Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Thema:
Kann ich Styrodurplatten auf erde verlegen?
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
An diese Adresse wird ein Link gesendet. Ihr Beitrag wird erst nach Klick auf diesen Link veröffentlicht werden.
   
Ihr Beitrag:
 
 




Durch Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit den Regeln des HaustechnikDialog-Forums einverstanden.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung fremder Texte, z.B. Pressemeldungen, kann auch mit Quellenangabe eine Verletzung des Urheberrechts darstellen.

Kann ich Styrodurplatten auf erde verlegen?
Verfasser:
Marc1976
Zeit: 12.06.2019 15:27:28
2794264
Hallo zusammen.

Kann mir wer sagen, ob ich Styrodurplatten nutzen kann, um sie auf der festen Erde anzubringen und einen Aufstellstahlwandpool draufzustellen?

Wie befestigt man diese dann?

Vielen Dank

Verfasser:
ThomasShmitt
Zeit: 12.06.2019 17:37:48
2794288
Kannste machen, ist aber Murks ;)

Was ist denn das Ziel? Dass der Pool stabil steht oder als so ein bisschen Pseudoisolierung?
Was bedeutet "Erde" als Untergrund? Ist der verdichtet oder nicht?
Wie groß soll der Pool denn werden?
Und wie lange soll die Kontruktion halten? Diesen Sommer oder schon was länger?

Verfasser:
samso
Zeit: 12.06.2019 19:46:52
2794329
Hallo,

unser Pool,5m Durchmesser ,stand ca. 70 cm eingegraben auf Styrodurplatten.
Der Boden war gewachsener Lehmboden.
Nach 8 Jahren wieder entfernt. Die Platten sahen,bis auf ein paar Beulen,aus wie neu.

Gruß Samso

Verfasser:
gnika7
Zeit: 12.06.2019 23:13:31
2794404
Zitat von Marc1976 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen.

Kann mir wer sagen, ob ich Styrodurplatten nutzen kann, um sie auf der festen Erde anzubringen und einen Aufstellstahlwandpool draufzustellen?

Eine Google-Suche mit "xps erdberührt" sollte dir Klarheit verschaffen. Styrodur ist ein Markenname für XPS.

Grüße Nika

Aktuelle Forenbeiträge
Paule 5019 schrieb: . Zitat: Und wo liegt das Problem wenn ich zuerst das Magnetventil und danach den Druckminderer montiere? Dann...
Setano schrieb: Ich habe eine neue Vemutung zum Wasser: Das 50cm Tiefe (selbstgegrabene) Loch im Gewölbekeller war ca 6 Monate abgedeckt....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik