Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 13.07.2015

VARTA Storage garantiert 14.000 Zyklen bei Batteriespeichern

Erstmals gibt ein Stromspeicherhersteller eine Garantie über 14.000 Zyklen. Nach umfangreichen Tests erweitert VARTA Storage die Herstellergarantien für seine Batteriesysteme engion family und engion home. „Das Ergebnis unserer Labortests war eindeutig. Auch nach 14.000 Zyklen laufen unsere Speicher einwandfrei und stabil weiter“, sagt Fred Schellert, General Manager Global Marketing & Sales. „Eine Verlängerung der Herstellergarantien ist daher folgerichtig.“

VARTA Storage erweitert die Garantien bei engion home und engion family.
VARTA Storage erweitert die Garantien bei engion home und engion family.
Den Grund für die guten Ergebnisse sieht Schellert in den hohen Qualitätsstandards in Entwicklung und Produktion sowie dem eigens entwickelten Energie- und Batteriemanagementsystem. „Die lange Erfahrung bei VARTA mit Batterien ist ein klarer Know-how-Vorsprung, der sich jetzt wieder zeigt“, so Schellert.

Der Speicherhersteller aus Nördlingen brachte den Batteriespeicher engion family vor drei Jahren auf den Markt. Im vergangenen Jahr folgte engion home. Bereits während der Entwicklung der Zellen wurden die Zyklentests gestartet. „Die Tests laufen bei uns im Labor wesentlich schneller als in der Realität“, erklärt Schellert die Garantieverlängerung zum jetzigen Zeitpunkt. „Würde der Speicher im Haushalt im Dauereinsatz laufen, wären die 14.000 Zyklen erst nach etwa zehn Jahren erreicht.“ Aus diesem Grund erweitert VARTA Storage die Garantie auf die kalendarische Lebensdauer von engion family und home von sieben auf zehn Jahre. „Unsere Produkte sind langlebig, sicher und zuverlässig, das belegen die Tests“, so Schellert.

Instandsetzungsgarantie
Ein Garantiefall liegt vor, wenn die Kapazität einer Batterie in einem Batteriemodul innerhalb von zehn Jahren ab dem Datum der Installation des Batteriemoduls oder vor 14.000 Vollzyklen – je nach dem was früher erreicht ist – 60 Prozent der Nennkapazität unterschreitet. Auf Wunsch setzt VARTA Storage die defekte Batterie im Garantiefall instand. Das heißt: Ein Techniker sorgt dafür, dass wieder mindestens 60 Prozent der Nennkapazität der Batterie zur Verfügung stehen.

Weitere Garantien
Für die Batterien in Batteriemodulen übernimmt VARTA Storage neben der Instandsetzungsgarantie auch eine Zeitwertersatzgarantie. „Die Zeitwertersatzgarantie ist für den Kunden von besonderer Bedeutung, denn damit ist der Speicher laut KfW-Bedingungen förderfähig“, sagt Schellert. „Dazu muss eine Zeitwertersatzgarantie von mindestens sieben Jahren bis zu einer Nennkapazität von 80 Prozent gegeben werden, mindestens für die Batteriezellen.“ Auch für das engion-System ohne Batteriemodule und die Elektronik in den Batteriemodulen erweitert VARTA Storage die Herstellergarantie. Ist das System innerhalb von sieben Jahren ab dem Datum der Installation defekt, greift künftig ebenfalls eine Instandsetzungsgarantie. Ein Garantiefall liegt hier vor, wenn die Elektronik in einem Batteriemodul innerhalb von sieben Jahren oder vor 14.000 Vollzyklen schadhaft ist.

engion family und engion home
Immer mehr Bauherren setzen bei der Energieversorgung ihres Eigenheims auf eine Kombination aus Photovoltaikanlage und Solarstromspeicher. Der Einsatz intelligenter Stromspeicher erhöht den Eigenstromverbrauch deutlich. Mit den modularen Lithium-Ionen-Speichern engion home (bis 6,9 KWh) und engion family (bis 13,8 KWh) bietet VARTA Storage eine ideale Lösung für alle Häuslebauer. Zellen und Leistungselektronik der engion-Systeme sind optimal aufeinander abgestimmt, um die größtmögliche Betriebsdauer, Effizienz und Sicherheit zu gewährleisten. Zusätzlich sichert die Notstromoption bei engion family und engion home das Risiko möglicher Stromausfälle ab.

engion element
Seit Juni 2015 komplettiert der Einstiegsspeicher engion element die Heimspeicher-Produktreihe. Er ist in zwei technischen Ausführungen mit einer Batteriekapazität von 3,2 kWh und 6,4 kWh und sechs verschiedenen Farben erhältlich.
Aktuelle Forenbeiträge
cacer schrieb: 0,7bar verlust in 2 tagen müsste doch eigentlich ne pfütze hinterlassen. bei meiner druckprobe von 870m pe32x3 rohr habe ich um 2bar druck abzulassen 600ml(599g) gemessen. hast du noch ein mag mit...
gutheiz schrieb: Hallo. Lese mal in deiner Installationsanleitung unter MENÜ /HEIZEN/HEIZGRUNDEINSTELLUNGEN den Text zu : Hysterese Sommerbetrieb. Dann schau dir deine eingestellten Werte an. Wenn die Anlage im Sommerbetrieb...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik