Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Thema:
Klima Mobil comfee mpd1-12crn1 - Kondensat wohin?
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
An diese Adresse wird ein Link gesendet. Ihr Beitrag wird erst nach Klick auf diesen Link veröffentlicht werden.
   
Ihr Beitrag:
 
 




Durch Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit den Regeln des HaustechnikDialog-Forums einverstanden.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung fremder Texte, z.B. Pressemeldungen, kann auch mit Quellenangabe eine Verletzung des Urheberrechts darstellen.

Klima Mobil comfee mpd1-12crn1 - Kondensat wohin?
Verfasser:
koelle
Zeit: 06.06.2019 22:41:43
2792674
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich folgendes Gerät gebraucht erworben:

comfee mpd1-12crn1

Kühlen tut sie gut (ausser der Lautstärke ;))

Hinten gibt es den Abluftschlauch und einen Schlauch für das Kondensat.

Der Abluftschlauch hängt aus dem Fenster (Hüfthöhe) und der Kondensatschlauch in einen Eimer.

Einen internen Auffangbehälter scheint es wohl nicht zu geben?!

Laut Anleitung gibt es wohl auch die Möglichkeit den Kondensatauslass zu schließen? Wenn ja wie? Wie stark wird die Wirkung beeinflusst?

Ist es möglich, den Kondensatschlauch zu verlänger und diesen OBERHALB aus dem Fenster zu hängen > sprich nach oben raus und nicht mehr nach unten in den Eimer. Mir ist klar. dass es für Wasser schwierig ist nach oben zu laufen aber wenn genügend Druck dahinter ist? :)

Danke und VG

Verfasser:
lukashen
Zeit: 07.06.2019 07:55:50
2792727
Den Kondensatablauf kannst Du nur für den Transport schließen. Soweit keine Hebepumpe im Gerät ist, läuft es nur nach unten raus.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 07.06.2019 08:48:24
2792745
Dafür gibt es extra kleine Pümpchen

Gruß Arne

Verfasser:
koelle
Zeit: 07.06.2019 22:54:26
2792995
Ok danke
Könnte man es mal ausprobieren, ob das Kondensat den Weg 1,5m verlängert um 90 grad aus dem Fenster schafft? Oder funktioniert es definitiv nicht und ich werde einen Wasserschaden bzw Defekt der Klima damit provozieren?

VG

Verfasser:
alorie
Zeit: 08.06.2019 08:15:29
2793049
Hallo,

da Serienmäßig keine Pumpe im Gerät verbaut ist (Wasser tropft der Schwerkraft folgend aus dem Verdampfer) funktioniert das mit verlängertem Schlauch nur wenn du das Gerät auf eine Kommode/Schrank stellst dessen Oberfläche höher ist als die Fensterunterkante.Oder mit zusätzlicher Pumpe wie von @Reggae aufgezeigt.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
 
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik