Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Rika Evo Aqua - Technikermenü
Verfasser:
Clemens68 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 23.12.2014 19:22:49
0
2164709
Moderne Pellet und Stückholz Geräte besitzen heute wegen vermehrten Bränden nun Drehzahlencoder im Saugzuggebläse.
Damit erkennt die Steuerung selbstständig einen Defekt dessen.
Logik und Leistungsansteuerung sind heute wegen Sicherheit voneinander getrennt.
Luftmengenmesser werden seit Jahren eingesetzt und ebenso Abgassfühler.
Damit können die Gerät sich heute auf jede Pelletqualität selbstständig innerhalb einiger Sekunden einstellen, und sich dem änderlichen Kaminzug je nach Witterung und Windrichtung anpassen.

Die Berechnung des Energiegehaltes von Pelletsorten und Automatische nachjustieren der Parameter macht heute eine Mikrocontroller selbstständig.
Einsätze von Servicetechnikern sind deswegen nicht mehr erforderlich.

Der Servicetechniker hat heute auch garkeine Möglichkeit mehr, an Sicherheitsrelevanten Parametern etwas zu ändern, oder er kann den Wirkungsgrad verschlechtern.

Oft hatte in der Vergangenheit nur der Servicetechniker nur etwas falsch eingestellt.

Bei der alten Technik von Rika kann man aber noch vieles falsch einstellen.
Bunte Touchscreens, USB, Wifi, und Bluetue sollen aber moderne Technik vortäuschen.
Rika muß selbst vor ihren Servicetechnikern die Passwörter geheimhalten. ;-)

Verfasser:
Cuvee
Zeit: 10.02.2015 14:31:02
0
2193123
Hallo zusammen, wir betreiben seid letztem Jahr einen Rika Roco Ofen und sind hoch zufrieden. Jetzt haben wir nach 700 kg Pellets den Ofen warten bzw reinigen müssen, was ich nach Betriebsanleitung auch machte. Doch zu unserem verwundern geht die Meldung "Service durchführen" nicht mehr weg. Auch durch Netzstecker ziehen lässt sich das Problem nicht lösen. Hat da jemand eine Idee? Muss man im Menü den Touchdisplay´s was einstellen?
Vielen Dank für eure mühen...

Verfasser:
Clemens68 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 22.02.2015 15:29:11
0
2199518
Es ist nicht die gewöhnliche Wartung welche in der Bedienungsanleitung steht.

Diese kostet bei Rika ~250€, und nur der Service hat den Code um diesen Zähler zurückzustellen.

Rika ist da sehr Ängstlich bei Herausgabe von Technischen Serviceunterlagen.
Kein Wunder, könnte das Gerät dadurch brennen oder Scheibe bersten.
Gibt ja noch sehr viel gefährliches darin zu verstellen, da noch nicht Autonom!
Bei Autonomen Geräten wird lediglich nur noch die Leistung kalibriert, alle anderen Parameter stellen sich selbst ein. ;-)

Verfasser:
Clemens68 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 22.02.2015 15:41:58
0
2199523
Ist aber schon Lustig nach 700kg ~250€ Pellets Wartung für ~250€ durch Service plus ~50€ Schorni, ~550€ für 700kg (350 ÖL) Literpreis 1,57€.
Selbst ohne Wartung wärs nur ein Spassofen.

Hab bei MCZ jetzt 12Tonnen 6000Stunden in 5Jahren durch, 1Glühzünder für 40€.

Verfasser:
wildbarren
Zeit: 22.02.2015 21:51:59
0
2199727
Cuvee,

diese Meldung kommt nach 700 kg und soll auf eine Reinigung hinweisen, die hast Du ja selber nach Handbuch gemacht, ein Servicetechniker ist dazu nicht notwendig.
Durch quittieren kann dieser Wert wieder auf Null gesetzt werden.
Clemes erzählt wie so oft Käse.

WB

Verfasser:
Clemens68 Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 22.02.2015 21:56:45
0
2199731
Also dann lass doch mal hören, wie setzt man ihn bei Rika wieder auf Null ohne Einsatz des Servicetechnikers der ~250€ dafür verlangt?
Das möchte Cuvee doch nur wissen! ;-)

Verfasser:
Cyberbuis
Zeit: 08.11.2015 12:00:32
0
2291839
Hi,
habe das gleiche Problem da mir das Passwort fehlt.
Kanst du mir das Passwort senden!
Besten Dank im Vorraus
KH Erich

Verfasser:
eisi123
Zeit: 05.01.2016 17:28:29
0
2317276
Hallo,

ich habe gerade den 700 kg Service bei meinem Rika Pelletofen durchgeführt und
bräuchte nun das Kennwort für das Service Menü um denselbigen zurückzustellen.
Könnte mir jemand das Kennwort zusenden?

MfG
Sebastian

Verfasser:
wildbarren
Zeit: 07.01.2016 01:17:53
0
2318169
eisi,

die I/O Taste mindestens 2 sec drücken und halten.

WB

Verfasser:
Feldmeier
Zeit: 21.01.2016 22:01:57
0
2327161
Hallo zusammen, hab immer noch meinen Visio Aqua, immer noch recht zufrieden, hab aber jetzt ein Problem, evtl. Elekronik oder ein Thermometer.
Mein Ofen schaltet so alle halbe bis 1 1/2 Std ab, sobald die Schüssel kompl. ausgeblasen ist startet er wieder, also neu Zündung. Hab die Kesseltemperatur kontrolliert, die bleibt während des Betriebes konstant bei 58 bis 59 Grad. Kann nirgends einen Fehler finden.
Schon jemand gehabt ????
mfg Feldmeier

Verfasser:
wepbep
Zeit: 06.02.2016 13:04:48
0
2335412
Zitat von Feldmeier Beitrag anzeigen

Mein Ofen schaltet so alle halbe bis 1 1/2 Std ab, sobald die Schüssel kompl. ausgeblasen ist startet er wieder, also neu Zündung. Hab die[...]


Unsere Evo Aqua steht jetzt seit 10 Jahren und heizt 2-3 Tonnen/Jahr, wir h:atten :ofters Probleme und w:urden von Rika/SHT/? nicht geholfen aber :ofters telefonisch angebr:ullt :\

Letztendlich habe ich berechnet das die Transistoren vom Schnecke in wirkung abnehmen, dan bekommt man zu wenig Pellets und brennt er zu niedrig und geht aus... Seit dem Austausch muss ich nur noch Pellets nachkippen und Aschelade entleeren :)

Sorry f:ur falsche :

Verfasser:
jogi1
Zeit: 06.02.2016 13:38:44
0
2335427
Hallo feldmeier!

58-60grad kesseltemperatur, das ist zu wenig, Dreh die rücklauftemperatur höher, bei dir müsste ja die rücklauftemperatur unter 50 Grad betragen , das ist nicht gut für den Kessel!

Mfg Jogi

Verfasser:
UmSch
Zeit: 10.02.2016 16:24:59
0
2337220
Zitat von wepbep Beitrag anzeigen
Zitat von Feldmeier Beitrag anzeigen
[...]


Letztendlich habe ich berechnet das die Transistoren vom Schnecke in wirkung abnehmen, dan[...]



Hallo WepBeb,

meinst Du Transistoren oder Kondensator ?

Verfasser:
wepbep
Zeit: 18.04.2016 07:54:20
0
2365636
Zitat von UmSch Beitrag anzeigen



Hallo WepBeb,

meinst Du Transistoren oder Kondensator ?


Sorry, Kondensator natürlich ;)

Verfasser:
Feldmeier
Zeit: 13.11.2016 22:32:04
0
2432069
Hallo hab immer noch das Problem das der Ofen fast bei jedem Schüssel ausblasen ( jede Stunde) dann kompl. runter fährt und und dann neu startet.
Das kuriose ist das es wieder sehr heufig auftrit nach der Generalreinigung des Ofens. Vorher also "verrust " ist er fast normal gelaufen, also Schüsserl frei blasen und dann wieder ganz normal weiter brennen.
Kann es sein das nach dem Reinigen die Flammtemperatur zu weit runter geht ??? das er meint er sei aus gegangen und macht dann einen Neustart ??
Wasserkessel Temp hab ich erhöht bleibt bei ca. 60-63 °C.
Hat jemand einen Plan ??????

Kalle

Verfasser:
Ich bin es
Zeit: 15.11.2016 20:04:43
0
2433071
Jahwohl sehr Richtig erkannt, deshalb hab ich heute MCZ.
Die Technik von Rika ist seit Jahrzehnten zurückgeblieben.
Es gibt Abgasstemperatur Grenzwerte, bei denen Ofen denkt due Flamme ist erloschen.
Mögliche Ursache ist zb. kein Hirn der Elektronik, die einen zu stark ziehende Kamin nicht drosseln kann.
Verluste bis zu 40% bzw. mehr Tonnen Pellets, wie bei gestandenen Heizkesseln Ökofen, KWB usw.
Das wollte man aber eigentlich nicht, das mehrfache Biomasse sinnloss ohne einen Nutzen verschwenden.

Verfasser:
Ich bin es
Zeit: 15.11.2016 20:21:57
0
2433090
Must du Löcher im Brenntopf zuschweissen, oder einen modernen Pelletofen mit Hirn kaufen!
Sie benötigen keinen mindest Kaminzug, keinen Zugbegrenzer und Nebenluft.
Alles heute Fuzzilogik in fast Echtzeit ausgeregelt.

Verfasser:
wildbarren
Zeit: 15.11.2016 22:33:18
0
2433197
Ich bin es,

das wissen wir Clemens....

WB

Verfasser:
Edgar F
Zeit: 01.05.2017 16:07:49
0
2504994
brauche auch dringend unterlagen wie man ins technikermenü von einem Rika Domo kommt und was man so alles einstellen kann. efotler@web.de

Danke in Voraus

Verfasser:
Rambos
Zeit: 07.09.2017 13:47:22
0
2544073
Hallo Leute,Müsste im Service Menü den Abgaslüfter dem Kaminzug angleichen.Allerdings sind da zwei Fan Einstellungen möglich.welche muss ich nun für den Abgaslüfter nehmen?danke im Vorraus!grüßeWolfgang

Verfasser:
Rambos
Zeit: 07.09.2017 13:48:05
0
2544074
Hallo Leute,
Müsste im Service Menü den Abgaslüfter dem Kaminzug angleichen.
Allerdings sind da zwei Fan Einstellungen möglich.
welche muss ich nun für den Abgaslüfter nehmen?
danke im Vorraus!
grüße
Wolfgang

Verfasser:
Rambos
Zeit: 07.09.2017 14:00:47
0
2544082
Hallo Leute,
Ich müsste im Service Menü den Abgaslüfter dem Kaminzug anpassen.
allerdings sind da zwei Fan Werte die man verstellen kann.
welchen brauche ich nun für den Abgaslüfter im normal-Betrieb.
danke im Vorraus!
grüße
Wolfgang

Verfasser:
Toom81
Zeit: 02.10.2018 01:18:27
0
2687754
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe einen Rika Paro Ofen. Die Flamme im Pelletbetrieb ist bei mir kaum zu sehen. Mein Nachbar hat den gleichen Ofen. Ich würde gerne einmal die Daten im Servicemenü vergleichen, da er das gleiche Problem hatte und er einen Techniker kommen lassen hat, der dieses angepasst hat. Vielleicht ist hier einer so nett und lässt mir das Passwort zukommen. Ich berichte dann auch was geändert wurde.

Vielen Dank im voraus

Gruß Thomas

Tom.kral@gmx.de

Verfasser:
Ice3333
Zeit: 02.10.2018 11:35:14
0
2687885
Moin Toom,
Betreibst du den Ofen mit Raumsensor?

Verfasser:
Hexlk
Zeit: 29.10.2018 09:30:39
0
2698346
Guten Tag, wir haben auch einen Rika Roco Ofen. Die ersten beiden Zyklen haben wir vom Techniker reinigen lassen.Jetzt machen wir die Wartung selbst und möchten den Service Intervall zurücksetzen. Kann uns bitte jemand den Code dazu zusenden?

Aktuelle Forenbeiträge
manniw schrieb: Danke für den Hinweis. Ich kenne so ziemlich alle Arten von Motorschlössern. In der Regel werden die ins Türblatt eingebaut und erfordern eine Kabelzuführung für Stromversorgung und Öffnungsimpuls....
fdl1409 schrieb: Was die Bohrfirma schreibt ist überwiegend richtig, aber nicht alles. Die Bohrung muss bei einer modulierenden WP nicht auf die Nennleistung ausgelegt werden, wenn die Heizlast niedriger ist. Auch...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik

Rika Evo Aqua - Technikermenü
Verfasser:
Hexlk
Zeit: 29.10.2018 09:30:39
0
2698346
Guten Tag, wir haben auch einen Rika Roco Ofen. Die ersten beiden Zyklen haben wir vom Techniker reinigen lassen.Jetzt machen wir die Wartung selbst und möchten den Service Intervall zurücksetzen. Kann uns bitte jemand den Code dazu zusenden?
Weiter zur
Seite 3