Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Hersteller- und Produktkatalog

MEPA - Pauli und Menden GmbH
NEWS

Christian Kuncz verstärkt MEPA Geschäftsführung

Erschienen am: 11.05.2023
Wenige Monate nach der Ende 2022 erfolgten Teilübernahme durch die REHAU Group meldet die MEPA – Pauli und Menden GmbH, Rheinbreitbach, eine richtungsweisende Erweiterung ihrer Geschäftsführung, die ab sofort aus insgesamt 4 Personen besteht.

MEPA – Pauli und Menden GmbH auf der Messe SHK Essen, Halle 6, Stand 6B25/6C32
Vorwandsystem „nextVIT“ steht auch in Essen im Fokus

Erschienen am: 21.07.2022
MEPA stellt ein breites Produktprogramm aus in den Bereichen Wanneneinbautechnik und Abdichtung, Vorwandinstallation inklusive UP-Spülkästen und Betätigungsplatten sowie elektronische Spülsysteme für WC, Waschtisch und Urinale.

Abdichtbandsystem „Aquaproof“ mit vereinfachter Handhabung jetzt auch für die teileingelassene und bodengleiche Wannenabdichtung

Erschienen am: 10.08.2021
Die aktuelle Abdichtungsnorm DIN 18534 verlangt, dass die Abdichtung von Dusch- und Badewannen sowie bodengleichen Duschen für die die gesamte Dauer der Nutzung des Bauteils gewährleistet werden muss. Dies setzt den Einsatz qualitativ hochwertiger Abdichtungsprodukte wie zum Beispiel Wannenabdichtbänder voraus.

MEPA UP-Spülkasten „A31/B31“: montagefreundliches und zuver-lässiges Qualitätsprodukt mit umfangreichem Servicepaket

Erschienen am: 03.06.2021
Der im neuen „MEPA nextVIT“-Vorwandinstallationssystem vorinstallierte UP-Spülkasten „A31/B31“ zeichnet sich durch eine montage- und servicefreundliche Konstruktion aus, die eine einfache Wartung mit leichter Zugänglichkeit aller relevanten Bereiche auch im eingebauten Zustand ermöglicht.

„MEPA nextVIT“: neue Vorwand-Generation mit innovativen Details

Erschienen am: 03.02.2021
Oft ist es die Summe intelligenter Details, die ein Produkt auszeichnet und wertvolle Benefits für den Anwender bietet. So auch in der Vorwandtechnik, die neben der Wanneneinbautechnik und der Sanitärelektronik zu den Hauptgeschäftsfeldern der MEPA – Pauli und Menden GmbH gehört. Das Unternehmen zählt seit seinem 1987 erfolgten Einstieg in die Vorwandinstallation Trockenbau zu den leistungsstärksten Anbietern in diesem Produktbereich. Mit kontinuierlichen Detailverbesserungen, mal in kleinerem Umfang an bestehenden Systemen, aber auch durch Einführung komplett neuer Systeme, passte das Unternehmen sein Produktangebot ständig an die Bedürfnisse des Marktes an.

Hygiene in Sanitärräumen: Mit berührungslosen Spülsystemen auf Nummer sicher gehen

Erschienen am: 07.12.2020
Sorgfältige Handhygiene ist gerade in öffentlichen und halböffentlichen Sanitärräumen äußerst wichtig. Je stärker eine Sanitäranlage frequentiert wird, desto größer wird das Risiko, dass der Nutzer möglicherweise durch Berührung kontaminierter Oberflächen von Gegenständen in Kontakt kommt mit Krankheitserregern. Denn niemand weiß, ob die Vornutzer Hygiene erst genommen und ihre Hände desinfiziert bzw. mit sauberen Händen die Bedienungselemente angefasst haben. Und ob die Armaturen ständig vom Personal des Betreibers mit Flächendesinfektionsmittel behandelt werden, entzieht sich in der Regel auch der Kenntnis des Nutzers.

Neuer Montagerahmen SF für schwere Duschwannen aus Mineralguss

Erschienen am: 03.08.2020
Lange Zeit galt der Einbau superflacher Duschwannen als recht problematisch – insbesondere bei ausgespartem Estrich. Vor allem die exakte Ausrichtung und Befesti-gung der Duschtasse erwies sich oft als zeitaufwendig und kostenintensiv, weil individuelle Sonderlösungen erforderlich waren. Als Pionier der Wanneneinbautechnik fand die MEPA – Pauli und Menden GmbH aber auch hier schon frühzeitig eine Lösung, bei der die stufenlos höhenverstellbaren Wannenfüße mit Ihrem Anti-Dreh- und Schallschutz-System erneut eine zentrale Rolle spielten: Vor mehr als 15 Jahren erfand das Unternehmen mit seinen Montagerahmen für Duschwannen aus Stahl und Acryl eine neue Produktgattung, die aufwendige Sonderlösungen überflüssig machte und bei den Installateuren daher überaus beliebt ist.

Vielseitige und montagefreundliche Vorwandlösungen mit hoher Systemsicherheit für den Sanitärprofi

Erschienen am: 20.12.2019
Die MEPA – Pauli und Menden GmbH verfügt in ihren beiden Hauptgeschäftsfeldern Wanneneinbautechnik und Vorwandinstallation über eine jahrzehntelange Tradition. Hatte MEPA vor 50 Jahren durch die Erfindung der ersten höhenverstellbaren Schraubfüße den Einbau von Dusch- und Badewannen revolutioniert, folgte 1987 der nächste Husarenstreich: Als einem der ersten deutschen Unternehmen gelang MEPA der erfolgreiche Einstieg in die Vorwandinstallation Trockenbau, die damals ebenfalls eine völlig neue Ära in der Sanitärtechnik einläutete. Die Vorteile dieser Technik sind bekannt: Schnelle, einfache und saubere Montage ohne Eingriffe in die Bausubstanz, kurze Austrocknungszeiten, verbesserter Schallschutz sowie größerer Gestaltungs-spielraum.

In zwei Bauabschnitten modernisiert die MEPA – Pauli und Menden GmbH ihr Verwaltungsgebäude am Unternehmenssitz in Rheinbreitbach.
MEPA: Modernisierung des Firmengebäudes in Rheinbreitbach

Erschienen am: 15.11.2019
Während die Arbeiten zur Neugestaltung der Außenanlagen im Gästebereich im Frühjahr 2020 anlaufen werden, konnte in innenarchitektonischer Hinsicht schon eine neue Ära eingeleitet werden. Alle Bereiche mit Kundenverkehr präsentieren sich bereits in neuem Glanz und optimierter technischer Ausstattung. Umgebaut und modernisiert wurden insbesondere der Empfang, die Ausstellung sowie das vom Unternehmen in „MEPA Lernwerkstatt“ umgetaufte Schulungscenter inklusive Lounge und Cateringbereich zur Gästebewirtung.

25 Jahre Zweigwerk Pegau bei Leipzig

Erschienen am: 04.06.2019
In ihrem Zweigwerk in Pegau, das im Jahr 1994 mit einem Investitionsvolumen von damals 7,5 Mio. DM fertiggestellt wurde, hat die MEPA – Pauli und Menden GmbH auf 1.600 qm Betriebsfläche ihr Kompetenzcenter Kunststoffe etabliert.
Seiten:
1 2 3 4 5
Aktuelle Forenbeiträge
philipp41 schrieb: Guten Tag Für unsere Altbausanierung lasse ich gerade eine...
A44. schrieb: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem ein kleines Reihenhaus (Wohnfläche:...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik