Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Junkers ZSB 3-16 oder Buderus Logamax plus GB 132
Verfasser:
Gerda
Zeit: 23.03.2004 19:03:22
0
55246
Wir wissen nicht, was wir sollen:
Im EFH, Bj. 1955, mäßig isoliert, neue Fenster, 155qm, brauchen wir ein neues Gerät:
Junkers ZSB 3-16 mit normalem Speicher für Brauchwasser (ST 120-1Z/C1) oder die Anlage Buderus Logamax plus GB 132 für 700,- EUR mehr.

Nach welchen Kriterien kann ich mich am besten entscheiden? 700,- EUR sind ne Menge Geld, dafür bietet die Buderus-Anlage auch Brennwerttechnik fürs Brauchwasser. So habe ich es jedenfalls verstanden.

Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, es gibt einen schmalen hohen Hygienespeicher, suche hier nach Solimpeks 300 oder 500. Habe mich mit dem Thema WW Speicher zu unserer WP tiefer beschäftigt. Anfänglich hatte ich in unserer Planung...
ThomasShmitt schrieb: Naja ist beides. Das Thermometer misst die Temperatur und zeigt sie dir an und danach regelt dann das Thermostat. Bzgl. Effizient wird sich das bei einer Gasetagenheizung nicht viel tun, aber du könntest...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik