Herstellerverzeichnis
Dehoust GmbH
Behälterbau
Gutenbergstr. 5-7
69181 Leimen

Service-Nummer: 01805 / 970200

Telefon: +49(0)6224 / 9702-0
Telefax: +49(0)6224 / 9702-70

SHK-Code: 100001
In Leimen ist das Stammwerk der Dehoust GmbH. Die Verarbeitung von hochmolekularem Polyethylen auf Großblasformanlagen gehört zur Kernkompetenz dieses Werkes. Seit einigen Jahren ergänzt durch hochmoderne Offline Fluorierungs-Anlagen zur Behandlung von Heizöltanks (PE-Plus). Die Offline-Fluorierungs-Kapazitäten von Dehoust werden von Automobilzulieferern und vielen Kunststoffverarbeitern genutzt.
  weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers

Heizöl
Doppelwandige Tanksysteme für die moderne Ölheizung

Tanksysteme mit integrierter Auffangwanne sind heute Stand der Technik. Sie benötigen keine bauseitige Auffangwanne. Bis zu 5.000 Liter Heizöl können im Raum mit Feuerstätten aufgestellt werden. Zusammen mit dem Sicherheitszubehör DE-A-01 bilden diese Behälter ein Tanksystem mit herausragenden Eigenschaften: Geprüfte Geruchssperre PROOFED BARRIER und ein Füll-, Entlüftungs-, Entnahmesystem das auf einem Tankstutzen montiert werden kann. Durch die flexible Entlüftungsleitung ist eine leichte Anpassung an die bauseitigen Räume gegeben. Die Grenzwertgeberkette überwacht jeden Tank bei der Befüllung und schützt somit vor Überfüllschäden. Die schwimmende Entnahme garantiert im Normalbetrieb sauberes Heizöl und verhindert Brennerstörungen.
Wegen der herausragenden Eigenschaften des Gesamtsstems fordert die Zulassung (AbZ) auch bei 2 reihiger Aufstellung nur an einer Längsseite des Tanksystems 40 cm Abstand.
weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers

Pufferspeicher
Wärmetanks und Pufferspeicher

für oberirdische Aufstellung in Gebäuden und im Freien und zur Verlegung im Erdreich.

Energie fällt oft zu Zeiten an, zu der sie nicht effizient genutzt werden kann. Sie kann in Form von Wärme und Kälte leicht gespeichert werden. Großzügig ausgelegte Pufferspeicher helfen, diese Energie sinnvoll zu nutzen und damit Anlagen ökologischer und ökonomischer zu betrieben.

Wählen Sie für Ihr Projekt die optimale Speichergröße und Speichertyp aus. Wir unterstützen Sie gerne auch mit speziellen Ausführungen. Unsere Projektabteilungen liefern Ihnen auf Wunsch die Nachweise nach KWKG und die Statiken für die Aufstellung in Gebieten mit Wind- und Erdbebenlasten.
weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers

Sicherheitstrennstation
25 Jahre führend im dezentralen Betriebswassermangement

GEP Eitorf steht seit 25 Jahren für kontinuierliche Entwicklung in der Regenwassernutzung. Diese Tradition wird nach der Integration der GEP Umwelttechnik GmbH in die Dehoust GmbH konsequent fortgesetzt. Heute ist Dehoust ein wichtiger Partner für den Planer und Installateur, wenn es um Produkte der Regenwasser und Grauwassernutzung, um Sicherheitstrennstationen Kategorie 5 und komplette Anlagentechnik geht. Mit Dehoust-Connect hält Internet 4.0 auch Einzug in das Betriebswassermanagement.

Wasser sparen - aber richtig!
Unser Trinkwasser ist keine endlose Ressource und der schonende Umgang mit diesem Lebensmittel sichert die Wasservorräte für die nächste Generation.

Regenwasser sammeln Sie ohne großen Aufwand in einer Zisterne und der Regenmanager® sorgt für eine sichere und effiziente Versorgung der Verbraucher in Haus und Garten. Für eine Dachfläche mit 120m² sind im privaten Bereich Regenwasserspeicher mit 4000 bis 6000 Liter üblich.
weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers

Betriebswassermanagement
Wasser sparen - aber richtig!

Unser Trinkwasser ist keine endlose Ressource und der schonende Umgang mit diesem Lebensmittel sichert die Wasservorräte für die nächste Generation.

Regenwasser sammeln Sie ohne großen Aufwand in einer Zisterne und der Regenmanager® sorgt für eine sichere und effiziente Versorgung der Verbraucher in Haus und Garten.

Die Regenwasserzisterne kann im Keller oder im Erdreich eingebaut werden. Ein beruhigter Zulauf und ein Überlaufsiphon im Regenwasserspeicher sind längst als Stand der technik etabliert.

Die schwimmende Entnahme im Regenwasserspeicher sorgt für schwebstofffreies Wasser und ermöglicht einen störungsfreien Betrieb der Pumpen bzw. der Regenmanager®.

Für eine Dachfläche mit 120m² sind im privat Bereich Regenwasserspeicher mit 4000 bis 6000 Liter üblich.
weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers

Stahlanlagenbau
Zylindrische Lagerbehälter aus Stahl

Zylindrische Lagerbehälter aus Stahl nach der DIN-Reihe 6600 bieten optimale Lösungen für die verschiedensten Einsatzfälle. Wir können hier nur Standardlösungen zeigen und Sie bitten, uns Ihre Anwendungsfälle zu nennen, damit wir Ihnen ein spezielles Angebot erarbeiten können.

Die Stoffliste der DIN 6601 (PDF 0,2 MB) gibt einen kompletten Überblick über die in Stahltanks zu lagernden Produkte. Über eine Datenbank-Abfrage können Sie sich über die Beständigkeit von Behältern aus Stahl gegenüber Flüssigkeiten informieren.
Bei unseren doppelwandigen zylindrischen Lagerbehältern aus Stahl wird der Kontrollraum serienmäßig mit Vakuum (unterirdische Lagerung) oder Kontrollflüssigkeit (oberirdische Lagerung) überwacht. Eine Übersicht mit Angabe der ungefähren Inhaltswerte im Doppelmantel haben wir zu Ihrer Information in einer Tabellenübersicht hinterlegt.
weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers

Kunsstoff Lagerbehälter
Kunststoff-Lagerbehälter PE-DF

Lagerbehälter aus Polyethylen (HD-PE) mit Größen von ca. 50 bis 4.000 Liter werden in vielen Bereich von Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft eingesetzt. Je nach Ausführung und Einsatzgebiet haben diese Behälter verschieden Anschlussstutzen und auch Zulassungen. Die Behälter werden in PE natur geliefert und die PE Lagerbehälter Typ DF auch in schwarz, die Baureihe AQF in grau bzw blau. Das von uns eingesetzte Material ist lebensmittelecht und physiologisch unbedenklich. Für unsere PE-Lagerbehälter haben wir die Bestätigung durch das Hygieneinstitut des Ruhrgebiets erhalten sowie die Übereinstimmung für DVGW Arbeitsblatt W 270.

Für viele unserer Kunden statten wir die Behälter mit zusätzlichen Anschlussstutzen aus. Somit ist ein problemloser Einsatz der Behälter gewährleistet. Sollten Sie die von Ihnen gewünschte Behältergröße hier nicht auffinden, so bieten wir Ihnen gerne maßgeschneiderte Kunststoffbehälter aus PE-Platten an.
weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers

Dehoust Connect
DEHOUST CONNECT - Für die smarte Betriebswas- sertechnologie

DehoustConnect ist die einheitliche Basis für die Steuerung und Überwachung der Anlagen im dezentralen Betriebswassermanagement:

Doppelpumpenanlagen
Sicherheitstrennstationen
Regenwasser-Hybridanlagen
Grauwassernutzungsanlagen

Die Basis für viele Anwendungen und Systeme, modular erweiterbar

Bestens beraten mit der zuverlässigen Technik von Dehoust: Generell werden der Pumpendruck, die Durchflussmengen, die Füllstände von angeschlossenen Vorlagebehältern und Regenwasserbehältern angezeigt, für eine gleichmäßige Laufzeit der Pumpen wird gesorgt.

Bei Trennstationen und Hybridanlagen ist die Trinkwassernachspeisung nach EN 1717 integriert. Dank des elektrisch gesteuerten Kugelhahns werden Druckstöße wirksam vermieden. Die Stellung des Kugelhahns wird überwacht und bei Betriebsstörungen (Netzausfall) schließt der Kugelhahn automatisch. Eine intelligente Steuerung verhindert die Stagnation des Trinkwassers. Eine AutoDrain­Funktion zur Vermeidung der Stagnation im Behälter ist optional erhältlich.
weitere Informationen auf der Webseite des Herstellers
Hersteller-Navigation
Datensätze
Datanorm 3
BDH
VDI-HK
VDI-Ventile
GAEB
EIB
VDI-Wärmeerzeuger
VDI-Wärmepumpen
Sonstige
Heizöl
Doppelwandige Tanksysteme für die moderne Ölheizung
Pufferspeicher
Wärmetanks und Pufferspeicher
Sicherheitstrennstation
25 Jahre führend im dezentralen Betriebswassermangement
Betriebswassermanagement
Wasser sparen - aber richtig!
Stahlanlagenbau
Zylindrische Lagerbehälter aus Stahl
Kunsstoff Lagerbehälter
Kunststoff- Lagerbehälter PE- DF
Dehoust Connect
DEHOUST CONNECT - Für die smarte Betriebswas- sertechnologie