Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Starke Erhöhung der Leitfähigkeit des Füllwassers bei Einsatz von Korrosionsschutzmitteln in der Heizungsanlage normal?
Verfasser:
schroedinger91
Zeit: 16.06.2024 18:09:18
0
3717154
Hallo,

in einer Neuanlage, befüllt mit VE-Wasser, wurde dieses Korrosionsschutzmittel in der angegebenen Dosierung von 1% zugegeben: "Thermofit" von Richter Chemie

Thermofit Korrosionsschutz Richter Chemie

Die Leitfähigkeit des VE-Wassers wurde nun von vorher gemessenen 0 µs/cm auf 1700 µs/cm angehoben!! Ist einer derartige Erhöhung der Leitfähigkeit denn bei einem Korrosionsschutzmittel normal? In der Beschreibung des Produktes dazu leider nichts.


Jedoch habe ich ein wenig im Internet gestöbert und bei anderen Herstellern wird bei vergleichbaren Korrosionsschutzmitteln eine Erhöhung der Leitfähigkeit von 500-600 µs/cm angegeben.


Es gibt anscheinend zwei Arten von Mitteln:

- nur für Korrosionsschutz, vor allem geeignet für Neuanlagen, Erhöhung der Leitfähigkeit von ca. 60 µs/cm
- für Korrosionsschutz, zusätzlich dispergierend und härtestabilisierend, Erhöhung der Leitfähigkeit um 500-600 µs/cm, vor allem geeignet für Bestandsanlagen


Anscheinend gehört das Thermofit zur zweiten Gruppe.


Sind aufgrund der hohen Leitfähigkeit von 1700 µs/cm in meinem Fall mit dem Thermofit irgendwelche Probleme zu erwarten? Besser die Anlage nochmal spülen und ein anderes Mittel verwenden? Welche Produkte sind empfehlenswert?

Es handelt sich um eine Wärmepumpe an 6 Stück Heizkörpern mit einem 300l Pufferspeicher. Verrohrung größtenteils aus Verbundrohr, teilweise Schwarzstahl.

Die Anlage inkl. Verrohrung und Heizkörpern ist komplett neu (in DIY selbst aufgebaut) und wurde vor ein paar Tagen erst in Betrieb genommen.

Verfasser:
schroedinger91
Zeit: 25.06.2024 15:52:02
0
3719485
Kann niemand was dazu sagen?

Habe nochmals einen Versuchsaufbau mit VE-Wasser und dem Thermofit erstellt mit Schwarzstahlfittingen in einem Einmachglas.

Auch hier färbt sich nach ca. 1 Woche das Wasser gelblich/bräunlich.

Laut Hersteller ist eine Erhöhung der Leitfähigkeit in VE-Wasser bei der vorgegebenen Konzentration von 1% auf ca. 1600 microsiemens/cm normal. Mir kommt das trotzdem sehr viel vor.









Aktuelle Forenbeiträge
Manfred Bartsch schrieb: Verehrte Foristen, aktuell ist genau ein halbes Jahr (17. Feb. - 17.Juli) vergangen, seitdem für unser kleines EFH, knapp 100 Quadratmeter beheizbare Fläche, eine Weishaupt Splitblock 6KW in Betrieb...
Yukodo schrieb: Hallo, nächste Woche sollen wir endlich unsere Wärmepumpe bekommen. Nun haben wir dieses Wochenende Schimmel im Keller entdeckt und wissen noch nicht, wo der herkommt. Falls die Fassade (24 Jahre alt)...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik