Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Versorgungsingenieur/in (m/w/d) für Energiemanagement und als Energiebeauftragte/n - Stellenausschreibung Nr. 73

18.03.2020

Stellenbeschreibung:

STADT. GEMEINSAM. GESTALTEN.

Unsere alte „junge“ Stadt wird verwöhnt von mildem Klima. Viel grüne Natur, ein vielfältiges Angebot aus Kultur, Gesundheit, Sport und Lebensart machen das Leben hier lebenswert. Für Familien gibt es ein breites Angebot an Kinderbetreuung und eine interessante Schullandschaft bis hin zu Hochschule und Universität. Lassen Sie sich inspirieren: www.wuerzburg.de

Das Baureferat der Stadt Würzburg sucht für die Fachabteilung Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Versorgungsingenieur/in (m/w/d) für Energiemanagement und als Energiebeauftragte/n

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • interdisziplinäre energetische Bestandsanalyse der bestehenden Liegenschaften und Ausarbeitung eines strategischen Konzeptes in Abhängigkeit von Kosten, Terminen und Personalressourcen
  • Bedarfsermittlung, Planung, Vergabe und Begleitung der Umsetzung zum Aufbau der technischen Infrastruktur für das Energiemanagement im Hard- und Softwarebereich
  • Vergabe von Bauleistungen und Abschluss von Ingenieurverträgen zur Umsetzung von selbstständig ausgearbeiteten Umsetzungskonzepten
  • Implementierung eines Energiemanagementsystems in die städtische Infrastruktur
  • Erarbeitung und Einführung von Bewertungsalgorithmen für ein automatisiertes Energiemanagementsystem unter Einbezug von Vergleichswerten, Soll – Ist Regelparametern zur Datenauswertung
  • Dateninterpretierung, Auswertung und Erarbeitung von strategischen Sanierungs-konzepten sowie zukunftsorientierte Planung von Optimierungsmaßnahmen
  • Begleitung der Umsetzung von Mess-Zählstrukturen und Einbindung in eine Gebäudeleittechnik
  • Federführung und Mitwirken bei der Erstellung des Energiejahresberichts mit Aufarbeitung von Gewinnen und Potentialen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-Ingenieur/in (FH), Bachelor of Engineering) in der Fachrichtung Versorgungstechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Energiemanagement
  • Absolventen (m/w/d) mit einem Masterabschluss der vorgenannten Fachrichtung können sich (zu gleichen, unveränderten Konditionen) ebenfalls auf diese Stelle bewerben
  • nach Möglichkeit bringen Sie mehrjährige praktische Berufserfahrung mit
  • Sie verfügen über ein erweitertes Grundwissen in den Gewerken Heizung, Lüftung & Klima, Sanitär, Elektrotechnik Regelungstechnik & Gebäudeautomation
  • Sie besitzen gute Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften (z.B. VOB, HOAI, DIN, ENEV, energ. Förderprogramme)

Unsere Erwartungen:

  • selbstständige, verantwortungsbewusste und engagierte Arbeitsweise
  • sicheres, bestimmtes aber freundliches Auftreten im persönlichen wie im schriftlichen Verkehr mit externen Firmen, Planern und internen Dienststellen
  • gute EDV-Kenntnisse (Office-Paket, AVA-Programme, CAD)
  • Fahrerlaubnis Klasse B bzw. 3
  • Eignung zur Außendiensttätigkeit
  • Fähigkeit zur kooperativen Integration in ein bestehendes Team verbunden mit sozialer Kompetenz

Eventuell fehlende Kenntnisse sollten Sie sich in kürzester Zeit aneignen können.

Wir bieten Ihnen:

  • ein zukunftsweisendes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem wirtschaftlich sicheren Umfeld mit flache Hierarchien in einem jungen Führungsteam
  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Stunden/Woche) oder in Teilzeit mit mindestens 50% der regulären Arbeitszeit
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgelt¬gruppe 11 des Tarifvertrags für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst (TVöD). Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.
  • betriebliche Altersvorsorge und Leistungsentgelt nach TVÖD
  • gleitende Arbeitszeit und einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten unter Einbezug der persönlichen beruflichen Entwicklungsziele
  • Entfaltungsmöglichkeiten bei der Integration eines Energiemanagementsystem in einer kleinen Großstadt
  • eine innovative Gebäudeleittechnik als Basis für die Neuintegration des Energiemanagements
  • gemeinschaftliches Sommerfest sowie die Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenlauf

Möchten Sie die Stadt Würzburg gemeinsam mit uns gestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 30.04.2020 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

Kontakt:

Gerne steht Ihnen der Leiter der Fachabteilung Hochbau, Herr Michael Altrock Dipl.- Ing. Architekt, unter der Ruf-Nummer 0931 37 2245 für weitere Einzelheiten zu den Arbeitsinhalten zur Verfügung.

Für Ihre persönliche Planung:

Wenn Sie in die engere Wahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 20. Kalenderwoche statt. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig sowie für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ansprechpartner

STADT Würzburg - Leiter der Fachabteilung Hochbau
Herr Dipl.-Ing. Architekt Michael Altrock

Rückermainstraße 2
97070 Würzburg

Telefon: 0931 372245

Website: http://www.wuerzburg.de

Aktuelle Forenbeiträge
Prüfer schrieb: An viele, die zu solchen Themen immer antworten: Warum wird immer gleich „Knüppel aus dem Sack“ gespielt? Warum kann man nicht einfach die Frage beantworten, anstatt ins Blaue hinein zu spekulieren und...
Klaus Beh schrieb: 300m nur in Sandboden könnte schiefgehen... Kenntnisse über die "Kälteleistung" des in Frage kommenden Bodens wären schon wichtig bei Einsatz einer Sole-WP gegenüber der " Propellerlösung". Bei der...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik