Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

Details zum Seminar: Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Laut der Unfallverhütungsvorschrift DGUV 3 dürfen Arbeiten an elektrischen Anlagenund Betriebsmitteln nur von einer Elektrofachkraft ausgeführt werden. In vielen Handwerks- und Industriebetrieben gibt es Arbeitsbereiche, an denen lediglich in begrenztem Umfang elektrotechnische Arbeiten anfallen. Damit auch Mitarbeiter, die keine Eletrofachkräfte sind, derartige Arbeiten ausführen können und auch ausführen dürfen, wurde nach der Unfallverhütungsvorschrift DGUV 3 die "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" geschaffen.

Kontakt:
Telefon: 08456/27-329
Telefax: 08456/27-140
E-Mail: kundenforum@kessel.de



Veranstalter:
KESSEL AG
Bahnhofstr. 31
D-85101 Lenting

Telefon: +49 (84 56) 27-0
Telefax: 08456/27-102
E-Mail: info@kessel.de
Webseite: http://www.kessel.de
Informationen
Dauer: 5 Tag(e)
Kosten: 1.295,00 €
Kompetenz(en):  Elektro

zur Anmeldung
Termine
PLZOrtStrasseVonBis
85101LentingFelix-Wankel-Ring 15 04.11.2019
12:00 Uhr
08.11.2019
20:00 Uhr
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Bis Du wirklich sicher, das die Mauer auf der Bodenplatte steht? 6- 8 cm sind eigentlich keine Bodenplatte, sondern mehr eine Art Estrich. Einer Rückstauklappe würde ich nur als Motorklappe vertrauen...
jailbreaker07 schrieb: Hallo, die Idee war halt das die WP mit zusätzlichen 2000l Speicher nicht mehr so oft laufen muss wenn kein Pv Überschuss mehr da ist. Wenn Sonne scheint wird dann ordentlich Wärme in Estrich und Puffer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik