Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
PV Newbie braucht Einstieg in Berechnung etc.für Asien
Verfasser:
Juergen2106
Zeit: 27.02.2024 21:01:42
0
3679649
Hallo PV-Anlagen Spezialisten,

wir, meine Frau und ich werden in naher Zukunft unsere Rente in Thailand verbringen.
Haus wird gerade gebaut.

Auf das Dach (Flachdach mit ca 130qm) soll eine PV-Anlage.
Die Einspeisung ins Netz ist in Thailand nicht einfach möglich, weshalb wir andere Lösungen suchen
z.B. Kaltwasserspeicher im Erdreich isoliert (für Kaltwassersatz Klimaanlage)
evtl. Akkus zur Reststrom-Speicherung

Was wollen wir
- das Haus soll mit PV-Anlage und Kaltwassersatz gekühlt werden
- Warmwasser soll über eine BWWP über PV erzeugt werden ca 200-300L... sind nur 2 Duschen vorhanden,
- Ein Treibaus für deutsche Gemüsesorten soll u.a. gekühlt werden sofern Restenergie vorhanden ist
- eine künstliche LED-Beleuchtung fürs Treibhaus soll ca 4 Std am Tag noch mitlaufen

Zusammen werde ich wohl bei korrektem Leistungsabnahme-Management so hoffe ich mit 25-35KW hinkommen..

ist aber auch abhängig davon was mir mein Kaltwassersatz für die Klimaanlage benötigt. Dazu habe ich noch keine Infos was so eine Anlage an Strom benötigt...
Ich vermute aber, dass wenn wir nicht jeden Raum auf Frosttemp kühlen wollen, dass wir im Haus bei gutemManagement nicht mehr als 7-10KW an Klimaleistung benötigen, zumindest am Abend... unterm Tag brauchen wir das weniger da wir hier mit Decken-Ventilatoren auch gut leben können wenn ein leichter Luftzug da ist... es geht eigentlich hauptsächlich nur Nachts den Schlafraum zu kühlen... Nice To Have wäre auch unterem Tag das Wohnzimmer mit Küchen und Essbereich... muss aber nicht sein.

Wichtig wären die Warmwassererzeugung und die ca 4-6 Std Treibhausbeleuchtung sowie die Kühlung des Treibhauses...

Möglichkeiten:
Wir haben eine Flachdachfläche von ca 130qm plus evtl. Nebengebäude von ca 40qm
Grundstück wäre groß genug um weitere 50-100qm an Fläche zu generieren
Lage ist 10° nördlich über Äquator
Die Module als auch Akkus , Laderegler, Wechselrichter etc. sollten in China gekauft werden (Grund: Freihandelszone, kein Zoll und günstige Verschiffungskosten)

Da ich absoluter Newbie auf dem Gebiet bin, aber mit E-Installationen im Hausbau etwas Erfahrung habe (hatte mal 2 Jahre den Job gelernt,,, aber ist halt lange her, für normale Wohnungsinstallationen hat es aber bis jetzt immer gereicht)
möchte ich mir das notwendige Wissen mit etwas Hilfe von Euch hier, aneignen...

Wie kann ich solch eine Anlage korrekt berechnen

Verfasser:
godek
Zeit: 27.02.2024 21:43:13
0
3679674
Da brauchst du nix rechnen.

Vergiss den Kaltwassersatz. Kälte einspeichern bei den Umgebungstemperaturen ist Schwachsinn. Noch dazu die ganzen Probleme die wassergeführte Kühlung machen.

Und so ziemlich gar kein "deutsches" Gemüse kommt mir den Temperaturen nicht klar.
also vielleicht Grünkohl von dem man ja sagt das der erst nach dem ersten Frost schmeckt. Ich habe bisher nur Klippenkohl angebaut, der war auch ohne Frost fein.

Mit den 130m2 ist es kein Problem, mit LLWP tagsüber zu kühlen. Also musst du nur gucken, das du genug Elektrizität speicherst um nachts das Schlafzimmer weiter kühl zu halten. Also irgendwie die LLWP auf niedrigster Modulation laufen zu lassen.

Treibhausbeleuchtung? Wozu bei der Sonne in Thailand?

Auch in diesem Thread verstehe ich so ungefähr gar nicht wo du deine Ideen her hast.

Aber nicht aufgeben, das ist konstruktive Kritik von meiner Seite.

mfg
godek

Verfasser:
netterpaladin
Zeit: 27.02.2024 22:08:05
3
3679689
Mein Tipp: lass dich im Photovoltaik Forum beraten:
https://www.photovoltaikforum.com/

Verfasser:
SayonaraZetsubo
Zeit: 27.02.2024 22:55:24
0
3679708
Erstmal informieren, wieviel kW und kWh fürs Kühlen so gebraucht werden.

130qm für zwei Personen - Putzhilfe inklusive? Dann ist sicher auch genug Geld, um den Netzstrom zu bezahlen.

Ich würde einfach den Akku groß genug wählen (10kWh+) und gut ist. Keine irre exotische /, exotische, fehleranfällige Wasserspeicher. Wie kommt man auf sowas?

Verfasser:
SebDob
Zeit: 01.03.2024 15:48:55
0
3680916
Zitat von netterpaladin Beitrag anzeigen
Mein Tipp: lass dich im Photovoltaik Forum beraten:
https://www.photovoltaikforum.com/



Weil du nichts beitragen kannst??

Verfasser:
SebDob
Zeit: 01.03.2024 15:58:08
0
3680922
In Thailand brauchst du kein Kunstlicht. Du musst halt nur in der passenden Jahreszeit gärtnern. Und Cannabis wächst auch ohne künstliches Licht.

Bei solchen Umzügen orientiert man sich an der Bevölkerung. Dort kommt niemand auf solche Ideen. Klimaanlage an, fertig.

Aktuelle Forenbeiträge
Commmander schrieb: Hallo, haben eine IDM Wärmepumpe Terra 12S/W-HGL von 2011. Heute...
Geisha2021 schrieb: Ich habe mal als Gegensatz zu "Teurer als mit der Wärmepumpe...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik