Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Vitotronic 200 mit PC Fernsteuern
Verfasser:
dinin
Zeit: 22.07.2006 19:14:43
0
438453
Hallo zusammen,
bin nun eine ganze weile schon am stöbern aber so das Richtige was ich suche finde ich nicht.

Meine Frage, ich möchte meine nagelneue Inbetriebnahme 21.07.06 Viessmann-Anlage Vitodens 333 mit Vitotronic 200 mit Ausenregelung und zweikreis-System Radiatoren und FBH über eine PC (Notebook) gerne anschliesen.

Das es gehen muss habe ich schon bei Viessmann selber gelesen aber mir als Laie ist das alles zu verwirrend.

Daher die Bitte an Euch wer soetwas schon verwirklicht hat oder sich damit auskennt mir eine Hilfestellung zu geben.

Wie sieht es aus mit Vitocom 100?

Bitte um Eure Mithilfe :-)

Danke Euch schon mal im voraus.

Grüße
Franky

Verfasser:
HarryT
Zeit: 22.07.2006 19:49:53
0
438476
... falls du hier im Forum keine passenden Antworten bekommst, dann frag doch einfach beim Verkäufer oder beim Hersteller nach.
So kurz nach Einbau sollten die doch noch besonders motiviert sein dir alles zu erklären.

Harry
PS Ich hoffe die es wurde eine zur Heizlast passende Geräteleistung ausgewählt.

Verfasser:
heiznix
Zeit: 22.07.2006 21:57:22
0
438535
...über eine PC (Notebook) gerne anschliesen.
____________________________________________

Mich würde mal ganz konkret interessieren was Du Dir davon erwartest?

Gruß heiznix



Verfasser:
pshome
Zeit: 23.07.2006 12:03:09
0
438735
da fragt jemand nach eine möglichkeit den PC anzuschliessen, und schon taucht HarryT auf, weiss zwar keine Antwort vermutet aber sofort das ein überdimensionertes Gerät installiert wurde. HarryT was soll den das?

Verfasser:
dinin
Zeit: 23.07.2006 12:05:46
0
438741
.. sowas wie Messdaten erfassen, verfolgen (Archivieren) feintuning der Anlage.
Warum soll man nicht Equipment nützen das man sowieso zur Verfügung hat.
Übersichtlicher ist es alle mal.

Gruß
dinin

Verfasser:
dinin
Zeit: 23.07.2006 12:11:29
0
438747
Ja, da gebe ich Dir recht "pshome"
Verstehe ich auch nicht ganz, hat ja mit meiner Frage gar nichts zu tun!

Wollte ja nur ein paar Tips, die eventuell ein anderer ja schon verwirklicht hat und diese auch gerne zur Verfügung stellt.

Das ich meine HZB fragen soll wäre natürlich eine Möglichkeit. Dann verstehe ich aber nicht warum solch ein tolles Forum gegründet wurde.

Hier soll mann sich doch austauschen. Oder?



dinin

Verfasser:
pshome
Zeit: 23.07.2006 12:26:50
0
438758
@dinin

Es gibt zwei Möglichkeiten um mit dem PC and das Gerät zu kommen. Zum einen gibt es eine optische Schnittstelle, "Optolink". Dafür brauchst du ein spezielles Adapterkabel (ca 100€) und die Software Vitosoft 200 (ca 450€). Damit kannst du dann alle Einstellungen vom PC aus ändern und auslesen.

Die andere Möglichkeit ist das EIB Interface (450€). Darüber kannst due den Vitodens an einen EIB Bus anschliessen und Regelungsdaten auslesen sowie in die Steuerung eingreifen. Du musst aber dann auch noch ein EIB Endgerät haben, das kann auch ein PC sein, guck mal auf:

http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Installationsbus

Beides ist fürs EFH zu teuer, das Optolink ist für den Installateur gedacht damit er sich nicht immer durchs Menü fummeln muss wenn er installiert.
Das Kabel für 100€ geht ja noch,aber das Protokoll gibt Viessmann nicht raus (ich habs versucht) und die Software ist dann doch für eine einzelne Installation recht teuer.

EIB ist noch teurer und eher was für komplexe oder grosse Anlagen.

Wenn es dir nur um die Beobachtung deiner Anlage geht, dann ist Zettel und Bleistift immer noch die angesagte Methode. Ich habe an meinem Gaszähler ein ELV Funk Sensor, das ist recht praktisch. Der liesst den Zähler ab und spechert alle 5 Minuten die Werte. Das ganze landet per USB im PC als Excel Datei. Damit hast du dann den Gasverbrauch und damit auch die Brennerleistung laufend erfasst. Die Betriebszeiten und das ein/aus Schaltverhalten auch. Zur Heizungsoptimierung sind das die wichtigsten Daten die man braucht.

So, aber sag uns doch mal welchen Zweck der PC Anschluss den erfüllen soll?

Verfasser:
pshome
Zeit: 23.07.2006 12:45:42
0
438774
> .. sowas wie Messdaten erfassen, verfolgen (Archivieren) feintuning der Anlage.

ja, genau das ist bei mir auch das Ziel. Ich habe eine Vitodens 300 und es ging mir auch um eine einfache Methode die Anlage zu beobachten.

Das Vitosoft Programm habe ich mir bei meinem Heizi mal angeschaut, es nützt zur laufenden Erfassung gar nichts, ist für den Heizi der damit Anlagenprofile verwalten kann.

EIB ist bestimmt reizvoll aber zu teuer und bestimmt Zeitaufwending.

Bleibt das ELV Gasmessteil, damit bin ich recht zufrieden. Ich habe das schon mal hier beschrieben:

http://www.haustechnikdialog.de/forum.asp?thema=40783


Verfasser:
dinin
Zeit: 23.07.2006 12:46:23
0
438776
Danke! pshome.
so stelle ich mir eine Hilfestellung vor.
Deine ist sogar ziemlich umfangreich.
Hat mir sehr geholfen.
Also eine Vitocom 100 hilft mir dabei nicht?

Kannst Du mir noch einen Tip zum ELV Funk Sensor geben.
Wo finde ich Ihn und was für eine Bezeichnung hat er?

Wäre dir dankbar.

Den zweck den ich mir vorstelle,ist eine Vergleich meiner alten Heizungsanlage (Oel) und der neuen Gasanlage zu ermitteln und somit Einsparungen deutlich zu machen und wo noch potential ist bei der Einstellung der Heizanlage.

Habe auch schon elektronischen Bleistift und Papier zur Hand genommen und eine umfangreiche Excel-Datei erstellt.

Danke nochmals!

Liebe Grüße
dinin

Verfasser:
pshome
Zeit: 23.07.2006 12:54:19
0
438785
nee die viticom nützt leider nix. Das ist eine Verbindung Heizung <> Telefon, aber ohne PC Anschluss. Der Funktionsumfang ist auch sehr begrenzt und 400€ zu teuer.

Alle technischen Unterlagen (auch die kompletten Codierparamter für deine Vitodens) findest du übrigens hier:

https://www.viessmann.de/www/geschuetzt/tdis.nsf

lad runter was du brauchst so lange es das link noch gibt. Ist eigentlich ein Passwort geschützter Bereich aber der Webmeister von Viessmann kommt wohl mit seinem Notes Server nicht so ganz zurecht :)


Verfasser:
rspitz
Zeit: 10.08.2007 18:37:52
0
673045
@pshome:

Schade, der Link geht nicht mehr ohne Passwort. Da hat der Webmaster wohl hier mitgelesen, oder ihm ist aufgefallen, dass die Zugriffe auf seine Seiten in die Höhe geschnellt sind.

Gruß, Richard

Verfasser:
pshome
Zeit: 10.08.2007 19:45:49
0
673071
..na is ja auch schone eine Weile her, es war nich Monate lang offen...

Wenn du Unterlagen brauchst, einfach bei Viessman anrufen, die schicken dir gerne Serviceanleitungen und Datenblätter.

In diesem thread zum Thema "Vitotronic 200 mit PC Fernsteuern " gesagtes ist mittlerweile größtenteils überholt. Das Protokol der Optolink Schnitstelle ist bekannt und ich habe auch eine GPL Software und DLL dafür veröffentlicht.

Verfasser:
rspitz
Zeit: 10.08.2007 21:30:29
0
673113
@pshome:

Da hatte ich das Datum Deines Beitrages nicht genau genug gelesen: Hatte bei "23.07." aufgehört und das Jahr ignoriert ;-)

Nicht so wild, habe inzwischen die Threads über "v-control" gefunden. Toll, was ihr da auf die Beine gestellt habt!

Gruß, Richard

Aktuelle Forenbeiträge
worlde schrieb: Hi, inzwischen sind neue Außen- und Fortluftfilter eingebaut, die alten waren schon sehr verschmutz. Gefühlt hat sich...
KarlZei schrieb: Die im übrigen sicher nicht nur für mich sehr hilfreich war. Danke dafür!
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
 
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik