Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

Anzeige vom 21.11.2018

Mit der App dem Schimmel auf der Spur!

Schimmelgefahr in Gebäuden sollte frühzeitig erkannt und bewertet werden, um bauliche sowie gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Nutzen Sie für die Schimmelvorsorge Profi-Messtechnik im Taschenformat, die sich per Smartphone steuern lässt! Während der Messung erkennen Sie über ein unkompliziertes Ampelsystem in der testo Smart Probes App, wie groß die Schimmelgefahr an Wandstellen wirklich ist. Mit den handlichen testo Smart Probes führen Sie die Schimmeldetektion mobiler und smarter durch als je zuvor, sodass Schimmel erst gar nicht entstehen kann.

Entdecken Sie die testo Smart Probes für die Schimmeldetektion.

Aktuelle Forenbeiträge
Turbotobi76 schrieb: Hi, Membran Ausdehnungsgefäß ? 35° sind viel zu viel für den Beginn. Generell sollte die maximale Temperatur beim Estrich trocken nicht viel höher als die später maximale VL Temperatur sein,...
HFrik schrieb: Also wenn ich das richtig lese bleibt vom Gebäude noch der alte Putz und die Dachziegel für einige Zeit übrig, sowie der Holzrahmen je nach dem in welchem Zustand der dann ist. (der für besser Schallschutz...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik