Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Thema:
Solarpumpe geht ständig an und aus
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
An diese Adresse wird ein Link gesendet. Ihr Beitrag wird erst nach Klick auf diesen Link veröffentlicht werden.
   
Ihr Beitrag:
 
 




Durch Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit den Regeln des HaustechnikDialog-Forums einverstanden.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung fremder Texte, z.B. Pressemeldungen, kann auch mit Quellenangabe eine Verletzung des Urheberrechts darstellen.

Solarpumpe geht ständig an und aus
Verfasser:
freiheitsstern
Zeit: 01.06.2019 23:40:47
2791057
Hallo zusammen,

meine Anlage besteht aus zwei Solarkollektoren jeweils Süd- und Westseite.

Gesteuert werden zwei Solarstationen mit jeweils einer Grundfos UPM3 Pumpe von einer Resol Deltasol SLL.

Bislang lief alles störungsfrei. Beide Pumpen liefen beim Erreichen der Einschalttemperatur schnell an und wurden dann langsam. Solange die Sonne schien liefen sie langsam durch.

Seit kurzem läuft die Pumpe vom Westkolli stark an wird dann auch langsam aber schaltet dann ab. Das nicht nur am Beginn sondern den ganzen Tag.

Die Temperatur an der Steuerung zeigt realistische Werte. Z.B. Einschalten bei 15 k und abschalten bei 8 k. Aber das Thermometer der Solarstation auf der Vorlaufseite steht z.B. auf 80°C und die Kollektortemperatur wird an der Steuerung mit 50° C angezeigt.

Das Thermostat vom Kollektor habe ich bereits ausgewechselt, was keine Veränderung gebracht hat.

Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte.

Verfasser:
kd-gast
Zeit: 02.06.2019 08:57:00
2791075
kein Durchfluss? Luft im System? Kollektor verkehrt herum angeschlossen?
Gruß kd-gast

Verfasser:
freiheitsstern
Zeit: 02.06.2019 13:50:01
2791163
nein, das ist es alles nicht. Vorher lief es ja auch ein Jahr gut. Entlüftet habe ich auch schon.

Das Problem scheint aber gelöst. Ich habe die Maximalleistung er Solarpumpe von 100 auf 60 % reduziert und jetzt läuft sie wieder (bei Sonnenschein) mit 20 bis 25 % ohne zwischendurch immer wieder aus zu gehen.

Die Speichersolltemeratur habe ich auch von 45 auf 65 °C erhöht.

Im Moment sieht alles gut aus.

Danke für die Tipps.

Verfasser:
DidiDerDödel
Zeit: 02.06.2019 19:38:54
2791253
Zitat:
Die Speichersolltemeratur habe ich auch von 45 auf 65 °C erhöht.


Brauchwassermischer gespart? 😏

Aktuelle Forenbeiträge
passra schrieb: Man könnte sich die zusätzliche Pumpe auch sparen und einfach die Pumpe in der WP das Wasser durch das Heizsystem treiben lassen und bei Bedarf wird damit der Puffer für WW geladen. Dann noch ein 3-Wege-Ventil...
elkulk schrieb: Die Luftzufuhr kann man bei unserer Anlage im HWR an den Verteilerrohren regeln. Gruß Ulrich
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik