Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
21.08.2019
Die Bezeichnung der oder das "Fitting" (Fittings) steht für Passstück, Formstück, Verbindungsstück und Zubehörteil in der Rohrmontagetechnik.
Die Bezeichnung der oder das "Fitting" (Fittings) steht für Passstück, Formstück, Verbindungsstück und Zubehörteil in der Rohrmontagetechnik. Jedes Rohrleitungssystem (Stahlrohr, Kupferrohr, Edelstahlrohr, Kunststoffrohr, Mehrschichtverbundrohr) hat genormte Fittings (Gewinde-, Löt-, Press-, Steck-, Schneidringfitting) oder vom Hersteller festgelegte Maße. Die Fittings können aus Stahl, Temperguss, Kupfer, Messing, Rotguss, Edelstahl und Kunststoff hergestellt sein.

Die Maße sind aus den Herstellerunterlagen zu entnehmen. Über die festgelegten Maße ist die sogenannte "z-Maß-Methode" (isometrischen Darstellung [Raumschema]) für die Vorfertigung von Leitungsteilen möglich.

Die Fittings werden verwendet für
  • Gerade Verbindungen von Rohrleitungen (Muffen, Verschraubungen, Kupplungen)
  • Durchmesserwechsel (Reduzierungen)
  • Richtungswechsel (Rohrbögen)
  • Abzweigungen (T-Stücke [3 Ausgänge])
  • Kreuzungen (4 Ausgänge)
  • Verbindungen zu Bauteilen (Nippel)
  • Verbindungen verschiedener Rohrmaterialien

Die Fittings gibt es für verschiedene Rohrverbindungstechniken

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt,...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik