Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Details zum Seminar: Arbeiten an Aufzugsanlagen aufzugsfremder Unternehmen.

Arbeiten an Aufzugsanlagen aufzugsfremder Unternehmen.
Spezielle Arbeiten im Schacht (z.B. Innenreinigung des Schachts oder -verglasung, Außenreinigung der Fahrkorbverglasung, Maler- und Anstricharbeiten, Arbeiten an der RWA-Anlage) durch eine bei einem fachfremden Gewerk beschäftigte Person (aufzugsfremder Unternehmen), dürfen nur von fachkundigen und besonders geschulten Beschäftigten (DGUV Grundsatz 309-011) durchgeführt werden.

Veranstalter:
TÜV Rheinland Group
Am Grauen Stein
D-51105 Köln

Telefon: +49 (0) 221/806-2910
Telefax: +49 (0) 221/806-1350
E-Mail: enertest@de.tuv.com
Webseite: www.umwelt-tuv.de
Informationen
Dauer: 1 Tag(e)
Kosten: 875,00 €
Kompetenz(en):  Heizung

zur Anmeldung
Termine
PLZOrtStrasseVonBis
 Köln  11.10.2018
12.10.2018
 Berlin  22.11.2018
23.11.2018
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
Stefan2601 schrieb: Eine V13 oder R333 sind Rohfilzbahnen. Die sind nicht zum schweissen geeignet. Die kann man nur als Zwischenlagen verwenden. Heißt, wird eine V13 oder R333 verwendet, muß darüber noch eine V60 nackt...
dyarne schrieb: das ist ja völlig normal wenn man die tiefen schichten der außenluft aussetzt. gerade die veränderung zeigt ja daß bei überdeckung ein ganz anderes feuchtes klima im kollektorbereich herrscht. der gewachsene...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik