Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Suspekte Vorgehensweise
Verfasser:
joe676
Zeit: 22.07.2012 20:17:05
0
1741593
Weiß jemand, ob man von der enba Energie GmbH in Winterberg
mit Geschäftsführer Marco Kräling, ehemals Frank Kräling, nun risikolos was kaufen kann?

Die Enba Energie GmbH in Regensdorf in der Schweiz wurde jedenfalls im Mai 2011 liquidiert.

Verfasser:
Martin206
Zeit: 22.07.2012 22:20:58
0
1741650
Das mußt Du schon selbst rausfinden.
Ob Du es als Risiko siehst und ob Du so ein Risiko eingehen willst, bleibt Dir selbst überlassen.
Kannst ja danach hier berichten.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 23.07.2012 08:11:57
0
1741701
Zitat von joe676 Beitrag anzeigen
Weiß jemand, ob man von der enba Energie GmbH in Winterberg
mit Geschäftsführer Marco Kräling, ehemals Frank Kräling, nun risikolos was kaufen kann?

Die Enba Energie GmbH in Regensdorf in der Schweiz wurde jedenfalls im Mai 2011 liquidiert.

Ich würde lieber den Griechen einen Kredit geben.

Gruß Arne

Verfasser:
Martin206
Zeit: 23.07.2012 08:49:26
0
1741712
Ach komm ...wenn Du das so direkt sagst, dann schreckt das die Leute evtl. ab und wir bekommen keinen neuen Stoff für Diskussionen.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 23.07.2012 13:39:06
0
1741805
Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
Ach komm ...wenn Du das so direkt sagst, dann schreckt das die Leute evtl. ab und wir bekommen keinen neuen Stoff für Diskussionen.

Wieso ?
Würdest Du den Griechen etwa keinen Kredit geben ? -:)))

Verfasser:
Ines Dallmann
Zeit: 20.08.2012 20:40:55
0
1752466
LinkbezeichnungIch habe Post von der Fa. Energie& Gebäudetechnik Martin Fronz GmbH aus 89250 Senden-Aufheim bekommen, in der Ersatzteile, z.B. Filter
und eine Inspektion/Wartung angeboten werden. Hat jemand schon mit dieser Fa. Kontakt gehabt und ist sie tatsächlich die Einziste, die für Best Comfort WP Teile hat? Der Firmensitz ist knapp 1000km von mir entfernt.

Verfasser:
Justitia68
Zeit: 22.08.2012 20:24:09
0
1753330
Mein Vater (79) hat sich ebenfalls von diesen Geschäftemachern übertölpeln lassen und ein völlig überteuertes Gerät ohne mein Wissen andrehen lassen. Nun hat sich auch bei ihm ein Herr Martin Fronz bei ihm gemeldet um einen Wartungsvertrag einzuheimsen. Nach Recherchen meiner Wenigkeit habe ich auf Bitte meines Vaters eine Identitätsprüfung gestartet, da sich dieser Herr nach Erhalt der Vertragsunterschrift rar machte. Heute erfuhr ich von meinem Vater, dass Herr Fronz tatsächlich vor Ort bei meinen Eltern gewesen sei und ihnen einen Schaden am Steuergerät diagnostizierte. Mit 1000 Euro sind sie dabei, hieß es. Zum Glück waren meine Eltern so geistesgegenwärtig und verzichteten auf
eine Reparatur. Da mir die gesamte Vorgehensweise und Machenschaft suspekt vorkommt, habe ich mich entschlossen in das Geschehen einzugreifen. Dies ist nicht mein erster Kampf gegen eine dubiose Firma.
Zunächst werde ich mir in den nächsten Tagen ein eigenes Bild über Herrn Fronz und seine Firmenpolitik machen. Ein Höflichkeitsbesuch kann schließlich nicht schaden.

P.S. Kompliment Herr Reinacher - nicht unterkriegen lassen

P.S. Hallo liebe Vorrednerin, es wäre nett wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen könnten www.murrhammer.de

Verfasser:
Martin206
Zeit: 23.08.2012 09:31:27
0
1753451
Allen die hier gegen solche und ähnliche Machenschaften kämpfen wünsche ich

VIEL KRAFT und SCHNELLEN ERFOLG!

Danke,

Ihr versucht die Welt ein Stückchen besser zu machen :o).

Gruß
-Martin-

Verfasser:
Dirk Schümann
Zeit: 27.01.2013 14:12:51
0
1847266
Zitat von S. G Beitrag anzeigen
Klage gegen Sungie wegen Best-Wärmepumpe

Am Dienstag, 21.12. findet mein Termin gegen Sungie
vor dem Landgericht Detmold statt -
wer Interesse hat, kann mich ja mal anmailen -

S.G.


Hallo Herr Seiffert,

mein Vater hat sich in dem jahr 2012 auch so eine "Wärmepumpe" andrehen lassen.
Da ersich jetzt u.a. dadurch in finanziellen Schwierigkeiten befindet, versuche ich zu retten was zu retten ist.
Wären Sie so freundlich mir das Ergebnis des Urteils mitzuteilen.

Vielen Dank.

Verfasser:
1897
Zeit: 26.11.2014 09:32:08
0
2150120
Habe zum Glück nicht viel dafür bezahlt(<300 EUR), aber hatte ein kleine 2,6 KW Split-Klima Gerät über den Ebay Shopvon FRK gekauft. Lief ein Jahr und hat dann wurden von einem Kältetechniker Undichtheiten am Außengerät diagnostiziert. Die Hardware scheint also auch nicht viel zu taugen.

Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier unter diesem Link habe ich alles abgelegt und wenn weiter was benötigt wird...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für die Drehzahlregelung einer UPER20-60 alternativ einer UPM20-70. ABER die Software...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik