Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
ROWI Pellet Heizofen 9.6 Kw
Verfasser:
lattenegger
Zeit: 10.12.2008 18:22:20
0
1001144
Hallo zusammen,

das Bestätigungsschreiben kam ca. 3 Tage nachdem ich den Antrag abgeschickt habe bei mir an. Stand nur drin, dass es wohl noch dauert.
Aber wenigstens weiß man, dass es schon mal da ist ... (schwacher Trost).

Thomas

Verfasser:
seppu
Zeit: 12.12.2008 17:54:24
0
1002797
hai
das mit dem augenbrennen hat sich gelegt.
das mit dem schallschutz war scheisse wird nicht besser.
falls ich mehr zeit habe werd ich den motor mit ner 2cm pafatexplatte rundrum verkleiden.

Verfasser:
molli61
Zeit: 13.12.2008 19:09:56
0
1003526
Hallo Prince,

kannst du mir den BAFA-Musterantrag bitte zusenden?
molli61@gmx.de
Wäre super!

Vielen Dank!

Gruß
molli61

Verfasser:
molli61
Zeit: 14.12.2008 00:11:18
0
1003719
alles klar, steht hier schon als link, eben endekt , bestens.

Verfasser:
Katweasle
Zeit: 15.12.2008 18:10:00
0
1004927
Hallo!
Ich habe mir auch einen Rowi Pellet Heizofen gekauft und Installiert.
Super Teil, nur die Lautstärke könnte etwas weniger sein.

An PrinceAbdul6: Ich denke auch, dass da verschiedene Parameter drin stehen wie Lüfterdrehzahl und wie häufig sich die Schnecke bei welcher Heizleistung drehen muss und solche sachen darin stehen. Rowi schreibt aber auch, dass man die Finger da weg lassen soll wegen der Garantie, was ich auch gut finde, dann hätten sie das aber auch bitte sichern sollen, damit nicht jemand zufällig was daran ändern kann.

An Plutomond: Am besten leihst du dir so eine Kernlochbohrmaschine bei einer Baumaschinenverleihfirma aus und lässt es dann von nem Freund (wegen deiner Bandscheiben) machen, das ist immer noch wesentlich günstiger als wenn du eine Firma beauftragst (selbst wenn du deinem Freund einen oder zwei Kasten Bier schenkst) Hab ich schon mehrfach gemacht wegen Belüftungsgeräten

Hat noch jemand erfahrung mit der Fachunternehmererklärung?
Ich hab ihn auch selbst mit nem Freund aufgebaut und will die Erklärung selbst unterschreiben, habe aber bedenken, dass die Bafa das akzeptiert.

Auch möchte ich gerne eure Meinung zu Thema versottung hören, da ich meinen Ofen an einen gemauerten Kamin angeschlossen hab und ich deswegen bedenken habe da der Rowi eine sehr niedere Abgastemperatur hat.

Grüße
Katweasle

Verfasser:
RoBIM
Zeit: 15.12.2008 18:29:51
0
1004949
Hat noch jemand erfahrung mit der Fachunternehmererklärung?

Selber unterschreiben ist vom BAFA vorgesehen und deshalb kein Problem.

Versottung wir bei einem alten gemauerten Kamin, aufgrund der geringen Abgastemperaturen des ROWI von 91 - 121 °C, auftreten.

Ich würde auf jeden Fall ein Edelstahlrohr einziehen. Gibt es für um die 350 Euro in der Bucht zu kaufen.

Was hat denn der BZSM bei der Abnahme Deines Ofens gesagt?

Gruss
Frank F.

Verfasser:
lattenegger
Zeit: 15.12.2008 21:53:34
0
1005143
@Katweasle wg. Versottung

Ich hab an meinem Kamin den Pelleter UND die Gasheizung (die brauchen wir noch für warmes Wasser und einen großen Raum mit Fußbodenheizung).
Da meint der Schorni mit der Versottung wäre das kein Problem, weil die Gasheizung das so zu sagen kompensiert.

@alle
Hat jemand schon Erfahrung bezüglich Versicherung: Darf der ROWI laufen, auch wenn man nicht zu Hause ist?

Sind bei Euch schon mal die Pellets ausgegangen - also während des laufenden Betriebs? Schaltet er sich dann mangels Brennstoff ab?

Gruß
Thomas

Verfasser:
Michiju
Zeit: 16.12.2008 07:02:23
0
1005289
Weck mal keine schlafenden Hunde.
Sonst kommt noch eine Richtlinie raus, wonach Heizungsanlagen nur laufen dürfen, wenn sie beaufsichtigt werden!
Kann mir nicht vorstellen, dass eine Heizung (Pelleter ist ja eine automatisch beschickte Heizung) nur unter Aufsicht laufen darf. Aber man weiß ja nie. Mein Ölofen war auch an, wenn niemand zuhause war.

Wenn bei meinem MCZ die Pellets ausgehen kommt die Meldung: Alarm keine Zündung.

Gruß Michi

Verfasser:
iArne
Zeit: 17.12.2008 10:50:38
0
1006251
Moin moin,

dank eines funktionierenden Computers bin ich jetzt wieder online. Hier hat sich ja einiges getan, seit ich letztes Mal hier war.
Unser ROWI läuft und läuft, manchmal ist er etwas lauter, manchmal nicht.
Ich habe inzwischen mit dem ROWI Service gesprochen, es gibt im Menü teils die Möglichkeit, Tests im Ofen durchzufahren, z.B. um zu hören, ob ein Lüfter funzt, oder nicht. Soll man aber nicht selber machen. Es waren leider so viele Einstellungen, die konnte ich mir nicht merken.

Ich muss noch mal sagen, ich bin mit dem ROWI zufrieden. Er ist zwar etwas lauter als z.B. ein RIKA, dafür ist er aber echt günstig.



Arne

Verfasser:
RoBIM
Zeit: 17.12.2008 13:20:53
0
1006349
Moin,

und bessere Werte in (fast) allen Bereichen hat der ROWI auch noch. Was will man mehr.

ROWI 9,0 kW - Preise (1.199) bis 1.999 Euro
kW │ Wirkungsgrad │ CO Nennlast │ Staub │ CO Teillast (alles in mg/m³)
9,0 │.........93,5...........│..........60...........│....16...│....87

Rika Memo - Preise 2.590 bis XXX Euro
kW │ Wirkungsgrad │ CO Nennlast │ Staub │ CO Teillast (alles in mg/m³)
9,0 │.........91,9...........│.........36,5........│...23,5..│...254

Gruss
Frank F.

Verfasser:
vincam
Zeit: 17.12.2008 18:30:37
0
1006568
Hallo,
ich hab den Ofen auch, nur leider noch nicht angeschlossen.
Wie laut ist er denn im Betrieb? Kann man ihn lautstärketechnisch mit irgendetwas vergleichen??
Ich lese hier das Ihr teilweise mehrere Öfen an einem Kaminzug habt, mein Schorni sagt das gehe nicht.(Mischbetrieb normaler Kaminofen und der Rowi) Es sei wohl nur möglich 2 Pelletöfen an den Kamin zu hängen.
Wo steht das, wie ist das geregelt? Nur mal interessenhalber.

Gruß Vincam

Verfasser:
iArne
Zeit: 17.12.2008 20:12:01
0
1006628
Moin moin,

meine Frau vergleicht es mit einer Uhr. Nicht von der Lautstärke her, sondern von der Tatsache, dass man das typische Geräusch des Gerätes erst sehr deutlich vernimmt, sich aber nach ein paar Tagen dran gewöhnt hat.



Arne

Verfasser:
lattenegger
Zeit: 17.12.2008 22:25:19
0
1006742
Hallo zusammen,

mit der Gewöhnung an das "Hintergrundgeräusch" ist das schon richtig. Unser Westminster PO55 ist gegen den ROWI total leise. Da war ich am Anfang nicht sicher, ob der ROWI der richtige ist. Aber nun, nach gut 2 Wochen, hat man sich wirklich dran gewöhnt.
Das "Rauschen" erinnert mich etwas an das Lüftergeräusch meines erstens PCs.
Preis uns Heizleistung sind super. Wir heizen zur Zeit unser gesamtes Haus (rund 180 qm Wohnfläche) mit 2 Öfen, wobei der PO55 nur auf Stufe 1 läuft. Verbrauch ca. 15 kg Pellets pro Tag. Außentemp. um den Gefrierpunkt.

@vincam
In unserer letzten Wohnung hatten wir an einem Kaminzug die Ölheizung und in der ersten Etage den Pelleter. Das war vom Schorni her gar kein Problem. Der einzige Nachteil war dabei, dass man die Geräusche der Ölheizung auch im Pelleter hörte.
Jetzt haben wir die Gasheizung und den ROWI (Erdgeschoss) an einem Abzug. Der Schorni fand's normal. Ob das irgendwo geregelt ist weiß ich nicht. Wahrscheinlich macht jeder sein Ding (je nach Ausbildungsstand). Mit unserem Schorni sind wir in Sachen Beratung sehr zufrieden. Nur über den Preis darf man nicht nachdenken...

Gruß
Thomas

Verfasser:
plutomond
Zeit: 18.12.2008 17:54:14
0
1007260
hallo

folgende fragen habe ich


a) was haben sie für die abgasrohre bezahlt und waren sie überall erhältlich ?

b) bekommt man die förderung der bafa für mehrere öfen ?

c) ich möchte von den 15 kg säcken auf eine sackvorrichtung wechseln, hat damit schon jemand erfahrung ?

wünsche schöne feiertage

euer pluto

Verfasser:
lattenegger
Zeit: 18.12.2008 19:43:23
0
1007348
Hallo Pluto,

ich hatte seinerzeit keine passenden Anschlussrohre im Handel gefunden. Weder im Praktiker noch beim Ofenbauer. Bei uns ist das Angebot allerdings nicht so groß, da wir eher ländlich wohnen. Da hat der Klempner aus 80er Rohren was zusammen geschweißt, dass war günstiger als im Internethandel und passte super. Wir haben den Ofen im 45 Grad Winkel im Raum stehen (hört sich komisch an, sieht aber cool aus und die Abstrahlrichtung ist für uns optimaler). Dafür hat der Klempner alles maßgenau zusammengebrutzelt. Gut und günstig!
Bei www.ofenmosmann.de gibt es ein breites Angebot. Ich habe da aber selber noch nichts bestellt.

Soweit ich weiß, wird jede Heizanlage separat gefördert. Wende dich doch einfach mal direkt per Mail an die Bafa. Auf meine Fragen hatte ich seinerzeit schon am selben Tag eine Antwort erhalten.

Von einer Sackvorrichtung hab ich noch nichts gehört. Würde mich auch interessieren.

Gruß
Thomas

Verfasser:
vincam
Zeit: 18.12.2008 20:08:39
0
1007372
Hallo,
die Ofenrohre sind genau das Problem bei mir. In Ermangelung derselben steht mein Rowi einfach nur dumm im Raum rum.
Bei allen Anbietern (Bauhaus, Praktiker etc.)sind die Mistdinger ausverkauft. Ich hab nun auch welche zum Anfertigen in Auftrag gegeben, gleich mit Zugregler und in Edelstahl. Bin mal gespannt was das kostet.
Irgendwo hier im Forum hab ich gelesen, dass man durchaus mehrere Öfen von der BAFA sponsoren lassen kann. Wenn jemand die Fundstelle hat bitte mal hier reinstellen. Danke!

Gruß Vincam

Verfasser:
RoBIM
Zeit: 18.12.2008 20:09:02
0
1007373
Hallo Pluto,

ja man bekommt die Förderung des BAFA für mehrere Pelletöfen, da diese nicht Personen- (Haushalts-), sondern Anlagenbezogen ist.

Gruss
Frank F.

Verfasser:
vincam
Zeit: 20.12.2008 21:38:27
0
1008728
Hallo,
schade das man Geräusche nicht unbedingt in Worte fassen kann. Ich bin eigentlich ziemlich schmerzfrei was Hintergrundgeräusche betrifft, ich will auch nicht meckern. Nach dem Anschließen des Rowi und den ersten Funktionstests erscheint er mir ziemlich laut??
In Stufe 1 würde ich sagen Dauerhaftes sehr gut hörbares summen vielleicht vergleichbar mit einem elektrischen Heizgebläse mittlere bis größte Stufe oder einer lauteren Spülmaschine. Die folgenden Stufen sind nicht unbedingt Wohnraumgeeignet.
Mir fehlt einfach der Vergleich zu anderen Öfen. Könnt Ihr hierüber was sagen?
Vielleicht gäbe es ja noch die Möglichkeit die Kiste Geräuschtechnisch etwas zu pimpen.
Bin gespannt auf Eure Aussagen.
Gruß Vincam

Verfasser:
plutomond
Zeit: 21.12.2008 13:20:07
0
1009044
hallo

was haben sie für die abgasrohre hingelegt und warum sind die rohre so teuer ?
ca 200 euro ?

mfg

pluto

Verfasser:
RoBIM
Zeit: 21.12.2008 14:33:42
0
1009121
Ofenrohre für Pelletöfen sund mit Dichtung und innen und außen emailliert.

Man kann sich ganz leicht, unter dem von "lattenegger" genannten Link, den Gesamtpreis zusammenrechnen .

Ich komme auf rd. 140 Euro incl. Versandkosten.

Gruss
Frank F.

Verfasser:
fehmarnjung
Zeit: 21.12.2008 20:21:15
0
1009446
Verfasser:
Willibald
Zeit: 22.12.2008 08:24:56
0
1009628
Hallo zusammen,

also ich habe alle meine Rohre für Ofen und Pelletter bei http://kamdi24.de/ gekauft, ist auch bei Ebay.
Alle Rohre und Zubehör sind prima, schnelle Lieferung und super Service.

PS: Der Rowi läuft nun schon einige Monate, vieleicht schaff ichs mal die Parameter so schön wie Pelletruß aufzuschreiben...

Verfasser:
vincam
Zeit: 22.12.2008 20:01:19
0
1010147
Hallo,
danke für die Ofenrohrinfos mittlerweile hab ich welche bekommen. Beim Baustoffhandel um die Ecke. Eure Meinung zum Pimpen bzw der Lautstärke wäre mal interessant.
Ansonsten müß ich sagen, dass ich mit dem Ofen sehr zufrieden bin, keine Probleme bis jetzt. Nur das "elektrische "Brummen nervt ein wenig.

Gruß und frohe Weihnachten schon mal....
Vincam

Verfasser:
antstie
Zeit: 23.12.2008 11:15:13
0
1010508
Hallo,
wollte mir den Musterantrag herunter laden, aber leider funktioniert der Link nicht mehr.
Könnte jemand den Musterantrag noch mal ins Netz stellen.

Verfasser:
Katweasle
Zeit: 24.12.2008 15:51:37
0
1011349
Hallo!

Vielen Dank für die Antworten!

@RoBIM: Danke, ich hab die Fachunternehmererklärung jetzt selbst unterschrieben, mal sehen was passiert :-)

Ich lasse mir jetzt noch ein Edelstahlrohr in den Kamin rein machen, was ist "in der Bucht"?

Der BZSM hat noch nichts sagen können, da er noch nicht da war und erst anfang 2009 kommen kann, da seine Mitarbeiter alle gekündigt haben und er nicht mehr mit der Arbeit nachkommt.

@lattenegger: Danke, soweit ich weiß ist der gleichzeitige Betrieb von Gasofen und Holzofen an einem Kamin verboten

Zum Thema Versicherung: Da der Ofen eine Zeitschaltung besitzt gehe ich davon aus dass er unbeaufsichtigt brennen kann.
Mir sind die Pellets schon mal ausgegangen und er hat sich mit einer Fehlermeldung abgeschaltet.

@plutomond: Ich habe die Rohre beim Praktiker Baumarkt mit meinem Ofen bestellt und habe wegen der 30% Aktion 99€ bezahlt

Ich bin nach2 wochen betrieb sehr zufrieden, die Heizleistung ist super! (meine Frau hat jetzt endlich mal warm)
Das geräusch der Förderschnecke nervt mich allerdings diese verursacht manchmal ein vibrierendes Geräusch welches durch ein Blech verursacht wird das in irgendeiner weise mit dem Förderschneckenmotor zusammen hängt, für Tips bezüglich dieses Problems wäre ich Dankbar.

Gruß
Katweasle

Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist alles über zwei Verteiler (OG und EG) angeschlossen. Heizkreise sind in etwa...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die fehlende oder nicht funktionierende Sicherheitsgruppe mit Überdruckablaufventil. Standardmäßig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik

ROWI Pellet Heizofen 9.6 Kw
Verfasser:
Katweasle
Zeit: 24.12.2008 15:51:37
0
1011349
Hallo!

Vielen Dank für die Antworten!

@RoBIM: Danke, ich hab die Fachunternehmererklärung jetzt selbst unterschrieben, mal sehen was passiert :-)

Ich lasse mir jetzt noch ein Edelstahlrohr in den Kamin rein machen, was ist "in der Bucht"?

Der BZSM hat noch nichts sagen können, da er noch nicht da war und erst anfang 2009 kommen kann, da seine Mitarbeiter alle gekündigt haben und er nicht mehr mit der Arbeit nachkommt.

@lattenegger: Danke, soweit ich weiß ist der gleichzeitige Betrieb von Gasofen und Holzofen an einem Kamin verboten

Zum Thema Versicherung: Da der Ofen eine Zeitschaltung besitzt gehe ich davon aus dass er unbeaufsichtigt brennen kann.
Mir sind die Pellets schon mal ausgegangen und er hat sich mit einer Fehlermeldung abgeschaltet.

@plutomond: Ich habe die Rohre beim Praktiker Baumarkt mit meinem Ofen bestellt und habe wegen der 30% Aktion 99€ bezahlt

Ich bin nach2 wochen betrieb sehr zufrieden, die Heizleistung ist super! (meine Frau hat jetzt endlich mal warm)
Das geräusch der Förderschnecke nervt mich allerdings diese verursacht manchmal ein vibrierendes Geräusch welches durch ein Blech verursacht wird das in irgendeiner weise mit dem Förderschneckenmotor zusammen hängt, für Tips bezüglich dieses Problems wäre ich Dankbar.

Gruß
Katweasle
Weiter zur
Seite 4