Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

Anzeige vom 30.07.2019

Dem Wohlfühlklima auf der Spur

Beschwerden über die thermische Behaglichkeit und die Raumluftqualität treten am Arbeitsplatz sehr häufig auf. Um das optimale Wohlfühlklima am Arbeitsplatz und anderen klimatisierten Räumen zu garantieren, muss die Behaglichkeit regelmäßig proaktiv kontrolliert werden. Mit Hilfe einer ganzheitlichen Betrachtung der thermischen Umgebungsbedingungen unterstützt das neue Universal-Klimamessgerät testo 400 Behaglichkeits-Set aktiv bei der normkonformen Bestimmung von Behaglichkeit & Raumluftqualität.

Mehr zur Behaglichkeitsmessung im Praxisratgeber

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da,...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik