Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Thema:
Grundstück auffüllen, Schutz der Hauswand
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
An diese Adresse wird ein Link gesendet. Ihr Beitrag wird erst nach Klick auf diesen Link veröffentlicht werden.
   
Ihr Beitrag:
 
 




Durch Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit den Regeln des HaustechnikDialog-Forums einverstanden.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung fremder Texte, z.B. Pressemeldungen, kann auch mit Quellenangabe eine Verletzung des Urheberrechts darstellen.

Grundstück auffüllen, Schutz der Hauswand
Verfasser:
rgb11
Zeit: 15.06.2019 18:31:19
2795130
Hallo zusammen,

wir müssen an einer anderen Stelle auf dem Grundstück viel Erde abtragen und würden diese gerne nutzen um hier etwas aufzufüllen.
Wie hoch und wie viel...wissen wir noch nicht und wird noch überlegt. Denn Richtung Strasse hin, müsste man dann evtl 2-3 Stufen machen, was wir aber eigentlich auch nicht wollen, weil hier oft lang gegangen wird mit schweren Sachen oder mit Schubkarre usw...

Jetzt zur eigentlichen Frage:

An der Hauswand entlang ist der Steinstreifen. Wie würdet ihr das lösen? Einfach Schalungssteine wie auf dem Bild drauf setzen als Abstand zur Wand?

Wir wollen/müssen die Unkosten versuchen gering zu halten.

Über Tips und Ideen würden wir uns sehr freuen.

Danke
Martin






Aktuelle Forenbeiträge
Mala1986 schrieb: Hej Gunar, danke für deine Antwort! Du machst mir Mut das DOM bald wieder auftaucht! Ich habe echt keine Ahnung was...
Sockenralf schrieb: Hallo, das passiert, weil die Therme gar nicht weiß, wie warm es in den Räumen wirklich ist, sie DENKT sich das nur Hast...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik