Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

Details zum Webinar: Automatischer hydraulischer Abgleich von Flächenheizungen - in jeder Betriebsphase

Automatischer hydraulischer Abgleich von Flächenheizungen - in jeder Betriebsphase

Ist eine Einzelraumtemperaturregelung bei Fußbodenheizungen erforderlich? Was ist beim hydraulischen Abgleich einer Flächenheizung besonders zu beachten? Diese und weitere Fragen beantwortet das Webinar „Hydraulischer Abgleich von Flächenheizungen“, das IMI Hydronic Engineering in Kooperation mit der IKZ anbietet.

Die Veranstaltung richtet sich an Fachhandwerker und -planer in Deutschland, Österreich und der Schweiz und thematisiert praxisnah das Zusammenspiel einer konsequenten, bedarfsgerechten Wärmeverteilung mit einer effizienten und komfortablen Einzelraumtemperaturregelung.

Erläutert werden unter anderem die Anforderungen und die Bedeutung eines hydraulischen Abgleichs sowie die Probleme, die durch eine mangelhafte Einstellung der Heizkreise entstehen. Darüber hinaus werden die Vorteile von universell anwendbaren Ventilen mit automatischer Durchflussregelung sowohl für Fachhandwerker als auch für Betreiber aufgezeigt.

So minimieren diese nicht nur den Arbeitsaufwand, sondern gewährleisten – besonders in Verbindung mit Smart Home Systemen – auch den energiesparenden Betrieb von Flächenheizungen sowie höchsten Komfort für die Nutzer.

Das 1-stündige Webinar ist für die Teilnehmer kostenfrei.



Veranstalter:
IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH
Völlinghauser Weg
59597 Erwitte

Telefon: 02943/891-0
Telefax: 02943/891-100
E-Mail: info@taheimeier.de
Webseite: http://www.taheimeier.de
Informationen
Kompetenz(en):  Heizung

zur Anmeldung
Termine
Beginn
06.11.2019
17:00 Uhr
Zurück zur Übersicht
Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Hi, bei allem geht die Arbeitssicherheit vor. Daher normal "nur" maximal 175 cm Tiefe, ausser die Humusschicht wird zunächst grossräumig abgeschoben und dann ca. 1,7 Meter tief gegraben. Dein Plan...
Eisbaer.7 schrieb: Guten Abend irgend etwas stimmt hier nicht. Ein Vakum-Leckanzeiger benötigt keine Leckflüssigkeit. Hier wird mittels Vakumpumpe ein Unterdruck bei einem Doppelwandigen Tank gezogen, dann wird der...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik