Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Umwälzpumpe Grundfos Alpha defekt - wie ST stilllegen?
Verfasser:
MBIKER_SURFER
Zeit: 21.05.2024 16:48:33
0
3709967
Moin,

die Umwälzpumpe der ST ist defekt. Die Fachfirma will nur für die Pumpe knapp 1200 €.
Unrentabel. Im Internet kostet die Alpha 2 25-40 130 mm um die 250 €. Jetzt habe ich angefangen, die schwarze Solarbrühe abzulassen. Es kamen aber nur 14 L raus. Installiert ist die Kompl. station Logasol von Buderus. Der Druck des Ausdehungsgefäßes ist raus. Der Techniker meinte, wenn wir das Teil nicht reparieren lassen, sollen wir die Flüssigkeit ablassen. Wieviel L sind da denn ca. drin?
Wir haben das Haus gebr. gekauft. Die Flüssigkeit ist garantierrt die 1. - also von 2000 oder 2001.

Verfasser:
v1o2c3
Zeit: 21.05.2024 17:08:44
1
3709971
Zitat von MBIKER_SURFER Beitrag anzeigen
....die schwarze Solarbrühe abzulassen... [...]


In der Regel rosa oder blau eingefärbt.
Also schon ziemlich alt bei euch.


Zitat von MBIKER_SURFER Beitrag anzeigen
.... Es kamen aber nur 14 L raus... [...]


Viel mehr ist bei Standardanlagen für Brauchwassererwärmung im EFH auch nicht drin.



Zitat von MBIKER_SURFER Beitrag anzeigen
....nur für die Pumpe knapp 1200 €. ... [...]


Wirklich?
Dafür gäbe es bei mir noch eine Spülung, Prüfung des MAG, Befüllung und Entlüftung mit dabei.

Verfasser:
kd-gast
Zeit: 21.05.2024 17:23:19
1
3709975
Hi.
Also erstens brühe selbst mit dem Wasserdruck raus spülen. Dann MAG prüfen und einstellen, ggf. Austauschen und exakt einstellen.
Dann Pumpenkondensator prüfen und ggf. Ersetzen. Dann Wasserdruck drauf und bis August mehrfach das Spiel Wasser raus und neues rein .
Dann kann man, sofern selbst, die Anlage retten und dann Ende August wieder Fertigfluid nach ausblasen der Anlage auffüllen.
Gruß Kd-gast

Verfasser:
MBIKER_SURFER
Zeit: 21.05.2024 18:13:03
1
3709981
Danke für die Antworten.
Das mit der Füllmenge beruhigt mich! Dann kann ich das Sytsem jetzt einfach so lassen. Wegen den paar Euro WW Kosten im Sommer investier ich das vorläufig nicht. Die Gastherme ist ja auch schon 22 J alt. Wenn im Haus FBH wäre, hätte ich eh schon eine Panasonic Jeisha installieren lassen. Aber alles normale Heizkörper.....

Verfasser:
Onkel2012
Zeit: 21.05.2024 19:21:20
0
3709996
VORSICHT! Wenn der vorhandene Solarregler die alte Pumpe per Phasenanschnitt in der Drehzahl reguliert haben sollte, wirst du dir mit der Betriebsart die Alpha 2 zerstören.
In diesem Fall müsste eine PWM oder 0-10V Pumpe montiert werden mit entsprechenden Signalgeber/-Umsetzen an dem alten Regler. Oder gleich einen neuen Regler, der diese Pumpen von Haus aus ansteuern kann.

Verfasser:
v1o2c3
Zeit: 22.05.2024 07:43:01
0
3710081
Zitat von kd-gast Beitrag anzeigen
....Dann Wasserdruck drauf und bis August mehrfach das Spiel Wasser raus und neues rein... [...]


Und hoffen, das die Anlage bei entsprechender Sonneneinstrahlung nicht in Stagnation geht.

Aktuelle Forenbeiträge
Walter33 schrieb: Hallo, da bei mir zuhause gerade das Dach neu gedeckt wird,...
michael13a schrieb: Hallo, ich hab aktuell das Problem, dass eine Jahre lange...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik