Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Vitotronic vom PC steuern/überwachen
Verfasser:
BerndK
Zeit: 23.09.2013 17:46:04
0
1967892
Hallo Jürgen,
ja es ist sehr schade das nichts mehr daran gemacht wird,
so ein paar Fehler sind noch drinn die man beseitigen könnte,
sonst ein gutes Programm, wüsste nicht das es was vergleichbares gibt.
Ich benutze es vor allem wenn ich mal Zeiten ändern will,man kann ja
mehrere Tabellen speichern und die bei Bedarf einfach laden.

Gruß Bernd.

Verfasser:
Sebi22°C
Zeit: 24.10.2013 19:14:37
0
1981462
Hallo,

könnte mir jemand vielleicht die Adresse zur Abfrage des Brenners an der VscotH01 20CB mittels VControlD sagen?

Danke

Verfasser:
Schwammerl7
Zeit: 11.11.2013 15:02:05
0
1989572
Hallo,

ich bin gerade dabei einen neuen Ansatz für ein Programm zur Überwachung der Heizung mit VB6 zu erstellen. Leider wird v-control im openv wiki nicht mehr weitergeführt, den Source Code gibt es nicht und meine Steuerung, ganz neu, wird vom Programm nicht erkannt.
Schade das man das Rad wieder neu erfinden muß, da es ja ein Programm mit VB6 schon mal gegeben hat. Wäre nicht schlecht, wenn man zumindest die Komunikation mit der Schnittstelle in VB6 irgend wie bekommen könnte. Die Adressen, sind soweit ich es bis jetzt herausgefunden habe ganz andere. Würde die Tabelle bei openv.de auch wieder ergänzen. Leider lassen die sich in v-control nicht ändern.
Vielleicht gibt es noch jemanden der sich mir anschließen möchte? Ach ja, bin nur Amateur in VB6 aber es geht und in C kenn ich mich nicht aus.

Gruß
Alexander

Verfasser:
texboard56
Zeit: 04.12.2013 23:11:30
0
2002782
Dank der Informationen hier aus dem Forum und dem Wiki ist die Software nun so weit gediehen, dass ich ihr ein Webinterface mit grafischen Auswertungen und einem Echtzeitdisplay verpassen konnte.

Hier ein Screenshot:



Wie man sieht ist das natürlich schon recht anlagenspezifisch. Allerdings halte ich das Konzept schon für verwertbar.

Im Prinzip handelt es sich nur um ein mittels Inkscape gezeichnetes SVG Bild. Die zu animierenden Elemente wurden mit entsprechenden Id Tags versehen. Ein Javascript greift über ein kleines php proxyscript (wegen cross site scripting bei AJAX) auf den tcpport der Heizungsregelungssoftware zu. Der eigentliche Regelungsprozess hat noch ein paar tcp Verbindungen zu diversen Daemons wie Wasserzähler, Pumpen, Temperatursensoren und eben auch dem "ViTalk" Daemon, welcher die Kommunikation mit der Vitodens abwickelt. Von dort werden die Daten eingesammelt und entsprechend dargestellt.

Verfasser:
wkiffe
Zeit: 10.12.2013 20:13:59
0
2005755
Hallo,
da ich immer wieder Anfragen zu meinem Programm habe,
möchte ich gerne die Source ins Forum stellen.
(geschrieben in VB6, v_comm_dll abgeändert für VScotHO1)

Wie muss ich da vorgehen ??

Gruß Walter

Verfasser:
Schwammerl7
Zeit: 14.12.2013 11:59:16
0
2007262
Hallo,

ich bin auch gerade dabei ein Programm in VB6 zu schreiben mit der dll Datei die es bei Openv zum Download gibt.
Jetzt stehe ich aber vor einem Problem. Gibt es denn bei den HK2 und HK3 überhaupt eine feste Solltemperatur für den Vorlauf, wenn ich Neigung und Niveau einstellen kann? Wird die nicht, da es sich um eine witterungsgeführte Regelung handelt, automatisch angepasst?
Die Adressen für die Vorlauftemperatur passen nur kommen mir eben die Soll Temperaturen ein wenig komisch vor. Ich habe eine V200KO1B Regelung.

Gruß
Schwammerl

Verfasser:
Schwammerl7
Zeit: 14.12.2013 12:02:25
0
2007264
Hallo Walter,

geh mal auf openv.wikispaces.com/‎ dort kannst du deine Dateien zum Download bereitstellen. Es gibt dort auch viele hilfreiche Infos dazu.
Hat mir bis jetzt viel geholfen die Seite.

Gruß
Schwammerl

Verfasser:
Schwammerl7
Zeit: 14.12.2013 14:56:18
0
2007354
Hallo,

hat jemand eine Steuerung KO1B und liest diese aus?
Bräuchte dringend HIlfe.

Gruß
Alex

Verfasser:
Schwammerl7
Zeit: 21.12.2013 18:00:03
0
2010811
Hallo,

habe mal ein Bild von meiner Anlage mit dem Programm Tapps erstellt. Die Daten habe ich dann per VB6 in das Bild eingefügt.



Abgespeichert werden die Messwerte per VB6 und werden in eine csv Datei geschrieben.

Gruß
Schwammerl

Verfasser:
meldelinie
Zeit: 26.12.2013 00:17:54
0
2012720
Zitat von texboard56 Beitrag anzeigen
Dank der Informationen hier aus dem Forum und dem Wiki ist die Software nun so weit gediehen, dass ich ihr ein Webinterface mit grafischen Auswertungen und einem Echtzeitdisplay verpassen konnte.


Hallo texboard,

das sieht genial aus, so weit bin ich noch nicht :-)

Steuerst du die Zirkulationspumpe per optolink an ? Wenn ja unter welche Adresse - bei mir funktionieren weder 6515 noch 0846.

Verfasser:
texboard56
Zeit: 31.12.2013 01:41:19
0
2015241
Zitat von meldelinie Beitrag anzeigen
Zitat von texboard56 Beitrag anzeigen
[...]


Hallo texboard,

das sieht genial aus, so weit bin ich noch nicht :-)

Steuerst du die Zirkulationspumpe per optolink an ? Wenn ja unter welche Adresse - bei mir funktionieren weder 6515 noch 0846.


Neee, die Vitodens weiss garnix von der Zirkulationspumpe. Die hängt direkt an meiner Steuerung. Ich glaube diese Designentscheidung stammt noch aus der Zeit als ich mir die Möglichkeit offen halten wollte die Vitodens im Sommer evtl. komplett auszuschalten.

Daher habe ich leider keinerlei Erfahrung mit der Ansteuerung der Vitodens-Zirkulationspumpe per Optolink.

Verfasser:
informatiker2005
Zeit: 15.01.2014 09:17:29
0
2024039
Zitat von texboard56 Beitrag anzeigen
Zitat von meldelinie Beitrag anzeigen
[...]


Neee, die Vitodens weiss garnix von der Zirkulationspumpe. Die hängt direkt an meiner Steuerung. Ich glaube diese Designentscheidung stammt noch aus der Zeit als ich mir die Möglichkeit offen halten wollte die Vitodens im Sommer evtl. komplett auszuschalten.

Daher habe[...]


Hallo zusammen,

ich habe die Vitocal 200-S mit Vitotronic 200 und würde gerne meine Heizung am Laptop beobachten. Geht das mit einem USB-Anschluss?
Welches Kabel und welche Software benötoge ich?

Vielen Dank

Gruß
Eugen

Verfasser:
B.Lehmann
Zeit: 15.01.2014 18:34:13
0
2024347
Zitat von informatiker2005 Beitrag anzeigen
Zitat von texboard56 Beitrag anzeigen
[...]


Hallo zusammen,

ich habe die Vitocal 200-S mit Vitotronic 200 und würde gerne meine Heizung am Laptop beobachten. Geht das mit einem USB-Anschluss?
Welches Kabel und welche Software benötoge ich?

Vielen Dank

Gruß
Eugen


Hallo Eugen,
schau mal hier vorbei, hier findest Du alles was Du brauchst:
http://openv.wikispaces.com/
Ich habe den OptoLink Bausatz und die SW v-control mit Erfolg im Einsatz. Leider funktionieren die SW VitoGraph und Viess-Data bei mir nicht und bekomme von den Autoren leider keine Hilfe.
Viel Erfolg und Gruß vom
Bernd

Verfasser:
kehrenberger
Zeit: 24.03.2014 23:29:10
1
2060271
versucht doch mal Viessdata 2.0...

Verfasser:
imac67
Zeit: 26.08.2014 10:36:57
2
2109798
Hallo,

ich habe eine Vitotronic 200KW2. Leider bekomme ich Vissdata 2.0 damit nicht zum laufen. Unterstützt diese Version nur das 300 Protokoll oder kann ich die mit KW2 verwenden.

Verfasser:
kehrenberger
Zeit: 26.08.2014 11:41:28
0
2109824
@imac67

Viessdata 2.0 arbeitet ausschließlich mit Protokoll 300. Leider kenne ich mich mit den Eigenschaften der unterschiedlichen Steuerungen/Thermen nicht aus, kann Dir also nicht sagen, ob Deine dieses Protokoll unterstützt, aber sollte Deine Steuerung tatsächlich das Protokoll 300 nicht unterstützen, wird Viessdata 2.0 an Deiner Steuerung nicht funktionieren. Ich empfehle dann das ursprüngliche Viessdata einzusetzen, das mit Protokoll KW arbeitet oder eine alternative Software, die Protokoll KW unterstützt.

Verfasser:
kapego
Zeit: 03.11.2014 20:46:06
0
2138519
Hallo Leute,

ich habe von Viessmann einen Holzvergaser Pyromat ECO. Ich habe mir den USB2TTL-Adapter von openv zum Auslesen der Optolink-Schnittstelle nachgebaut.
Leider funktioniert das Auslesen aber gar nicht: Ich empfange noch nicht einmal das periodische 0x05 Signal von der Schnittstelle. Seltsamerweise werden jedoch beim Strom-Wegschalten und Wieder-Einschalten des Holzvergaser diverse Bytes beim Hochfahren der Steuerung übertragen. Nach dem erfolgreichen Hochfahren kommt einfach wieder gar nichts.

Was ich bisher Rausfinden konnte:

- Ein Funktionstest des Selbstbau-Adapters mittels Digitalkamera und TV-Fernbedienung scheint erfolgreich, so dass dieser wohl nicht das Problem darzustellen scheint.

- Im Pyromat ist eine Ecotronic-Steuerung (also keine Vitotronic) eingebaut.

- Die beiden LEDs rechts und links neben dem V leuchten zu keinem Zeitpunkt - Bei den anderen Steuerungen, sind die ja gleichzeitig auch noch Betriebs- und Störungsanzeige.

- Die rechte LED neben dem V ist auch bei Beobachtung mit der Digitalkamera stets dunkel - scheint also wirklich nicht zu senden.

Ich vermute, hier muss irgendwie die Optolink-Schnittstelle zum Senden motiviert werden. Hat jemand eine Ahnung von euch? Ich freue mich über jeden Tipp. Danke!

Verfasser:
HolgerL
Zeit: 18.12.2014 13:37:42
0
2162239
Hi,

ich habe eine neue Viessmann Heizung Vitodens-300 mit Vitocom 100 Adapter am Netzwerk hängen.
Besteht hier über die Netzwerkschnittstelle auch eine Möglichkeit die Daten aus der Heizung direkt auszulesen und weiter zu verarbeiten?
Oder muss ich mir jetzt zusätzlich noch die Opto-Schnittstelle dran basteln?

Von meiner alten Heizung habe ich noch die Steuerung laufen auf einem alten Netbook mit Labview und externen Temperatursensoren. Die läuft jetzt nur noch als Visualisierung und Datenlogger. Da hinein würde ich jetzt gerne die Daten aus der Heizung direkt einbinden und suche nach einer möglichst einfachen Lösung.

Gruß, Holger

Verfasser:
whwh
Zeit: 19.12.2015 15:05:50
0
2309346
Neue Software für Kontrolle und Steuerung mittels Optolink - Vies-sion.

Verfasser:
Rainer_R
Zeit: 04.02.2016 11:59:12
0
2334529
Ich suche einige Datenpunkte für eine Vitotronic 200 (KW2).

Wer kann mir bei der Ermittlung einiger Datenpunkte helfen die ich über den Vitotronic-Optolink auslese möchte? Die meisten Datenpunkte der Vitotronic 200 KW2 die ich benötige habe ich bereits-bei openv gefunden- und diese liefern auch die richtigen Werte zurück.

Folgende Adressen (Hex) dagegen liefen keine, falsche oder nicht richtige Werte für die
1. Vorlauf Temp. minimal (29,02,02)
2. Vorlauf Temp. Soll (25,11,02)

Etliche Versuche mit ähnliche Adressen haben nicht funktioniert. Leider fehlt mir auch die Datenpunkt-Liste die es, nach meiner Einschätzung, für die Vitotronic von V. unbedingt geben müßte.

Herzlichen Dank.
Rainer

Verfasser:
kathrin
Zeit: 07.02.2016 02:02:32
0
2335633
@Rainer_R

Wenn du mit "Vorlauf Temp. minimal" Codieradresse C5 meinst, versuche
0x27c5 für HK1 (A1)
0x37c5 für HK2 (M2)

Vorlauftemp. Soll ist in der Diagnoseabfrage, müsste
0x2544 für A1
0x3544 für M2 sein.
Sinnvolle Anzeige jedoch nur während des Heizbetriebs.

Aber: Es ist gut möglich, dass deine KW2 nicht alle diese Adressen in der Schnittstelle hat, da es eine vergleichsweise alte Regelung ist (von wann genau?); früher war man bez. "Fernüberwachung" schon froh, wenn man die Anlage aus der Ferne an- und abschalten und vielleicht noch die Störungsmeldung auslesen konnte...

Datenpunktlisten findet man hier, aber da fehlt KW2... Die meisten Adressen sind aber bei ähnlichen Regelungen/Geräten gleich (sofern sie überhaupt vorhanden sind), deshalb bei ähnlichen Regelungen vorbeischauen, z.B. in deinem Fall Typ GWB. Auch diese Liste anschauen, hier gibts zudem Datenpunkte zu Codieradressen (z.B. bei GW2B).

Wenn du "neue" (noch nicht gelistete) Adressen bei der KW2 erfolgreich auslesen kannst, bitte in openv dokumentieren.

Übrigens: Da dies alles Blindflug im Nebel ist, vorsichtshalber Adressen nur auslesen und nicht zurückschreiben; und wenn Werte unplausibel sind, hat die Vitotronic Recht, nicht deine Software ;-).

Viel Erfolg + Gruss

Kathrin

Verfasser:
BerndK
Zeit: 07.02.2016 14:19:27
0
2335840
Hallo,
ich habe hier bei Vorlaufsoll die Daten die Kathrin geschrieben hat
und bei Kesselsolltemperatur 0x555A oder die 0x5502
kannst du ja mal probieren.

Gruß Bernd

Verfasser:
Rainer_R
Zeit: 15.02.2016 14:41:28
0
2339312
Hallo,
eine ganz kurzes Dankeschön an - Kathrin - und - BerndK- für die Infos zu den Datenpunkten.
Ich werde diese in Kürze mal testen und mich dann zurückmelden.

Bei der Kesselsolltemperatur lese ich bei dem DP 0x5502 einen Wert ( z.B. 53,5 °C ) - den ich nicht verstehe. Da z.B. meine WW-Temp-Soll bei 50°C liegt und eine KesselTemp-Diff. zum WW von 15 °C eingestellt ist, wären es dann min. 65 °C. Der Kessel schaltet erst bei 75°C ab deshalb funktioniert das WW schon. Falls die 53,5 °C eine theor. Wert sind - wie schon gesagt - verstehe ich nicht. Gibt es eine Erklärung?

Gruß Rainer

Verfasser:
BerndK
Zeit: 15.02.2016 17:56:08
0
2339401
Hallo,
in meiner Liste steht als Überschrift: Temperatur (aktueller Soll Wert),
und dann Kesselsolltemperatur.
Könnte es auch die Temperatur sein, die der Kessel im Moment hat ?

Gruß Bernd

Verfasser:
kathrin
Zeit: 15.02.2016 23:58:38
0
2339563
@Rainer_R

Für die Kesselsolltemperatur besser mit 0x555A versuchen und dann mit dem Wert in der Diagnoseanzeige der Vitotronic vergleichen.
(Interessehalber: Was macht die Kesselsolltemperatur bei deiner Vitotronic KW2 kurz nach Brennerstart im Heizbetrieb: wird sie anfänglich 20 K unter die "zu erwartende" Kesselsolltemperatur abgesenkt und klettert danach während ein paar Minuten immer höher, oder wird von Anfang an die End-Kesselsolltemperatur angezeigt?)

Woher kommt der Hinweis auf Adresse 0x5502? (ist in openv nur bei KO1B/KO2B aufgeführt, zusammen mit einer anderen Adresse, die m.E. sicher nicht stimmt, deshalb Fragezeichen zu diesen Angaben).

Noch offen: Wie alt ist deine KW2 (welche Ausgabe hat deine Serviceanleitung)? Hast du Codieradressen F8, F9, FA, Fb?

Schönen Abend + Gruss

Kathrin

Aktuelle Forenbeiträge
fdl1409 schrieb: Für die Korrektheit dieses Satzes Die Befürworter von all electric postulieren, dass historisch gewachsene menschliche Gewohnheiten bei Mobilität, Wohnen, Ernährung etc. radikal geändert werden müssten könnte...
Entropie schrieb: Weg von den Fossilen ist schon mal die richtige Entscheidung. Auf dem Papier sieht die Altherma auch nicht schlecht aus und die Qualität bei Daikin stimmt eigentlich auch. Wie low schon geschrieben hat,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik

Vitotronic vom PC steuern/überwachen
Verfasser:
kathrin
Zeit: 15.02.2016 23:58:38
0
2339563
@Rainer_R

Für die Kesselsolltemperatur besser mit 0x555A versuchen und dann mit dem Wert in der Diagnoseanzeige der Vitotronic vergleichen.
(Interessehalber: Was macht die Kesselsolltemperatur bei deiner Vitotronic KW2 kurz nach Brennerstart im Heizbetrieb: wird sie anfänglich 20 K unter die "zu erwartende" Kesselsolltemperatur abgesenkt und klettert danach während ein paar Minuten immer höher, oder wird von Anfang an die End-Kesselsolltemperatur angezeigt?)

Woher kommt der Hinweis auf Adresse 0x5502? (ist in openv nur bei KO1B/KO2B aufgeführt, zusammen mit einer anderen Adresse, die m.E. sicher nicht stimmt, deshalb Fragezeichen zu diesen Angaben).

Noch offen: Wie alt ist deine KW2 (welche Ausgabe hat deine Serviceanleitung)? Hast du Codieradressen F8, F9, FA, Fb?

Schönen Abend + Gruss

Kathrin
Weiter zur
Seite 28