Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Rika Evo Aqua - Technikermenü
Verfasser:
zomtec
Zeit: 08.11.2006 17:11:18
0
507392
Hallo,

ich habe einen Rika Evo-Aqua in Betrieb. In letzter Zeit habe ich eine starke Rauchentwicklung beim Zünden des Ofens. Meiner Meinung nach wirft er zum Start zu viele Pellets in den Brennraum.

Weiß jemand wie man in das Technikermenü kommt, wo man solche Sachen einstellen kann?

mfg
zomtec

Verfasser:
calori naturali
Zeit: 09.11.2006 11:04:26
0
507953
Hallo zomtec,
maile mal Deine Adresse, lasse Dir Unterlagen zu kommen.
Gruß Klaus
info@kunkler.de

Verfasser:
Helmutschalke
Zeit: 11.03.2009 13:28:35
0
1083816
brauche auch dringend unterlagen wie man ins technikermenü von einem rika Evo aqua kommt und was man so alles einstellen kann.

Danke

Verfasser:
wolfgang.g
Zeit: 11.03.2009 15:24:18
0
1083892
[i]@zomtec
... eine starke Rauchentwicklung beim Zünden des Ofens. Meiner Meinung nach wirft er zum Start zu viele Pellets in den Brennraum. ...i]

Unser Rika Visio Aqua kann auch "wie bescheuert! qualmen, wenn die Schale nicht mehr ganz sauber ist. D.h. die Löcher für die Luftzufuhr sind teilweise oder ganz verstopft. Die Anweisung im Handbuch, diese Schale täglich zu reinigen (mit dünnem Holzspieß und alter Spülbürste), haben wir anfangs auch nicht ernst genommen, mittlerweile machen wir es doch fast jeden zweiten Tag. Und dann startet der auch eine fast schon gehäuft gefüllte Schale ohne merkliche Rauchentwicklung, weil die Pellets genügend Sauerstoff von unten bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Verfasser:
wildbarren
Zeit: 11.03.2009 22:19:58
0
1084227
Hab die gleichen Erfahrungen, täglich die Brennerschale rausnehmen und den Kokel mit einem Holzspaltel auskratzen. Ist eine Sache von Sekunden, dann gibt's keine Probleme mit dem Zünden. Hab's bewusst längere Zeit nicht gemacht ( Reste in Schale werden immer mehr, zündet schlecht, weil Glühzünder keinen direkten Kontakt zu frischen Pellets, Sauerstoffzufuhr schlecht, ganzer Feuerraum voller Rauch bevor er dann hart zündet, Pellets fallen über den Rand in die Asche)
Mit dem Rest wars immer das Gleiche, ohne Unterschied bei den Herstellern. Eine Möglichkeit das sauber zu bekommen wäre nur, wenn in der Ausbrandphase das Gebläse noch viel stärker wäre, und die ganzen Reste ausblasen könnte.

HR

Verfasser:
Helmutschalke
Zeit: 12.03.2009 12:44:06
0
1084585
kennt den keiner das Techniker-Menü und seine befehle.

Verfasser:
kantiran
Zeit: 29.03.2009 15:03:51
0
1097196
@Helmutschalke

gib mal deine eMail-Adresse bakannt.

btw. wie alt und wie laut ist den Rika beim Pellettransport.

cu,
kantiran

Verfasser:
battlefield
Zeit: 15.09.2009 22:18:27
0
1195790
Ich benötige ebenfalls das Technikermenue. Wer kann mir helfen.

Verfasser:
Held Markus
Zeit: 16.11.2009 09:08:29
0
1236684
Zitat von battlefield Beitrag anzeigen
Ich benötige ebenfalls das Technikermenue. Wer kann mir helfen.


Auch ich würde gerne um meine Anlage zu optimieren das Technikermenue bemühen. Kann mir auch jemad behilflich sein und preisgeben wie ich dahin komme und welches die Einstellmöglichkeiten sind?

Vorallem die Sollwerte der interenen Pumpe währen für mich wichtig!

Danke

Verfasser:
kantiran
Zeit: 05.01.2010 14:35:27
0
1276415
Hallo,

wie seit Ihr denn mit euren RIKA-Öfen zufrieden (Lautstärke der Pellets-Förderschnecke, Reperaturen,...) und wie Lange habt Ihr die Öfen jetzt schon?

mfg
kantiran

Verfasser:
EvaE
Zeit: 06.02.2010 19:18:04
0
1307497
Hallo,

wir haben seit 2 Jahren unseren Rika Evo Aqua als alleinige Heizung plus Solarthermie. Bisher sind wir recht zufrieden (außer der allgemeinen Lautstärke), aber seit einiger Zeit quietscht die Schnecke (auf den Servicetechniker warten wir seit 6 Wochen) und er raucht viel beim Angehen, was hier auch schon beschrieben wurde.
Wo / wie reinigt ihr die Brennerschale? Wildbarren - Meint ihr damit einfach den Brennraum? Wo spachtelt ihr den Kokel raus? Ich habe gerade rings um den Zünder Asche rausgekratzt. Wo noch?
Danke an alle Antworterter...

Verfasser:
wildbarren
Zeit: 06.02.2010 23:11:51
0
1307684
Hallo,

die Feuerschale herausnehmen und alle Bohrungen auskratzen. Nehme dazu einen Bohrer mit der jeweils passenden Größe.

HR

Verfasser:
Thunderboldt
Zeit: 23.03.2010 12:07:37
0
1338108
Hallo,
kann es sein, das der Kessel "Verschlimmberssert" wurde? Ich betreibe meinen Evo Aqua seit 2006. Das einzige Problem, das wir am Anfang hatten, war ein defekter Schneckenmotor nach einem Jahr.

Ansonste läuft er klasse und ohne Probleme. Aschelade ungefährt einmal in der Woche entleeren, dabei Kesselreinigung. Alles zusammen ca 15 Minuten.

Von den Geräuschen kann ich mich nicht beschweren, der Ofen steht bei uns im Schlafzimmer und ich kann nebenbei ohne Probleme schlafen. Ist in etwa Vergleichbar mit unserem Kühlschrank von der Lautstörke her.

mfg
Thomas Pfaffinger

Verfasser:
Jürgen Kaiser
Zeit: 05.12.2010 10:42:21
0
1450806
Hallo kann mir jemand sagen wie ich beim Rika evo aqua Bj. 2006
ins Techniker Menü komme und wie ich das Gebläse zurückstellen kann weil sich beim heizen die Flamme überschlägt.

Verfasser:
aldihannes
Zeit: 24.02.2011 09:51:05
0
1498278
Hallo,
kann mir jemand sagen, wie die Fördermenge der Pellets reduziert werden kann?
Die letzte Lieferung besteht aus sehr viel kleineren Pellets, dadurch wird zu viel gefördert und es findet keine vernünftige Verbrennung statt.
Vielen Dank im Vorraus
aldihannes

Verfasser:
Feldmeier
Zeit: 27.03.2011 09:54:09
0
1513704
Hallo
Habe den selben Ofen jetzt in der 3 Heizsaison, bin eigentlich sehr zufrieden mit den Ofen, mann muß ihn halt wirklich regelmäsig reinigen, vorallem die Schüssel. Die Schüssel hat aber jetzt schon ein paar Risse zwischen den Löchern und die Transportschnecke quietscht auch mal immer wieder. Kann man da den Servistechniker von Rica direkt anfordern, wenn ja wird ja wohl nicht ganz billig wenn der da aus Österreich kommt.


mfg Feldmeier

Verfasser:
SuperGau
Zeit: 03.04.2011 11:05:26
0
1516739
Hallo Feldmeier,

die Fa. Rika und die Fa. SHT aus Salzburg arbeiten in den segmanten wasserführende Geräte seit einer Fusion zusammen und SHT Heiztechnik hat die wasserführenden Geräte ebenfalls in der Sortimentspalette übernommen. Die Fa. SHT Heiztechnik aus Salzburg hat in Deutschland eigene Techniker stationiert, somit ist der Kundendienst bezahlbar und ist auch sein Geld Wert, wovon der eine Techniker aus dem Raum Norddeutschland schon bei mir war um meinen Visio Aqua in Schuss zu bringen. Der Visio Aqua läuft seitdem der Herr da war einfach genial, kein Rauchen, kein Verrußen der Scheibe nach 30min und zudem enorme Reduzierung des Brennstoffes. Der Herr war sehr Kompetent und sehr Mitteilungsfreundlich in Bezug auf die Anlage und seiner Reinigugsintervallen, besonders angesprochen wegen der Brennermulde die man täglich reinigen sollte und dem Abgasrohr, was gerne vergessen wird, so auch bei mir. Ich möchte anfügen, dass in dem Tread von EVO AQUA und VISIO AQUA geschrieben wird, es aber zu den besagten Geräten einen enormen Unterschied gibt. Also sollte man einen Fachmann benötigen dann bei SHT Heiztechnik anrufen und einen Techniker anfordern. Hier gibt es auch auf der Homepage: www.sht.at die Möglichkeit sich ein Kundendienstanforderungsprotokoll herunter zu laden und an SHT Heiztechnik zu faxen.

Horido SuperGau

Verfasser:
Feldmeier
Zeit: 05.04.2011 20:00:16
0
1517924
Hallo SuperGau
Danke für den Hinweis, hab bereits einen Techniker mittels Formular angefordert, schauma mal wenn er kommt.

mfg Feldmeier

Verfasser:
Feldmeier
Zeit: 20.04.2011 20:20:56
0
1523804
War heute da
alles paletti, kompetenter Mann.

mfg Feldmeier

Verfasser:
Induo
Zeit: 24.04.2013 19:52:48
0
1910437
Hat jemand zufällig das Passwort für den Rika Induo Ofen für das Service Menü?
Wäre Super!
Danke

Verfasser:
weromo
Zeit: 12.12.2013 21:22:26
0
2006685
Hallo,
habe einen Rika Visio Bj. 2009. Ich müsste bei mir das Rauchgasgebläse einstellen, da die Brennerschale immer überläuft. Hierzu benötige ich den Zugang zum Technikermenü. Hätte da jemand unterlagen?
Bräuchte ich dringen. Danke
Andi

Verfasser:
knox1
Zeit: 01.04.2014 12:48:01
0
2063004
Hallo !
Ich würde bitte bitte ganz dringent die technikermenü beschreibung für den rika visio aqua benötigen . danke im voraus

Verfasser:
Xa ver
Zeit: 10.10.2014 11:09:02
0
2126616
Hallo
Info zum SEr zurückstellen.(Rika Memo Bj 2006, 6Kw

Möchte an meinem Rika Memo Bj 2006 den Service (SEr) zurückstrellen ,
Habe den Ofen im Sommer komplett gereinigt und jetzt (Okt 14)leuchtet der SEr auf.
Welche Tastenkombination ist einzugeben?
Wie kommt man ins Technikermenü?
Gibt es vielleicht Unterlagen ?
Danke
Xaver

Haloliopa@googlemail.com

Verfasser:
Rika kapo
Zeit: 15.12.2014 12:56:34
0
2160620
Hallo.
Auch mein Service Intervall müsste zurück gestellt werden.
Könnte mir jemand bitte das Passwort schicken?
augi8@gmx.de

Verfasser:
Clemens68 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 23.12.2014 17:30:55
0
2164664
Servicetechniker zum Reseten des Service Interfalls anfordern.

Bei überlaufender Brennerschale entweder kein Kaminzug, oder Elektronische Triac Drehzahlregelung Saugzuggebläse auf der Hauptplatine hat meistens einen Schuß wech.
Reicht meistens bereits eine gewöhnliche kleine Überspannung von >700Volt aus dem Stromnetz.
Hauptplatine, Saugzuggebläse und dessen Betriebskondensator austauschen, anstatt den Defekt mit Parametern zu verschlimmbessern.
Dafür kriegt man schon bald einen besseren neuen.
Es besteht bei weiterem Betrieb des Gerätes in diesem Zustand Brandgefahr bzw. Lebensgefahr.

Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Hi, das klappt ohne wenn und aber mit einer modulierenden Wärmepumpe, wenn der Graben 300 Meter lang wird. Die Graben-Leistung wäre bei 1,5 Meter Tiefe schon in "trockenem Sand" ca. 7400 Watt und...
JoergW schrieb: Moin, ich traue mich das garnicht zu schreiben.... Urinal durch den Siphon mit einer Spirale reinigen? Evtl. bin ich zu jung und kenne nur Urinale mit dahinter leigenden Kunsstoffschnecken. Diese...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik

Rika Evo Aqua - Technikermenü
Verfasser:
Clemens68 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 23.12.2014 17:30:55
0
2164664
Servicetechniker zum Reseten des Service Interfalls anfordern.

Bei überlaufender Brennerschale entweder kein Kaminzug, oder Elektronische Triac Drehzahlregelung Saugzuggebläse auf der Hauptplatine hat meistens einen Schuß wech.
Reicht meistens bereits eine gewöhnliche kleine Überspannung von >700Volt aus dem Stromnetz.
Hauptplatine, Saugzuggebläse und dessen Betriebskondensator austauschen, anstatt den Defekt mit Parametern zu verschlimmbessern.
Dafür kriegt man schon bald einen besseren neuen.
Es besteht bei weiterem Betrieb des Gerätes in diesem Zustand Brandgefahr bzw. Lebensgefahr.
Weiter zur
Seite 2