Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

Details zum Seminar: Sicher dabei! 2018.

Sicher dabei! 2018.

In nur drei Stunden das novellierte Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht sowie ihre Bedeutung und Auswirkungen für alle Baubeteiligten verstehen, um Risiken nachhaltig zu minimieren: Das ermöglicht die Geberit Veranstaltungsreihe «Sicher dabei! 2018.»

Die aktuellen Änderungen im Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht wirken sich direkt auf Bauprojekte aus. Doch welcher Baubeteiligte hat Zeit, sich im Alltag durch die Gesetzestexte zu arbeiten und sie zu verstehen? Die Geberit Veranstaltungsreihe «Sicher dabei! 2018» nimmt Installateuren, Planern, Architekten, Großhändlern und Investoren diese Arbeit ab.

Die Gesetzesnovellierungen schnell und einfach verstehen
Im Rahmen der dreistündigen Veranstaltung gibt der Berliner Baurechtsanwalt Thomas Herrig den Teilnehmern einen kompakten und leicht verständlichen Überblick über die wichtigen baurechtlichen Änderungen. Moderatorin Dr. Gesine Herzberger führt durch die Veranstaltung und stellt im Dialog mit dem Rechtsexperten und Geberit Experten den Bezug zur Praxis her. Dabei gehen sie auf die jeweiligen Bauaufgaben ein und zeigen praxisbezogene Lösungen insbesondere zu den haftungsrelevanten Themen Brandschutz, Schallschutz und Trinkwasserhygiene auf. In der anschließenden Podiumsdiskussion beantworten die Experten die Fragen der Veranstaltungsgäste.



Veranstalter:
Geberit Vertriebs GmbH
Theuerbachstraße 1
D-88630 Pfullendorf

Telefon: 07552/934-01
Telefax: 07552/934-300
E-Mail: sales.de@geberit.com
Webseite: http://www.geberit.de
Informationen
Dauer: 2 Tag(e)
Kompetenz(en):  Heizung

zur Anmeldung
Termine
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
ThomasShmitt schrieb: Du bist auf dem richtigen Weg, hast es aber noch nicht ganz verstanden. Ich nehme mal an, dass Nachts keiner in der Halle ist, also wo sollte dann Feuchtigkeit herkommen? Die Luftfeuchtigkeit ist ja...
Do Mestos schrieb: nee, bitte nicht. Was helfen könnte, die Pumpe mal auf 5=100%, alle Heizkörper zu und dann mal mit zärtlicher Gewalt ein bischen dagegen klopfen. Kleiner Hammer oder Kopf vom Schraubendreher. Vielleicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik