Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Buderus GB135 vs. G125
Verfasser:
JoRo
Zeit: 14.07.2004 21:22:59
0
76929
Hallo!

Nun ist es soweit, der alte (34 Jahre)Viessmann-Kessel fliegt raus.

Aber was kommt dann?

Ich habe viele Beiträge im Forum verfolgt und bin mir nun nicht mehr sicher, ob nicht der GB135 dem G125 vorzuziehen ist.

Preis wäre gleich, da beim G125 eine teure Schornsteinsanierung fällig wäre.

Wie sieht es mit der Lebensdauer aus. Ich bezweifel, dass der komplexerer GB135 (zumal im Kontakt mit Schwefelsäure)auch nur annähernd die gleiche Lebensdauer erreicht wie der G125. Und damit waere die Brennstoffeinsparung schnell wieder mehr als weg.

Wie seht ihr das? Gibt es schon irgendwelche Langzeitstudien/Erfahrungen diesbzgl.?

Gruss,
JoRo



Hausdaten:
Baujahr 1926
moderne Fenster
130 m^2 Wohnfläche
Warmwasserspeicher sollte 135 -160l betragen.


Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik