Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Steuerung der Zirkulationspumpe - jetzt laeuft sie die ganze Zeit
Verfasser:
Konrad
Zeit: 30.01.2004 13:47:57
0
45951
Die Zirkulationspumpe läuft die ganze Zeit (zumindet solange die Zirkulation per Zeitschaltuhr eingeschaltet ist) - Begründung der Installateurs: Die Pumpe schaltet erst ab, wenn 60 grad in der WW Leitung erreicht sind. Nun wird aber das WW (vor der Pumpe) auf 60 Grad begrenzt (Verbruehungsschutz). Ist das so o.k. oder verliere ich dadurch sinnlos Energie (sowohl Waerme als auch Strom fuer die Pumpe)?

Verfasser:
Harry
Zeit: 30.01.2004 14:40:44
0
45952
Probiere es mal mit der Suchfunktion,
oder ganz aktuell:
http://www.haustechnikdialog.de/forum.asp?fid=48262&forum=1&uebersicht=1

Harry

Verfasser:
Peter
Zeit: 30.01.2004 14:50:08
0
45953
Hallo Konrad,
wenn das stimmt was Du da schreibst, ist das natürlich Energieverschwendung.
Und eigentlich kaum zu glauben.
Sag ihm -heute noch- was Du befürchtest und das er kommen soll und dem Unsinn ein Ende bereiten.
Gruß


Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Ja schon aber das kann man per Wasserschlagdämpfer mindern oder beseitigen. Wir hatten das auch, dass wenn die Badewannenarmatur im Erdgeschoss schnell geschlossen wurde, die Leitungen im Obergeschoss...
crink schrieb: Hi, draußen ist es normalerweise teurer/aufwändiger. Und im Wasserschutzgebiet kann die komplett verbindungslose Verlegung außerhalb des Hauses eine Auflage zum Gewässerschutz sein, in dem Fall können...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Die ganze Heizung aus einer Hand
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik