Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Außenluft und Fortluft an Dachüberstand
Verfasser:
Flyget
Zeit: 03.06.2019 21:23:23
0
2791680
Hallo Zusammen,

ich plane gerade die KWL für unser EFH und hatte die Idee die Außenluft und die Fortluft über den waagrechten vertafelten Teil des Dachüberstands (Traufe?) zwischen den Sparren herauszuführen? Gibt es hier etwas, das dagegen spricht?

Wäre in unserem Fall einfacher zu realisieren, als die Rohre durch den Dachboden und durchs Dach. Zusätzlich wird das Dach optisch nicht verschrandelt und die Stelle am Dachüberstand wäre später sowieso verdeckt.

Viele Grüße,
Flyget

Verfasser:
winni 2
Zeit: 04.06.2019 01:29:58
0
2791733
Hi,

für die Zuluft okay, aber die feuchte Abluft könnte unter dem Dachüberstand im Winter kondensieren und dort könnte es schimmeln, denke ich.

Grüsse

winni

Verfasser:
kadauz
Zeit: 04.06.2019 11:12:42
0
2791800
Spricht etwas dagegen, Zu- und Abluft am Giebel rauszuführen? So haben wir das gemacht. So hat man auch das Feuchteproblem nicht.

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt, müsste man mal sehen, wie sich das entwickelt. Was ich komisch finde sind...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken zu spüren ist. Das erfordert etwas Kraft, danach dürfte aber Ruhe sein. Das...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik