -> 45 l/min

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 13.02.2024 22:17:26
0
3673104
Diese Volumenstromangaben haben nicht soviel Relevanz, weil sie einfach nur der Volumenstrom bei 5K Spreizung und Nennleistung bei +7°C sind, den die WP sowieso nie fährt.
Es ist daher auch nicht der Mindestvolumenstrom, bei kleinerer Leistung braucht man auch weniger Volumenstrom. Die WP arbeitet aber auch mit 6 oder 7 K noch.
Wobei die Keisha auch eine sehr leistungsstarke Wasserpumpe hat, die drückt auch wesentlich mehr durch als die alte Grundfos 25-40 oder so.
(Mag mit mehr Leistungsaufnahme verbunden sein und evtl. Geräuschen).

Verfasser:
KR0815
Zeit: 13.02.2024 22:37:19
0
3673113
Die haben in meinen Augen schon rel. viel Relevanz

Man braucht den entsprechenden Volumenstrom um die Energie ins Haus zu bekommen

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 13.02.2024 22:48:20
0
3673122
Welche Maximalleistung erwartet man denn bei 5000 kWh Gasverbrauch?
Der Volumenstrom ist variabel, die Pumpe geht nicht sofort auf Störung, wenn dieser Volumenstrom nicht erreicht wird.

Verfasser:
Moglie
Zeit: 14.02.2024 07:05:37
0
3673159
Zitat von thaistatos Beitrag anzeigen
siehe anderes Forum.
https://www.photovoltaikforum.com/thread/168984-alles-rund-um-w%C3%A4rmepumpen-und-nicht-dach-pv/?postID=3603226#post3603226

die Split bei J haben 3 und 5 den gleichen kleinen Kompressor.
Bei der K hat nur die 3er den kleinen Kompressor, die 5,7,9er[...]


Gleicher Kompressor, aber andere Mindestlast wie es scheint.

Verfasser:
Moglie
Zeit: 14.02.2024 07:09:17
0
3673161
Zitat von KR0815 Beitrag anzeigen
Die haben in meinen Augen schon rel. viel Relevanz

Man braucht den entsprechenden Volumenstrom um die Energie ins Haus zu bekommen


Der Mindestlvolumenstrom ist wohl 7l/min. Die Wärme Abfuhr sollte aber bei mir machbar sein.

Verfasser:
Gaze
Zeit: 14.02.2024 07:25:51
0
3673165
Meine 5kw Jeisha Split läuft heute Morgen bei 7 Grad mit 16 Hz und 242 Watt. 2 Takte in den letzten 12 Stunden.

Gasverbrauch vorher 10000kwh. Wir haben nur Heizkörper. Hole dir bitte keine 9kw Wärmepumpe.

Verfasser:
Nosdos
Zeit: 14.02.2024 07:42:42
0
3673170
Zitat von Gaze Beitrag anzeigen
Meine 5kw Jeisha Split läuft heute Morgen bei 7 Grad mit 16 Hz und 242 Watt. 2 Takte in den letzten 12 Stunden.

Gasverbrauch vorher 10000kwh. Wir haben nur Heizkörper. Hole dir bitte keine 9kw Wärmepumpe.

Welche thermische Leistung erzeugt die Wärmepumpe?

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 14.02.2024 07:46:38
0
3673173
Zitat von Moglie Beitrag anzeigen
Zitat von thaistatos Beitrag anzeigen
[...]


Gleicher Kompressor, aber andere Mindestlast wie es scheint.

Worauf bezieht sich die Aussage?

Wie gross iat das Haus? Wurde da viel nachgedämmt?
34 Jahre alte Therme deutet ja auf ähnlich altes Haus hin.

Verfasser:
kimi2003
Zeit: 14.02.2024 08:22:33
0
3673197
Zitat von thaistatos Beitrag anzeigen
siehe anderes Forum.
https://www.photovoltaikforum.com/thread/168984-alles-rund-um-w%C3%A4rmepumpen-und-nicht-dach-pv/?postID=3603226#post3603226

die Split bei J haben 3 und 5 den gleichen kleinen Kompressor.
Bei der K hat nur die 3er den kleinen Kompressor, die 5,7,9er[...]


Ich habe zwar etwas gesucht aber nichts gefunden. Hast du vielleicht eine Idee wie das bei der Leisha ist? Haben dort auch alle drei Modelle den gleichen Kompressor?

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 14.02.2024 09:09:57
0
3673232
Ja, Leisha 5, 7, 9er alle gleichen Kompressor.

Verfasser:
Moglie
Zeit: 14.02.2024 09:48:28
0
3673248
Zitat von thaistatos Beitrag anzeigen
Zitat von Moglie Beitrag anzeigen
[...]

Worauf bezieht sich die Aussage?

Wie gross iat das Haus? Wurde da viel nachgedämmt?
34 Jahre alte Therme deutet ja auf ähnlich altes Haus hin.

Die Keisha haben scheinbar alle den gleichen Kompressor, (aber 7 und 9 haben andere Elektronik)
Es ist ja immer etwas schwierig die Mindestlast zu vergleichen, da auch der Rest der Bedingung wie Außentemperatur gleich sein muss. Aber scheinbar ziehen die 7 &9 bei 5-7°C ~500W die 5er laut Photovoltaik Forum 260W (keine Temperatur Angabe).

Sind ca 140m2 Reihenmittelhaus mit Fußbodenheizung. Bj. 1989. Dach habe ich bei gedämmt, Fenster sind auch alle neu.

Verfasser:
BauGünni
Zeit: 14.02.2024 10:01:02
0
3673254
Bei deinen Angaben würde ich schon eher ein 4kw Maschine sehen.
Wenn die 5000kwh incl Warmwasser sind, dann ist die 7er schon viel zu groß.


Aber grundsätzlich bleibe beim Gas, und wenn die Heizung kaputt geht wechseln.
Du weist das dein Haus WP geeignet ist. Und für die Mehrkosten fahre einfach mal mit dem Fahrrad in Urlaub.
:P))

Verfasser:
thaistatos
Zeit: 14.02.2024 10:56:39
0
3673292
Zitat von Moglie Beitrag anzeigen
Aber scheinbar ziehen die 7 &9 bei 5-7°C ~500W die 5er laut Photovoltaik Forum 260W (keine Temperatur Angabe).


die 260W sind dann aber 5er Jeisha, nicht die Keisha.

Verfasser:
Moglie
Zeit: 14.02.2024 13:03:26
0
3673360
Zitat von thaistatos Beitrag anzeigen
Zitat von Moglie Beitrag anzeigen
[...]


die 260W sind dann aber 5er Jeisha, nicht die Keisha.


Das stimmt allerdings. Keine Ahnung wie ich das überlesen konnte. Also wieder auf Anfang.

Verfasser:
Moglie
Zeit: 15.02.2024 10:22:05
0
3673723
Für alle interessierten, ich habe mal rjTec angeschrieben. Ich zitiere mal:



"die Geräte sind weitgehend baugleich.



Der Hauptunterschied ist die Maximalleistung.

Die Minimalleistung ist vergleichbar."

Aktuelle Forenbeiträge
Marc0303 schrieb: Hallo, würdet ihr bei einem errechneten Wärmebedarf von 8,2 KW eher die Panasonic Luft-Wasser-Wärmepumpe Aquarea High Performance 7 kW Mono-Block Gen. "J" oder die Panasonic 9 kW Aquarea T-CAP J Monoblock...
Horst_57 schrieb: Liebe Profis, ich bewohne eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses, bin Mieter. Das Haus, KfW 55, wurde 2023 fertiggestellt, es gibt 6 Wohnungen mit 520 m² Wohnfläche. Die Wärmepumpe ist eine Novelan...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik

Keisha Mindestlast / Modulation bei 19Hz
Verfasser:
Moglie
Zeit: 15.02.2024 10:22:05
0
3673723
Für alle interessierten, ich habe mal rjTec angeschrieben. Ich zitiere mal:



"die Geräte sind weitgehend baugleich.



Der Hauptunterschied ist die Maximalleistung.

Die Minimalleistung ist vergleichbar."
Weiter zur
Seite 2