Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Qualitätsunterschiede
Verfasser:
Jochen Kindermann
Zeit: 14.08.2003 17:57:39
0
24394
Hallo,

werde mir wohl eine Solaranlage zulegen und würde einfach gerne mal wissen, ob heutzutage Solarkollektoren noch sehr unterschiedliche Qualität aufweisen. Ich frage deshalb, weil die Angebote, die mir vorliegen, doch recht erheblich von dem abweichen, was man dann so im Internet, sprich Ebay sieht. Da liegen regelmäßig 2.000 EUR dazwischen und bei der ohnehin recht kritischen Sachlage zur Wirtschaftlichkeit konnte ich im Grunde nicht erkennen, wo denn der Unterschied liegt. Die Angebote weisen die gleichen Elemente auf, wie (teilweise) im Internet. Die Anlage, die ich brauche, ist - meiner Ansicht nach - simpel. Ich brauche alles ab dem Speicher und der steht unter dem Dach.
Zwar leuchtet mir ein, dass es auch Unterschiede zwischen Porsche und Daihatsu gibt, sind die aber so eklatant auch bei Solarkollektoren ?
(Ich möchte selber montieren!)
Jochen Kindermann

Verfasser:
Kai Dehrmann
Zeit: 17.08.2003 21:42:30
0
24395
Hallo Jochen,

wir bekamen im letzten November eine neue Heizung (Pellets/Stückholz)mit großem Pufferspeicher, und auch wir standen vor dem Problem : Solar oder nicht! Da wir aber Heizungsunterstützung wollten, mußten es ca. 17qm Kollektoren sein und die Anlage sollte bei unserem Heizungsbauer ca. 10000 Euro kosten( Ein riesiger Kollektor mit Kran usw.). Schon dieses Prinzip der "geringen Redundanz" gefiel mir nicht, und der Preis schon gar nicht. So suchte ich selbst nach Lösungen.

Im Ebay stieß ich auf den www.solarsparshop.com in Ulm, mußte aber feststellen, daß bei einer Direktbestellung dort der Versand inklusive war, über Ebay wäre er mit ein paar 100 Euro dazugekommen. So habe ich mir von dort 8 x 2.2qm Kollektoren mit allen Montageteilen, Pumpengruppen und Ausdehnungsgefäß besorgt, mit Solarregler, Ertragsmesser und RS232 Interface zu meinem PC (Technischen Alternative in A) und habe dafür mal gerade 3500 Euro bezahlt.

Die Kollektoren habe ich mit meinem Sohn auf einer Scheune montiert, die 25 Meter Cu-Leitungen, mit Steinwolle isoliert, in Holz verlegt bis in den Heizungsraum, für etwas über 100 Euro Material. Der Heizungsbauer hat dann freundlicherweise (für 250 Euro) die CU-Leitungen, Pumpengruppe und Ausdehnungsgefäß im Heizungsraum verlegt und angeschlossen, inkl. Spülung und Befüllung der Solaranlage. Mit abzüglich 18 x 125 Euro Förderung bin ich so für etwa 2000 Euro an meine 17.6qm große Solaranlage gekommen.

Das Material ist super! Die Kollektoren stammen von der Firma Paal-Solar aus dem Odenwald (deutsches Fabrikat) mit einem sehr kompetenten Kundendienst. Auch die Geräte der Technischen Alternative tun ihren Dienst hervorragend. Alle Geräte haben 2 Jahre Garantie, die Kollektoren 10 Jahre.

Seit Mitte Februar registriere ich täglich den Ertrag per PC und habe schon 3200 kWh Wärmeenergie eingefahren, am meisten im Februar-April. Der monatliche Schnitt lag da bei 17, 21.8 und 23 kWh täglich. Jetzt im Hochsommer können wir halt nur die ca. 8 kWh Brauchwasser für uns 5 Personen abnehmen, der Rest ist Reserve in dem 1200 Liter großen Puffferspeicher (mit Glattrohr-Durchlauferhitzer für bedeckte Tage.
Seit Mai ist die Heizung ganz abgeschaltet.

Also, ich kann nur raten : "Zugreifen" !!!

Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz

Kai Dehrmann

Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Die ganze Heizung aus einer Hand
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik