Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Spülkasten leer und Wasser läuft nicht nach
Verfasser:
dasp
Zeit: 07.11.2006 09:45:08
0
506174
Hallo zusammen,

bin soeben auf dieses tolle Forum gestoßen und hoffe wirklich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

In meiner Wohnung geht leider die Toilettenspülung nicht mehr, äußerst ungeschickt, da man ja gewissen Bedürfnissen nachkommen will ;)
Nachdem ich den Spülkasten (Wandspülkasten) aufgemacht habe, habe ich gesehen, dass einfach kein Wasser mehr im Spülkasten ist!
Allerdings kann man die Sache generell relativ schwer einsehen, da eben Wandspülkasten.

Nun die Frage, woran kann das liegen und wie lässt sich das wieder beheben?

Ich wäre euch wirklich über Tipps und Info´s dankbar.

Danke sehr.
Viele Grüße
dasp

Verfasser:
SANI 1
Zeit: 07.11.2006 10:41:32
0
506220
HALLO !
IN DEM SPÜLKASTEN BEFINDET SICH EIN SCHWIMMER - DER EIN SCHWIMMERVENTIL BETÄTIGT -
WENN DER SCHWIMMER HÄNGENGEBLIEBEN IST (STELLUNG GANZ OBEN) DANN KANN KEIN WASSER
MEHR NACHLAUFEN DA DAS SCHWIMMERVENTIL GESCHLOSSEN IST !!!
ODER JEMAND HAT SCIH EINEN SPASS ERLAUBT u. DIR DAS WASSER ABGEDREHT !!!

GRUSS M I C H I

Verfasser:
dasp
Zeit: 07.11.2006 11:47:13
0
506271
Danke dir für deine Antwort.
Das Wasser läuft, abgedreht hats keiner, war aber auch mein erster Gedanke...

Nun ne dumme Frage:
Wo sitzt der Schwimmer genau, bzw. woran erkenne ich das Teil?
Hatte leider noch nie mit so einem Problem zu tun, und bin daher auch relativ unerfahren...

Falls es was hilft, es ist eine Geberrit Spülanlage in der Wand integriert.

Danke und Grüße
dasp

Verfasser:
Wolf S
Zeit: 07.11.2006 14:16:35
0
506395
Geh mal auf Seite 4 dieser .pdf Datei.
http://www.geberit.de/geberit/inet/de/wcmsde.nsf/files/usr-pdf-Broschuere_UP_Spuelkasten.pdf/$file/Broschuere_UP_Spuelkasten.pdf
In der Mitte des dort abgebildeten Teils - ich hoffe, bei dir sieht das auch so auch - ist ein durchsichtiger Schwimmer. Sieht aus wie ein auf dem Kopf stehende Glas. Der muß bei leerem Spülkasten unten sein. Wenn der Kasten voll läuft, drückt das entstehende Luftpolster den Schwimmer nach oben.
Gruß
Wolf S

Verfasser:
ckahles
Zeit: 07.11.2006 18:22:07
0
506573
hatte heute noch das selbe problem bei nem kunden...
der schwimmer sitzt bei geberit unterputzspülkästen meistens wenn man davor sitzt rechts... erkennbar an dem flexiblen Schlauch der vom eckventil dorthin führt...

Mein Tipp:
Eckventil zudrehen, flex-schlauch demontieren, schwimmer ausbauen (etwas fummelarbeit, da recht eng) und mal den ganzen Kalk abmachen... danach in umgekehrter reihenfolge wieder einbauen und testen... bleibt leider nicht aus, das die von zeit zu zeit verkalken, doch der anruf beim installateur lohnt nicht, da er nichts anderes macht (ausser evtl. sich die zeit zu sparen und nen neuen einbaut)... preiswerter ist es jedoch ihn sauber zu machen... Zeitaufwand: ca. 30 minuten

Viel glück

Verfasser:
VW
Zeit: 07.11.2006 19:42:55
0
506650
Anleitung z.B. unter

http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za311/geberit/kasten.html

Verfasser:
dasp
Zeit: 08.11.2006 11:12:10
0
507160
Super, danke euch!

Ich denke ich hab die Ursache des Problems gefunden, hab mirs gestern nochmals angeschaut und hab entdeckt: Wenn ich die Anleitung und Fachbegriffe richtig verstehe, sitzt unter dem grauen Teil (Füllventil) der Schwimmer??
Und wenn er es nicht ist, ist auch egal, zumindest scheint dieses Teil darunter ziemlich verkalkt zu sein, d.h. es bleibt oben hängen, nachdem gespült wurde und dadurch fließt kein Wasser mehr ein. Man muss es dann manuell etwas nach unten drücken um den Auffüllmechanismus wieder in Gang zu setzen.

Dies lässt sich mit einer Reinigung des Bauteils lösen?
Oder könnte es sein, dass hier ein tiefergehendes Problem besteht, bevor ich das ganze Zeug ausbaue??

Zumindest vielen, vielen Dank für die pronpte Hilfe udn die Anleitungen, echt gold wert!

grüße
dasp

Verfasser:
Micha (Regenstauf)
Zeit: 14.02.2008 17:11:22
0
815869
Hallo,

vielen Dank. Mein Wasser läuft schon lange nach, habe dann immer den Haupthahn zugedreht. Heute hat's mir gereicht, weil kein Wasser mehr eigelaufen ist.

Hier habe ich wirklich Hilfe gefunden, habe den Schwimmer ausgebaut (war ganz einfach) und entkalkt. Jetzt geht wieder alles einwandfrei.

Verfasser:
Flo2984
Zeit: 10.06.2013 21:35:36
0
1929784
Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.
Und zwar scheint der weiße Ring sporadisch am blauen Röhrchen hängen zu bleiben. Das Wasser läuft somit nicht nach :-(

Was genau kann ich tun?
Kann ich das blaue Röhrchen ausbauen und mit dem Messer kleiner schnitzen :-) ?

https://dl.dropboxusercontent.com/u/9411841/P1010891.JPG
https://dl.dropboxusercontent.com/u/9411841/P1010893.JPG

mfg
Flo

Verfasser:
Ofenprofi
Zeit: 11.06.2013 00:06:33
0
1929868
Bitte lass von dem blauen Röhrchen die Finger weg, die ist für die Einstellung der Füllhöhe zuständig. Es ist möglich, dass es woanders klemmt.

Verfasser:
Flo2984
Zeit: 12.06.2013 18:47:39
0
1930522
was soll ich dann tun?

Verfasser:
chappi73
Zeit: 13.06.2013 10:21:53
0
1930745
Fachmann holen !
oder jemand Kundigen aus der Nachbarschaft ...

Verfasser:
dunkenmcklaus
Zeit: 14.06.2013 21:59:34
0
1931328
Wie wäre es mit neuem Schwimmerventil von Geberit?

Verfasser:
Tatortermittler Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 15.06.2013 07:58:52
0
1931387
und wenns ne MIET-Wohnung ist, Finger weg! Dann ist es Verwalter-bzw. Hausmeistersache

Verfasser:
Flo2984
Zeit: 15.06.2013 09:29:50
0
1931411
Hallo,

der Spülkasten befindet sich in meinem Haus.
Also wie baue ich den Schwimmer aus?
Kann ja nicht so schwer sein, dass man dafür einen Fachmann benötigt :-)

mfg
Flo

Verfasser:
Tatortermittler Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 15.06.2013 10:13:53
0
1931420
nö, eigentlich nicht
junge Leute machen für sowas eine Lehre, die 3 1/2 Jahre dauert
multitasking-Frauen machen das mit links beim staubsaugen und bügeln

Verfasser:
Flo2984
Zeit: 23.06.2013 20:17:31
0
1934252
Zitat von Tatortermittler Beitrag anzeigen
nö, eigentlich nicht
junge Leute machen für sowas eine Lehre, die 3 1/2 Jahre dauert
multitasking-Frauen machen das mit links beim staubsaugen und bügeln

wie recht du hattest :-) !!! *g*
Wasserschraube zudrehen, Kunststoffmutter aufdrehen, komplettes Modul herausholen, putzen, wieder einbauen, fertisch!

Also wer dafür nen Handwerker bestellt oder es gar erst 3 1/2 Jahre lernen muss, dem ist nicht mehr zu helfen...

Verfasser:
Ducky88
Zeit: 05.10.2016 14:49:43
0
2415416
Hatte eben das selbe Problem. Naja, ich bin einfach mit einer Kaffeekannenbürste rein und hab alles abgebürstet und jetzt läufts wieder *lach* die macht der Frau und ihre möglichkeiten wenn kein Mann da ist.

Aktuelle Forenbeiträge
Turbotobi76 schrieb: Hi, Membran Ausdehnungsgefäß ? 35° sind viel zu viel für den Beginn. Generell sollte die maximale Temperatur beim Estrich trocken nicht viel höher als die später maximale VL Temperatur sein,...
HFrik schrieb: Also wenn ich das richtig lese bleibt vom Gebäude noch der alte Putz und die Dachziegel für einige Zeit übrig, sowie der Holzrahmen je nach dem in welchem Zustand der dann ist. (der für besser Schallschutz...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik