Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Thema:
wachsen unsere Zimmertüren?
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
An diese Adresse wird ein Link gesendet. Ihr Beitrag wird erst nach Klick auf diesen Link veröffentlicht werden.
   
Ihr Beitrag:
 
 




Durch Absenden dieses Beitrags erklären Sie sich mit den Regeln des HaustechnikDialog-Forums einverstanden.

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung fremder Texte, z.B. Pressemeldungen, kann auch mit Quellenangabe eine Verletzung des Urheberrechts darstellen.

wachsen unsere Zimmertüren?
Verfasser:
Jojo_
Zeit: 14.10.2019 16:45:56
2839876
Hallo,

nach ein paar Jahren im neuen Haus fällt mir auf, dass unsere Innentüren zu wachsen bzw. die Rahmen zu schrumpfen scheinen. Die Bänder an den Türblättern sind bereits voll reingeschraubt und dennoch fangen 3 Türen an, an der Gegenseite zu schleifen.

Wie kann das sein? Was passiert da? Ich bin ehrlich gesagt ratlos.

Grüße

Jojo_

Verfasser:
Ekki
Zeit: 14.10.2019 17:24:11
2839888
Hallo,

Zarge oben, mitte, unten messen! Oben wird wohl Originalmaß sein, in der Mitte hat der Bauschaum vielleicht nachgearbeitet? Wenn so sein sollte Bauschaum rauspulen, mit Türensteife in der Mitte weiten und mit 2K Bauschaum wieder ausschäumen, fertig? Wenn Zarge überall gleich bitte neu melden!

Ekki

Verfasser:
loli
Zeit: 14.10.2019 18:26:35
2839908
Hallo,

bei mir war es anders herum - erst waren die Türen zu eng (zwei gingen kaum zu),

dann nach paar Monaten waren sie passend ;-)

Es lag an der Feuchtigkeit...

Gruß

Verfasser:
Jojo_
Zeit: 15.10.2019 08:30:23
2840067
Hallo,

ich habe gerade mit zwei Zollstöcken nachgemessen. In der Mitte und unten sind die Zargen minimal breiter als oben. Das dürfte aber weniger als 1 mm sein.

Wenn ich dann eine 2 m Wasserwage an die Zarge halte, dann scheint es allerdings so, als ob die Zarge in der Mitte schmaler wäre bzw. die Zarge ist etwas krumm. das bewegt sich aber alles im bereich deutlich unter 1 mm und sollte doch eigentlich on den Toleranzen her OK sein.

Grüße

Jojo_

Verfasser:
Martin24
Zeit: 15.10.2019 08:44:05
2840072
Viele "moderne" Zargen haben Bandtaschen aus Plastik, die deutlich nachgeben können.
Ansonsten wie schon gesagt: Türen können durch Feuchtigkeit breiter werden, Rahmen können nachgeben, wenn der Bauschaum noch drückt.

Grüße
Martin

Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Der Ofen entlastet natürlich, aber am Ende ist er ein Hobby. So solltest du es sehn und das ist auch nicht schlimm. Ob ich dann zB eine Abbrandsteuerung für mein Hobby brauch, muss jede selber...
lowenergy schrieb: Was für ein Wert der Heizlast bei Norm-Außentemperatur hat der Heizungsbauer für die Auswahl der Wärmepumpe angenommen und welche Maschine soll es genau werden? Ideal wäre doch, dass niemals ein Ersatzteil...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik