Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Alpha Innotec - Heizkreis verbraucht Warmwasser
Verfasser:
illuminate
Zeit: 27.02.2024 19:58:33
0
3679618
Hallo Leute,

leider bin ich aktuell etwas am Verzweifeln mit meiner Wärmepumpe - nein, so schlimm ist es eigentlich nicht, da ich grundsätzlich damit schon zufrieden bin.

Soll-Zustand:

WW-Sperrzeit: 00:00 - 13:15, 19:30 - 00:00
ergibt Warmwasser von etwa 14:00 bis 19:30 Uhr, WW Soll 44,5°C, Hystere 6°K
WW wird deshalb um ca. 13:15 Uhr erhitzt, da hier die Außentemperatur am höchsten ist und die stündlichen Stromkosten recht niedrig.

"Nachtabsenkung" Heizung von 17:00 Uhr bis 19:00 um 0,5°K, weil zu der Zeit der Strom am teuersten ist.

Unser Duschverhalten: zwischen 18 und 20 Uhr

Erwartungshaltung: Warmwasser sollte 4 Stunden später (also um etwa 18 Uhr) noch mit über 40°C zur Verfügung stehen, da ja der maximale Temperaturverlust pro Stunde etwa 0,2°K betragen sollte.

Also im Idealfall kann ich zwischen 18 und 19:30 Uhr mit über 40°C duschen gehen und als i-Tüpfelchen heizt auch die Wärmepumpe zwischen 17 und 19 Uhr aufgrund der höheren Stromkosten (und der Nachtabsenkung) nicht auf.

Ist-Zustand:

WW heizt sich wie erwartet ab 13:15 Uhr auf 44,5°C auf. Um 18 Uhr mache ich einen Temperatur-Check und sehe, dass das WW nur mehr etwa 39°C beträgt, die Rücklauf-Temperatur vom Heizkreis beträgt über 25°C, obwohl die Wärmepumpe seit der WW-Aufbereitung nicht gelaufen ist. Somit entsteht meine Annahme, dass sich der Heizkreis am WW bedient.

Was ist die Folge daraus?

Das WW reicht noch für 1x duschen, danach wird es wieder aufgeheizt (zu der Zeit, wo der Strom am teuersten ist). Für das 2. Mal duschen an dem Abend musste somit das WW zusätzlich aufbereitet werden.

Anschließend steht stundenlang WW zur Verfügung, obwohl es keiner mehr nutzt. Genauer gesagt hatte ich heute so gegen 12 Uhr Mittag noch über 39°C WW.

Zusammengefasst bedeutet das also, dass das WW zwar am Nachmittag aufgeheizt wird, aber am Abend schon durch den Heizkreis weitestgehend aufgebraucht wurde. Nach dem ersten Mal duschen läuft wieder die WW-Aufbereitung. Über die Nacht hinweg wird das WW offensichtlich nicht für den Heizkreis verwendet und verliert (pi * Daumen) keine 0,2°K pro Stunde.

Wie bringe ich also die Wärmepumpe dazu, mein WW nicht für den Heizkreis zu verbrauchen? Bitte bedenkt dabei, dass die WW-Aufbereitung zur günstigsten Zeit (Außentemperatur und Stromkosten) läuft, der Verbrauch des WW jedoch zur teuersten Zeit (also zw. 17 und 20 Uhr) stattfindet.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure hilfreichen Kommentare.

P.S.: an der Luft-Wärmepumpe hängt noch unsere FBH.

Anlagenstatus:
Wärmepumpen Typ;LD5
Softwarestand;V2.84.0
Bivalenz Stufe;1
Betriebszustand;----

System Einstellung:
EVU-Sperre;ohne ZWE
Raumstation;Nein
Einbindung;Rueckl.
Mischkreis 1;Nein
Mischkreis 2;Nein
Mischkreis 3;Nein
ZWE1 Art;Heizstab
ZWE1 Fkt;Hz u. Ww
ZWE2 Art;Nein
ZWE2 Fkt;Nein
ZWE3 Art;Nein
ZWE3 Fkt;Nein
Störung;ohne ZWE
Warmwasser1;Fuehler
Warmwasser2;ZIP
Warmwasser3;mit ZUP
Warmwasser4;Sollwert
Warmwasser5;mit HUP
WW+WP max;0.0 h
Pumpenoptim.;Ja
Zugang;KD
ÜberwachungVD;Ein
Regelung HK;AT-Abh.
Regelung MK1;AT-Abh.
Regelung MK2;AT-Abh.
Regelung Mk3;AT-Abh.
Ausheizen;o. Misch
Elektr. Anode;Nein
Heizgrenze;Ja
Parallelbetrieb;Nein
Fernwartung;Nein
Pumpenoptim. Zeit;5 min
Effizienzpumpe;Ja
Wärmemenge ;Kältekr.
Solarregelung;Tempdiff.
Meldung TDI;Ja
Multispeicher;Nein
Freig. ZWE;60 min
Warmw. Nachheizung;Nein
Warmw. Nachh. max;5.0 h
Smart Grid;Nein
Regelung MK1;schnell
Regelung MK2;schnell
Regelung Mk3;schnell

Temperaturen :
Temperaturen:
Rückl.-Begr.;42.0°C
Hysterese HR;2.0 K
TR Erh max;6.0 K
Freig. ZWE;-9.0°C
T-Luftabt.;7.0°C
TDI-Solltemp;65.0°C
Hysterese WW;6.0 K
TAussen max;35.0°C
TAussen min;-20.0°C
T-LABT-Ende;6.0°C
Absenk. bis;-20.0°C
Vorlauf max.;70.0°C
T-Diff. Ein;4.0 K
T-Diff. Aus;2.0 K
T-Diff. Speicher max;70.0°C
TEE Heizung;2.0 K
TEE Warmw.;5.0 K
min. AT VL max.;-2.0°C
Vorlauf EG;60.0°C
Max.Warmwassertemp.;56.0°C
Min. Rückl.Solltemp.;15.0°C

Effizienzpumpe:
Effizienzp. Nom.;9.25 V
Effizienzp. Min.;8.25 V
Effizienzpumpe;Ja
Wärmemenge ;Kältekr.

Prioritäten :
Warmwasser;1
Heizung;2

Anlagenkonfiguration :
Heizung;1
Warmwasser;1
Schwimmbad;0

Heizkurven Heizung;27.5C;22.0C;-0.5K

Informationen Betriebsstunden:
Betriebstund. VD1;10118h
Impulse Verdichter 1;21901
Laufzeit Ø VD1;00:27
Betriebstunden ZWE1;35h
Betriebstunden WP;10118h
Betriebstunden Heiz.;7531h
Betriebstunden WW;2577h


Informationen Temperaturen:
Vorlauf;23.5°C
Rücklauf;23.4°C
Rückl.-Soll;24.3°C
Heissgas;28.5°C
Aussentemperatur;12.7°C
Mitteltemperatur;10.4°C
Warmwasser-Ist;45.7°C
Warmwasser-Soll;44.5°C
Wärmequelle-Ein;13.6°C
Solarkollektor;5.0°C
Solarspeicher;150.0°C
Externe Energ.Quelle;5.0°C
Vorlauf max.;70.0°C
Ansaug VD;41.0°C
Ansaug-Verdamp;21.6°C
VD-Heizung;60.9°C
Überhitzung;29.3 K
Überhitzung Soll;7.0 K


Ja = Ja

Abschaltungen:
27.02.24 18:52 keine Anf.;
27.02.24 15:24 keine Anf.;
27.02.24 07:04 keine Anf.;
27.02.24 05:13 keine Anf.;
27.02.24 03:35 keine Anf.;


Kalibrierung :
NTC1; 0.0
NTC2; 0.0
NTC3; 0.0
NTC4; 0.0
NTC5; 0.0
NTC6; 0.0
NTC7; 0.0
NTC8; 0.0

DTU: https://file.io/x7MKXoO7SU7u

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 27.02.2024 20:04:59
1
3679620
Was für'n Speicher hängt am Gerät?

Verfasser:
illuminate
Zeit: 27.02.2024 20:09:31
0
3679622
Die Anlage wurde mir leider ohne jegliche Informationen übergeben, somit kann ich diese Frage spontan nicht beantworten. Aber wenn du mir sagst, wo ich nachschauen muss, liefere ich gerne die Info nach.

Und noch zur Info:

Abschaltungen:
27.02.24 18:52 keine Anf.;
27.02.24 15:24 keine Anf.;
27.02.24 07:04 keine Anf.;
27.02.24 05:13 keine Anf.;
27.02.24 03:35 keine Anf.;

die WW-Aufbereitung lief heute etwas später, da - wie eingangs erwähnt - noch keine 6°K Unterschied zur Soll-Temperatur vorhanden war.

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 27.02.2024 20:17:21
1
3679630
Dann musst du halt rausfinden, ob's eventuell ggf. am vorhandenen Kombispeicher oder an einem hängenden Umschaltventil liegt.

Verfasser:
illuminate
Zeit: 27.02.2024 20:25:40
0
3679633
Wird zwar nichts helfen, aber optisch sieht das Ding so aus:

https://sprend.com/download?C=536852724b724550b87f5474c0793cff

Wie finde ich heraus, obs am Kombispeicher oder am Umschaltventil liegt? Die Wärmepumpe wird bestimmt in den nächsten Monaten wieder serviciert, aber wäre halt toll, wenn ich jetzt noch in der kalten Jahreszeit eine Lösung für das Problem finde.

Das müssten die Eckdaten sein:


Regeleinheit Luxtronik 2.0
Pufferspeicher 62 Liter
Brauchwarmwasserspeicher 200 Liter, Nenninhalt 180 Liter
Energieeffizienz-Heizungsumwälzpumpe
Wärmemengenerfassung
Brauchwarmwasserumschaltventil
Überströmventil
Möglichkeit für den Einbau eines Elektro-Heizstabs im Brauchwarmwasserspeicher
Elektroheizelement 6 kW
Außenfühler
Sicherheitsbaugruppe Heizkreis
12 Liter Ausdehnungsgefäß Heizkreis
Opferanode

Verfasser:
godek
Zeit: 27.02.2024 20:35:03
0
3679640
Wie sollen wir wissen as in deinem Keller steht?

Hast du 0 Doku? Keine Rechnung?

Und Bilder doch bitte ein bisschen anders, so ein obskurer Download kommt mir nicht auf den Rechner.

mfg
godek

Verfasser:
illuminate
Zeit: 27.02.2024 20:38:04
0
3679641
Welcher Bildhoster wäre in Ordnung?

https://imgur.com/a/7AkCulP

aber es scheint eine alpha innotec Luft-Wasser Wärmepumpe alira LWD 50A zu sein.

Im DTA sehe ich, dass HUP ab 15:15 Uhr regelmäßiger von 1 auf 0 runter geht.

Und nein, ich habe keine Rechnung oder ähnliches, da es sich noch um ein Genossenschaftshaus handelt.

hier nochmals DTA: https://www.file-upload.net/download-15275327/240227_1918.dta.html

Verfasser:
godek
Zeit: 27.02.2024 20:55:14
0
3679646
Ja, besser.

Jetzt mal mehr Bilder, so erkennt man nix über die Anbindung.

Mit ein bisschen Suchen sollte der auch ein Typenschild haben.

mfg
godek

Verfasser:
illuminate
Zeit: 27.02.2024 21:05:47
0
3679654
aah da ... Hydrauliktower Dual HTD

benötigst du trotzdem mehr Bilder?

Verfasser:
godek
Zeit: 27.02.2024 21:19:45
0
3679662
Ich kann das eh nicht sortieren, aber ich konnte helfen das andere die es können die Infos haben die nötig sind. Das ist hier Team Work.

mfg
godek

Verfasser:
godek
Zeit: 27.02.2024 21:21:33
0
3679664
Wobei, falls https://kundendienst.ait-group.net/alpha-innotec/4ab3c35a-1a6b-ed11-9561-6045bd895e15/83053800fDE_HTD.pdf die richtige Doku ist, ist das gar nicht so übel.

mfg
godek

Verfasser:
illuminate
Zeit: 27.02.2024 21:24:29
0
3679666
inwiefern nicht übel? Danke auf alle Fälle für die Vorarbeit..

Verfasser:
godek
Zeit: 27.02.2024 21:33:23
2
3679670
Sieht aus als wären Puffer und WW getrennt. Das wäre gut.

Aber ich hab von dem Kombi Zeug eigentlich keine Ahnung, das werden später hoffentlich andere besser klären.

mfg
godek

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 27.02.2024 22:22:20
1
3679695
Zitat von illuminate Beitrag anzeigen
Wie bringe ich also die Wärmepumpe dazu, mein WW nicht für den Heizkreis zu verbrauchen?[...]
Das BUP "servicieren" lassen!

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 27.02.2024 22:27:53
1
3679698
Und da deine WP nicht mal ne halbe Stunde am Stück im Heizbetrieb läuft, gerne auch mal die Überströmventil - Einstellung überprüfen und auf 5, 6 oder 7 feinjustieren, damit da mal ein späterer RL-Kick zusammen kommt.
Eff.P.-Min Spannung auf 3,0V senken.

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 27.02.2024 22:39:42
2
3679703
Zitat von illuminate Beitrag anzeigen
WW-Sperrzeit: 00:00 - 13:15, 19:30 - 00:00 [...]
besser in einer Zeile tagübergreifend eingeben: Z1: 19:30 - 13:15 Uhr.

Verfasser:
illuminate
Zeit: 29.02.2024 16:37:47
0
3680487
Vielen Dank für deine Infos. Ich glaub, die Wärmepumpe ist noch nie so ruhig gelaufen:



Die Anzahl der Takte ist wesentlich geringer und das WW wird auch nicht mehr durch den Heizkreis aufgebraucht :)

Verfasser:
illuminate
Zeit: 29.02.2024 16:51:23
0
3680492
Aktuell läuft VD1 mit einem Mittelwert von 39 Minuten. Passt das in etwa bei der Außentemperatur?

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 29.02.2024 22:37:28
1
3680653
Das ist noch weit entfernt von gut.
Überströmventil gecheckt?
Durchflussmengen von kurzen Kreisen minimieren. Durchflussmenge von langen Kreisen maximieren.
Eine Stunde Laufzeit bei der groben Hysterese ist Mimimum!

Verfasser:
illuminate
Zeit: 01.03.2024 15:09:14
0
3680895
Hallo,

mittlerweile steht das Überstromventil auf 5 von 6 (seit gestern Abend).

Die VD1-Zeit hat sich auch schon auf bis zu 57min erhöht.

Allerdings musste ich gestern leider wieder feststellen, dass die Heizung sich am WW vergriffen hat - sieht man auch wieder schön im DTA:



Die Durchflussmenge wurde weitestgehend angepasst. Leider habe ich nur 9 Heizkreise. Davon gehören 2 zum Schlafzimmer, die ich komplett abgedreht habe. Bei den verbliebenen 7 muss ich damit sowieso auf zumindest 2,2l/min (im Durchschnitt) gehen, damit ich die 900l/h erreiche.

Verfasser:
illuminate
Zeit: 01.03.2024 15:14:45
0
3680898
hier noch ein ganz aktueller Auszug:



die Heizkurve habe ich mittlerweile auch etwas abgeflacht:

Heizkurven Heizung;27.0C;22.0C;-0.5K

die Heizgrenze steht jetzt aktuell bei 12°C. Mal schauen, ob das nicht zu sportlich ist ...

Hystere vom HK ist noch immer bei 2,0°K

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 01.03.2024 16:35:07
1
3680937
mittlerweile steht das Überstromventil auf 5 von 6 (seit gestern Abend).

Warum nicht so das 6 nicht mehr zu sehen ist?

Verfasser:
illuminate
Zeit: 01.03.2024 17:08:05
0
3680944
Ich wollte mich mal herantasten. Aber wenn ihr der Meinung seid, dass die höchste Stufe sinnvoller ist, werde ich das nachher gleich umsetzen.

Verfasser:
illuminate
Zeit: 01.03.2024 17:21:57
0
3680949
Überstromventil steht jetzt auf 6 statt wie ursprünglich auf 4. Bilde ich mir das ein oder kommt jetzt viel schneller Warmwasser durch die Rohre?

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 01.03.2024 17:30:30
1
3680954
Ja, weil es ja nicht mehr zurück geleitet wird durch das Üv und hin kommt wo es gebraucht wird.

Das Üv ist ja nicht geschlossen, es löst später aus falls es je mal benötigt werden.

Aktuelle Forenbeiträge
Commmander schrieb: Hallo, haben eine IDM Wärmepumpe Terra 12S/W-HGL von 2011. Heute...
Geisha2021 schrieb: Ich habe mal als Gegensatz zu "Teurer als mit der Wärmepumpe...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
 
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik

Alpha Innotec - Heizkreis verbraucht Warmwasser
Verfasser:
de Schmied
Zeit: 01.03.2024 17:30:30
1
3680954
Ja, weil es ja nicht mehr zurück geleitet wird durch das Üv und hin kommt wo es gebraucht wird.

Das Üv ist ja nicht geschlossen, es löst später aus falls es je mal benötigt werden.
Weiter zur
Seite 2