Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Solarheizkessel
Verfasser:
johanna
Zeit: 27.08.2003 17:59:11
0
25627
Hallo alle beieinander.
Wir haben uns ein Haus gekauft. Jetzt muß die Heizung eneuert werden, da sie von 1982 ist. Jetzt informiere ich mich ganz fleißig was ich für eine Heizung einbauen soll.Vorher Ölheizung mit 32KW. Bei meiner "Forschung" bin ich auf Solarheizkessel gestossen.
Hat einer von euch Erfahrung mit sowas und was kostet so eine Heizung?
Im Internet konnte ich nur sehr wenig Infos finden.
Danke schon mal für eure Antworten

Verfasser:
Martin Havenith
Zeit: 27.08.2003 19:18:10
0
25628
Dein Umweltschutzgedanke in allen Ehren

Aber wieso mußt du die Heizung von 1982 erneuern.
Laut Gesetz gilt das vom Baujahr her nur für Anlagen vor 1978.

Die Abgaswerte bekommst du mit einer ordentlichen Wartung bestimmt wieder hin. Da habe ich schon ganz andere Scheintote wieder zum Leben erweckt.

Oder ist der Kessel durchgerostet?

Schau mal auf meiner Seite, wieviel man mit einem Kessel BJ 1971 sparen kann, wenn man das will.

www.heizungsoptimierung.de.vu

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik