Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
Ist Ratiotherm UVR1611- Regelungssoftware geschützt?
Verfasser:
gs5152
Zeit: 03.06.2008 20:34:30
0
879744
Hallo,

kann ich die Ratiotherm Regelung (wo anscheinend eine UVR1611 drin ist) selbst erweitern, oder ist die SW geschützt?
Hintergrund: Ich möchte mir eine Solarthermische Anlage kaufen, aber zukünftig noch selbst entscheiden, wie ich die Überschussengerie verbrate, z.B. im Keller, Warmwasser an Nachbarn verkaufen, Dauer WW-Zirkulation im Sommer usw, usw. Evtl. möchte ich irgendwann auch noch einen HVG einbauen.
D.h. es müßte je nach Variante, die Software geändert werden. Gerne würde ich ein Paar Dummy I/O`s zusätzlich mitkaufen und bei Bedarf die Regelung selbst erweitern (falls ich dies bei Ratiotherm machen würde, müßte ich jeweils 350,- € hinlegen).
Gibt es ein Freeware- Programmiertool für die UVR1611? Wie verbinde ich mich mit der Regelung (serielles Kabel / CAN- Bus / Ethernet ... ?)

Grüße
Stefan

Verfasser:
Schmidii
Zeit: 03.06.2008 20:43:35
0
879750
Hallo Stefan,

bei meinem Oskar Pufferspeicher von Ratiotherm war 2004 auch die UVR1611 als Regelung dabei. Da war nix geschützt. Ich konnte die Programmierung nach meinen Vorstellungen ändern/erweitern.

Die anderen Fragen sind umfassend durch die Suchfunktion auf diesen Webseiten und durch die Webseiten und Anleitungen des UVR1611-herstellers technische Alternative zu beantworten.

gruß

Schmidii

Verfasser:
Rotax
Zeit: 04.06.2008 08:40:17
0
879866
Hallo Stefan,

ein Kollege von mir hat den Oskar samt Regelung gekauft. Er kann selbst alle Parameter ändern (Expertenkennwort), aber das TAPPS-file bekommt er nicht. Aus der Steuerung kannst du mit dem Bootloader zwar die Parameter rausholen und alles Visualisieren, aber kein TAPPS-file erstellen. (Beim laden des Programmes wird das TAPPS-file compiliert, in die umgekehrte Richtung geht das nicht).

Ich würde das sehr genau mit Ratiotherm absprechen, glaube aber nicht, daß die das TAPPS-file rausrücken.

Gruß, Mike

Verfasser:
H.R.
Zeit: 06.06.2008 00:50:18
0
881009
Hallo Stefan, hallo @all,

braucht man denn wirklich das TAPPS-File?
Wenn die UVR1611 die ursprüngliche Software (Firmware) von TA drauf hat, dann reicht es meines Erachtens nach, das Handbuch von TA zuladen (so es denn nicht schon im Lieferumfang inbegriffen war) und nach dieser Anleitung _direkt_ an der UVR eigenen Funktionen zu erstellen.
Wenn dann ein BL-Net zur Verfügung steht, könne alle Funktionsparameter recht einfach per Web-Seite geändert werden. Nur Anlegen einer neuen Funktion geht in diesem Fall nur an der UVR.

@Stefan
Auf den Seiten von TA kannst du auch TAPPS runterladen. Du könntest dann an Hand der Funktionen und der mitgelieferten Doku das TAPPS-File "nacherstellen". An Hand dieser Basis würden dir dann alle weiteren Wege offen stehen. Und du hast danach wahrscheinlich die Funktionsweise deiner Solaranlage/ -Steuerung verstanden!
Ach ja, ein BL-Net wäre für deine Wünsche dann das logische "Zusatzteil" zur UVR.

Gruß
Holger

Verfasser:
Gerd11
Zeit: 09.05.2024 14:19:49
0
3706890
Dann man den mit dem Bootloader oder diesem CMI nicht die Regelsoftware von Ratiotherm nicht als TAPPS exportieren und Änderungen bequem am PC durchführen?

Verfasser:
OliverSo
Zeit: 09.05.2024 15:51:13
0
3706917
In den mehr als 15 Jahren seit der Ausgangsfrage hat sich die Technik vermutlich schon etwas weiterentwickelt.

Oliver

Aktuelle Forenbeiträge
Walter33 schrieb: Hallo, da bei mir zuhause gerade das Dach neu gedeckt wird,...
michael13a schrieb: Hallo, ich hab aktuell das Problem, dass eine Jahre lange...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik